Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

10 einzigartige KFC-Mahlzeiten aus aller Welt Diashow

10 einzigartige KFC-Mahlzeiten aus aller Welt Diashow

Die Originalrezepte des Colonels haben in verschiedenen Ländern eine andere Wendung

1. Thailand

In Thailand, KFC-Besucher können sich „Wing Zeed“ bestellen, ein würziges, gebratenes Chili-Limetten-Hähnchen, das mit Limettensaft übergossen wird. Auf der Seite können Sie auch einzigartige KFC-Artikel wie einen Shrimp Donut bekommen, bei dem es sich um ein Donut-förmiges Stück Shrimps handelt, das paniert und frittiert wird. Sie können auch eine Eiertorte bestellen, eine knusprige Eierpastete mit Vanillepuddingfüllung.

2. Frankreich

Französischer KFC hält sich beim Hühnchen an das Originalrezept des Colonels, bietet aber interessantere Alternativen zum Dessert: Tiramisu und Sweet Pie sind nur zwei Elemente, die Sie auf der Speisekarte finden.

3. Australien

Australischer KFC Gäste können „The Parmy“ oder die neueste Aktion der internationalen Kette probieren. Ein „Parmy Stacker“ wird mit zwei Hähnchenschnitzelfilets, „Parmigiana“-Sauce und Käse auf einem Haferflockenbrötchen geliefert. Zum Dessert können Sie eine Sara Lee Schokoladen-Karamell-Mousse bestellen, die es nur in Australien gibt.

4. Arabien

Mögen McDonald's Arabien, KFC Arabien bietet Ramadan-Gerichte und Specials an. Im Gegensatz zu McDonald's enthält ihr Ramadan-Special zehn Mini-Krispy Kreme-Donuts. Alles andere auf der Speisekarte ist relativ Standard, aber Sie werden diese kleinen Köstlichkeiten nicht in Outlets in den USA finden!

5. London

KFC London verwendet einen überarbeiteten Slang in ihrem „Wicked Variety Bucket“, um Kunden zu gewinnen. Aber das ist nicht der einzige Unterschied im Menü; Briten haben die Möglichkeit, eine „Cajun Boxmaster“-Mahlzeit mit Hähnchenbrust, Hashbrown, Käse und Cajun-Sauce in einer Tortilla zu bestellen.

6. Dänemark

In Dänemark, KFC Fans können das „Indian Twister Menu“ bestellen, das indisch inspirierte Menüpunkte wie Hühnchen-Wrap mit Currysauce und Jalapeños oder schwarzen Pfefferkartoffeln enthält. Zum Dessert können Sie eine heiße Vanilletorte bestellen.

7. Singapur

Bei KFC in Singapur, gibt es morgens nicht nur einen ‘Rosata Twister (ein Eierwickel mit Käse, Gemüse und Hühnchen, Waffeln oder Pfannkuchen), sondern auch Käse-Pommes. Ihr Frühstücksmenü setzt sich mit einem Porridge fort, von dem sie behaupten, dass es ein lokaler Favorit ist. Zum Mittagessen können Singapurer eine Hühnchen-Reis-Kombination mit einer speziellen Sauce bestellen.

8. Indien

Indische Fast-Food-Ketten sind dafür bekannt, vegetarische Gerichte anzubieten. Bei KFC in Indien, können Sie einen „Potato Krisper“ bestellen, oder ein Sandwich, das aus einem Kartoffelpatty besteht und mit einer würzigen Sauce in einem Brötchen serviert wird. Du kannst auch Gemüsestreifen bekommen, das sind frittierte Gemüsesticks, die mit einer scharfen Sauce geliefert werden. Damit ist es noch nicht getan: Das indische KFC hat auch einen „Veg Zinger“ oder einen Brownie-Eisbecher zum Nachtisch.

9. Deutschland

In Deutschland, können Sie auch wie in Dänemark vom „Indian Zinger Menu“ bestellen. Aber anders als in Dänemark können Sie Ben & Jerry’s Eis zum Nachtisch bestellen!

10. China

KFC ist Chinas stärkste internationale Marke, und mit regionalen Menüpunkten wie einem gebratenen „Shirmp Burger“ und „Double Sichuan Spicy Chicken Burger“ gibt es mehr Abwechslung auf der Speisekarte als bei vielen anderen Franchise-Unternehmen. Zu den weiteren einzigartigen Speisen auf der Speisekarte gehören ein Curry-Schweinekotelett mit Reis und ein italienischer Gemüse-Hühnchen-Reis-Teller.


Angefangen hat alles mit einem Koch, der vor mehr als 75 Jahren ein gutes Rezept zum Fingerlecken kreierte, eine Liste geheimer Kräuter und Gewürze, die auf der Rückseite seiner Küchentür ausgekratzt war.

KFC ist eine globale Marke für Hühnchenrestaurants mit einer reichen, jahrzehntelangen Erfolgs- und Innovationsgeschichte. Alles begann mit einem Koch, Colonel Harland Sanders, der vor mehr als 75 Jahren ein gutes Rezept zum Fingerlecken kreierte – eine Liste von 11 geheimen Kräutern und Gewürzen, die auf der Rückseite seiner Küchentür ausgekratzt waren. Noch heute folgen wir seinem Erfolgsrezept: In über 23.000 Restaurants in über 135 Ländern und Territorien weltweit panieren und bereiten echte Köche unser köstliches Hähnchen von Hand frisch zu.

Colonel Sanders war ein geborener Innovator und gründete KFC mit Werten wie harter Arbeit, Gastfreundschaft und Großzügigkeit, die auch heute noch in der Marke KFC gelebt werden. Wir glauben daran, Hühnchen richtig zuzubereiten, indem wir hochwertige Zutaten verwenden und sie jeden Tag frisch von Hand zubereiten. Wir heißen auch alle herzlich willkommen, an unserem Tisch Platz zu nehmen. Von unseren mehr als 800.000 Teammitgliedern bis hin zu unseren Gästen auf der ganzen Welt behandelt KFC jeden mit Großzügigkeit und wie eine Familie.

Wir sind in unserem Erbe verankert, freuen uns aber auf die Zukunft. KFC entwickelt sich ständig weiter, um unseren Gästen den Genuss unseres Hühnchens zu erleichtern. Wir tun dies durch digitale Innovation und den Bau neuer Restaurants mit unseren geschätzten Franchisepartnern. Tatsächlich eröffnet alle sechs Stunden irgendwo auf der Welt ein neues KFC-Restaurant. Während wir wachsen, verpflichtet sich KFC, dies verantwortungsvoll zu tun, indem wir Verpflichtungen wie unser globales Ziel für Kunststoffverpackungen 2025, die Umsetzung unserer Verpflichtung für 2018, den Kauf von Hühnchen mit für die Humanmedizin wichtigen Antibiotika in den USA einzustellen, und das KFC-Ernteprogramm, das bis heute hat über 80 Millionen Pfund Lebensmittel an unsere lokalen Gemeinschaften auf der ganzen Welt gespendet.

Vom weltberühmten Originalrezept von KFC bis hin zu unseren neuen charakteristischen Geschmacksrichtungen und Formaten – wir machen das begehrteste, von Colonel inspirierte Hühnchen der Welt auf die richtige Art und Weise. Wenn es nicht gut ist, Finger zu lecken, sind wir es nicht. Und mit Hilfe unglaublicher Franchise-Partner auf der ganzen Welt werden wir weiterhin eine der am schnellsten wachsenden Einzelhandelsmarken weltweit sein, sowohl in Schwellen- als auch in Industrieländern.

Um mehr über die Marke Global KFC zu erfahren, klicken Sie bitte hier. Um mehr über KFC in den USA zu erfahren, klicken Sie bitte hier.


Angefangen hat alles mit einem Koch, der vor mehr als 75 Jahren ein gutes Rezept zum Fingerlecken kreierte, eine Liste geheimer Kräuter und Gewürze, die auf der Rückseite seiner Küchentür ausgekratzt war.

KFC ist eine globale Marke für Hühnchenrestaurants mit einer reichen, jahrzehntelangen Erfolgs- und Innovationsgeschichte. Alles begann mit einem Koch, Colonel Harland Sanders, der vor mehr als 75 Jahren ein gutes Rezept zum Fingerlecken kreierte – eine Liste von 11 geheimen Kräutern und Gewürzen, die auf der Rückseite seiner Küchentür ausgekratzt waren. Noch heute folgen wir seinem Erfolgsrezept: In über 23.000 Restaurants in über 135 Ländern und Territorien weltweit panieren und bereiten echte Köche unser köstliches Hähnchen von Hand frisch zu.

Colonel Sanders war ein geborener Innovator und gründete KFC mit Werten wie harter Arbeit, Gastfreundschaft und Großzügigkeit, die auch heute noch in der Marke KFC gelebt werden. Wir glauben daran, Hühnchen richtig zuzubereiten, indem wir hochwertige Zutaten verwenden und sie jeden Tag frisch von Hand zubereiten. Wir heißen auch alle herzlich willkommen, an unserem Tisch Platz zu nehmen. Von unseren mehr als 800.000 Teammitgliedern bis hin zu unseren Gästen auf der ganzen Welt behandelt KFC jeden mit Großzügigkeit und wie eine Familie.

Wir sind in unserem Erbe verankert, freuen uns aber auf die Zukunft. KFC entwickelt sich ständig weiter, um unseren Gästen den Genuss unseres Hühnchens zu erleichtern. Wir tun dies durch digitale Innovation und den Bau neuer Restaurants mit unseren geschätzten Franchisepartnern. Tatsächlich eröffnet alle sechs Stunden irgendwo auf der Welt ein neues KFC-Restaurant. Während wir wachsen, verpflichtet sich KFC, dies verantwortungsvoll zu tun, indem wir Verpflichtungen wie unser globales Ziel für Kunststoffverpackungen 2025, die Umsetzung unserer Verpflichtung für 2018, den Kauf von Hühnchen mit für die Humanmedizin wichtigen Antibiotika in den USA einzustellen, und das KFC-Ernteprogramm, das bis heute hat über 80 Millionen Pfund Lebensmittel an unsere lokalen Gemeinschaften auf der ganzen Welt gespendet.

Vom weltberühmten Originalrezept von KFC bis hin zu unseren neuen charakteristischen Geschmacksrichtungen und Formaten – wir machen das begehrteste, von Colonel inspirierte Hühnchen der Welt auf die richtige Art und Weise. Wenn es nicht gut ist, Finger zu lecken, sind wir es nicht. Und mit Hilfe unglaublicher Franchise-Partner auf der ganzen Welt werden wir weiterhin eine der am schnellsten wachsenden Einzelhandelsmarken weltweit sein, sowohl in Schwellen- als auch in Industrieländern.

Um mehr über die Marke Global KFC zu erfahren, klicken Sie bitte hier. Um mehr über KFC in den USA zu erfahren, klicken Sie bitte hier.


Angefangen hat alles mit einem Koch, der vor mehr als 75 Jahren ein gutes Rezept zum Fingerlecken kreierte, eine Liste geheimer Kräuter und Gewürze, die auf der Rückseite seiner Küchentür ausgekratzt war.

KFC ist eine globale Marke für Hühnchenrestaurants mit einer reichen, jahrzehntelangen Erfolgs- und Innovationsgeschichte. Alles begann mit einem Koch, Colonel Harland Sanders, der vor mehr als 75 Jahren ein gutes Rezept zum Fingerlecken kreierte – eine Liste von 11 geheimen Kräutern und Gewürzen, die auf der Rückseite seiner Küchentür ausgekratzt waren. Noch heute folgen wir seinem Erfolgsrezept: In über 23.000 Restaurants in über 135 Ländern und Territorien weltweit panieren und bereiten echte Köche unser köstliches Hähnchen von Hand frisch zu.

Colonel Sanders war ein geborener Innovator und gründete KFC auf Werten wie harter Arbeit, Gastfreundschaft und Großzügigkeit, die auch heute noch in der Marke KFC gelebt werden. Wir glauben daran, Hühnchen richtig zuzubereiten, indem wir hochwertige Zutaten verwenden und sie jeden Tag frisch von Hand zubereiten. Wir heißen auch alle herzlich willkommen, an unserem Tisch Platz zu nehmen. Von unseren mehr als 800.000 Teammitgliedern bis hin zu unseren Gästen auf der ganzen Welt behandelt KFC jeden mit Großzügigkeit und wie eine Familie.

Wir sind in unserem Erbe verankert, freuen uns aber auf die Zukunft. KFC entwickelt sich ständig weiter, um unseren Gästen den Genuss unseres Hühnchens zu erleichtern. Wir tun dies durch digitale Innovation und den Bau neuer Restaurants mit unseren geschätzten Franchisepartnern. Tatsächlich eröffnet alle sechs Stunden irgendwo auf der Welt ein neues KFC-Restaurant. Während wir wachsen, verpflichtet sich KFC, dies verantwortungsvoll zu tun, indem wir Verpflichtungen wie unser globales Ziel für Kunststoffverpackungen 2025, die Umsetzung unserer Verpflichtung für 2018, den Kauf von Hühnchen mit für die Humanmedizin wichtigen Antibiotika in den USA einzustellen, und das KFC-Ernteprogramm, das bis heute hat über 80 Millionen Pfund Lebensmittel an unsere lokalen Gemeinschaften auf der ganzen Welt gespendet.

Vom weltberühmten Originalrezept von KFC bis hin zu unseren neuen charakteristischen Geschmacksrichtungen und Formaten – wir machen das begehrteste, von Colonel inspirierte Hühnchen der Welt auf die richtige Art und Weise. Wenn es nicht gut ist, Finger zu lecken, sind wir es nicht. Und mit Hilfe unglaublicher Franchise-Partner auf der ganzen Welt werden wir weiterhin eine der am schnellsten wachsenden Einzelhandelsmarken weltweit sein, sowohl in Schwellen- als auch in Industrieländern.

Um mehr über die Marke Global KFC zu erfahren, klicken Sie bitte hier. Um mehr über KFC in den USA zu erfahren, klicken Sie bitte hier.


Angefangen hat alles mit einem Koch, der vor mehr als 75 Jahren ein gutes Rezept zum Fingerlecken kreierte, eine Liste geheimer Kräuter und Gewürze, die auf der Rückseite seiner Küchentür ausgekratzt war.

KFC ist eine globale Marke für Hühnchenrestaurants mit einer reichen, jahrzehntelangen Erfolgs- und Innovationsgeschichte. Alles begann mit einem Koch, Colonel Harland Sanders, der vor mehr als 75 Jahren ein gutes Rezept zum Fingerlecken kreierte – eine Liste von 11 geheimen Kräutern und Gewürzen, die auf der Rückseite seiner Küchentür ausgekratzt waren. Noch heute folgen wir seinem Erfolgsrezept: In über 23.000 Restaurants in über 135 Ländern und Territorien weltweit panieren und bereiten echte Köche unser köstliches Hähnchen von Hand frisch zu.

Colonel Sanders war ein geborener Innovator und gründete KFC mit Werten wie harter Arbeit, Gastfreundschaft und Großzügigkeit, die auch heute noch in der Marke KFC gelebt werden. Wir glauben an die richtige Zubereitung von Hühnchen, indem wir hochwertige Zutaten verwenden und sie jeden Tag frisch von Hand zubereiten. Wir heißen auch alle herzlich willkommen, an unserem Tisch Platz zu nehmen. Von unseren mehr als 800.000 Teammitgliedern bis hin zu unseren Gästen auf der ganzen Welt behandelt KFC jeden mit Großzügigkeit und wie eine Familie.

Wir sind in unserem Erbe verankert, freuen uns aber auf die Zukunft. KFC entwickelt sich ständig weiter, um unseren Gästen den Genuss unseres Hühnchens zu erleichtern. Wir tun dies durch digitale Innovation und den Bau neuer Restaurants mit unseren geschätzten Franchisepartnern. Tatsächlich eröffnet alle sechs Stunden irgendwo auf der Welt ein neues KFC-Restaurant. Während wir wachsen, verpflichtet sich KFC, dies verantwortungsvoll zu tun, indem wir Verpflichtungen wie unser globales Ziel für Kunststoffverpackungen 2025, die Umsetzung unserer Verpflichtung für 2018, den Kauf von Hühnchen mit für die Humanmedizin wichtigen Antibiotika in den USA einzustellen, und das KFC-Ernteprogramm, das bis heute hat über 80 Millionen Pfund Lebensmittel an unsere lokalen Gemeinschaften auf der ganzen Welt gespendet.

Vom weltberühmten Originalrezept von KFC bis hin zu unseren neuen charakteristischen Geschmacksrichtungen und Formaten – wir machen das begehrteste, von Colonel inspirierte Hühnchen der Welt auf die richtige Art und Weise. Wenn es nicht gut ist, Finger zu lecken, sind wir es nicht. Und mit Hilfe unglaublicher Franchise-Partner auf der ganzen Welt werden wir weiterhin eine der am schnellsten wachsenden Einzelhandelsmarken weltweit sein, sowohl in Schwellen- als auch in Industrieländern.

Um mehr über die Marke Global KFC zu erfahren, klicken Sie bitte hier. Um mehr über KFC in den USA zu erfahren, klicken Sie bitte hier.


Angefangen hat alles mit einem Koch, der vor mehr als 75 Jahren ein gutes Rezept zum Fingerlecken kreierte, eine Liste geheimer Kräuter und Gewürze, die auf der Rückseite seiner Küchentür ausgekratzt war.

KFC ist eine globale Marke für Hühnchenrestaurants mit einer reichen, jahrzehntelangen Erfolgs- und Innovationsgeschichte. Alles begann mit einem Koch, Colonel Harland Sanders, der vor mehr als 75 Jahren ein gutes Rezept zum Fingerlecken kreierte – eine Liste von 11 geheimen Kräutern und Gewürzen, die auf der Rückseite seiner Küchentür ausgekratzt waren. Noch heute folgen wir seinem Erfolgsrezept: In über 23.000 Restaurants in über 135 Ländern und Territorien weltweit panieren und bereiten echte Köche unser köstliches Hähnchen von Hand frisch zu.

Colonel Sanders war ein geborener Innovator und gründete KFC mit Werten wie harter Arbeit, Gastfreundschaft und Großzügigkeit, die auch heute noch in der Marke KFC gelebt werden. Wir glauben an die richtige Zubereitung von Hühnchen, indem wir hochwertige Zutaten verwenden und sie jeden Tag frisch von Hand zubereiten. Wir heißen auch alle herzlich willkommen, an unserem Tisch Platz zu nehmen. Von unseren mehr als 800.000 Teammitgliedern bis hin zu unseren Gästen auf der ganzen Welt behandelt KFC jeden mit Großzügigkeit und wie eine Familie.

Wir sind in unserem Erbe verankert, freuen uns aber auf die Zukunft. KFC entwickelt sich ständig weiter, um unseren Gästen den Genuss unseres Hühnchens zu erleichtern. Wir tun dies durch digitale Innovation und den Bau neuer Restaurants mit unseren geschätzten Franchisepartnern. Tatsächlich eröffnet alle sechs Stunden irgendwo auf der Welt ein neues KFC-Restaurant. Während wir wachsen, verpflichtet sich KFC, dies verantwortungsvoll zu tun, indem wir Verpflichtungen wie unser globales Ziel für Kunststoffverpackungen 2025, die Umsetzung unserer Verpflichtung für 2018, den Kauf von Hühnchen mit für die Humanmedizin wichtigen Antibiotika in den USA einzustellen, und das KFC-Ernteprogramm, das bis heute hat über 80 Millionen Pfund Lebensmittel an unsere lokalen Gemeinschaften auf der ganzen Welt gespendet.

Vom weltberühmten Originalrezept von KFC bis hin zu unseren neuen charakteristischen Geschmacksrichtungen und Formaten – wir machen das begehrteste, von Colonel inspirierte Hühnchen der Welt auf die richtige Art und Weise. Wenn es nicht gut ist, Finger zu lecken, sind wir es nicht. Und mit Hilfe unglaublicher Franchise-Partner auf der ganzen Welt werden wir weiterhin eine der am schnellsten wachsenden Einzelhandelsmarken weltweit sein, sowohl in Schwellen- als auch in Industrieländern.

Um mehr über die Marke Global KFC zu erfahren, klicken Sie bitte hier. Um mehr über KFC in den USA zu erfahren, klicken Sie bitte hier.


Angefangen hat alles mit einem Koch, der vor mehr als 75 Jahren ein gutes Rezept zum Fingerlecken kreierte, eine Liste geheimer Kräuter und Gewürze, die auf der Rückseite seiner Küchentür ausgekratzt war.

KFC ist eine globale Marke für Hühnchenrestaurants mit einer reichen, jahrzehntelangen Erfolgs- und Innovationsgeschichte. Alles begann mit einem Koch, Colonel Harland Sanders, der vor mehr als 75 Jahren ein gutes Rezept zum Fingerlecken kreierte – eine Liste von 11 geheimen Kräutern und Gewürzen, die auf der Rückseite seiner Küchentür ausgekratzt waren. Noch heute folgen wir seinem Erfolgsrezept: In über 23.000 Restaurants in über 135 Ländern und Territorien weltweit panieren und bereiten echte Köche unser köstliches Hähnchen von Hand frisch zu.

Colonel Sanders war ein geborener Innovator und gründete KFC auf Werten wie harter Arbeit, Gastfreundschaft und Großzügigkeit, die auch heute noch in der Marke KFC gelebt werden. Wir glauben an die richtige Zubereitung von Hühnchen, indem wir hochwertige Zutaten verwenden und sie jeden Tag frisch von Hand zubereiten. Wir heißen auch alle herzlich willkommen, an unserem Tisch Platz zu nehmen. Von unseren mehr als 800.000 Teammitgliedern bis hin zu unseren Gästen auf der ganzen Welt behandelt KFC jeden mit Großzügigkeit und wie eine Familie.

Wir sind in unserem Erbe verankert, freuen uns aber auf die Zukunft. KFC entwickelt sich ständig weiter, um unseren Gästen den Genuss unseres Hühnchens zu erleichtern. Wir tun dies durch digitale Innovation und den Bau neuer Restaurants mit unseren geschätzten Franchisepartnern. Tatsächlich eröffnet alle sechs Stunden irgendwo auf der Welt ein neues KFC-Restaurant. Während wir wachsen, verpflichtet sich KFC, dies verantwortungsvoll zu tun, indem wir Verpflichtungen wie unser globales Ziel für Kunststoffverpackungen 2025, die Umsetzung unserer Verpflichtung für 2018, den Kauf von Hühnchen mit für die Humanmedizin wichtigen Antibiotika in den USA einzustellen, und das KFC-Ernteprogramm, das bis heute hat über 80 Millionen Pfund Lebensmittel an unsere lokalen Gemeinden auf der ganzen Welt gespendet.

Vom weltberühmten Originalrezept von KFC bis hin zu unseren neuen charakteristischen Geschmacksrichtungen und Formaten – wir machen das begehrteste, von Colonel inspirierte Hühnchen der Welt auf die richtige Art und Weise. Wenn es nicht gut ist, Finger zu lecken, sind wir es nicht. Und mit Hilfe unglaublicher Franchise-Partner auf der ganzen Welt werden wir weiterhin eine der am schnellsten wachsenden Einzelhandelsmarken weltweit sein, sowohl in Schwellen- als auch in Industrieländern.

Um mehr über die Marke Global KFC zu erfahren, klicken Sie bitte hier. Um mehr über KFC in den USA zu erfahren, klicken Sie bitte hier.


Angefangen hat alles mit einem Koch, der vor mehr als 75 Jahren ein gutes Rezept zum Fingerlecken kreierte, eine Liste geheimer Kräuter und Gewürze, die auf der Rückseite seiner Küchentür ausgekratzt war.

KFC ist eine globale Marke für Hühnchenrestaurants mit einer reichen, jahrzehntelangen Erfolgs- und Innovationsgeschichte. Alles begann mit einem Koch, Colonel Harland Sanders, der vor mehr als 75 Jahren ein gutes Rezept zum Fingerlecken kreierte – eine Liste von 11 geheimen Kräutern und Gewürzen, die auf der Rückseite seiner Küchentür ausgekratzt waren. Noch heute folgen wir seinem Erfolgsrezept: In über 23.000 Restaurants in über 135 Ländern und Territorien weltweit panieren und bereiten echte Köche unser köstliches Hähnchen von Hand frisch zu.

Colonel Sanders war ein geborener Innovator und gründete KFC auf Werten wie harter Arbeit, Gastfreundschaft und Großzügigkeit, die auch heute noch in der Marke KFC gelebt werden. Wir glauben an die richtige Zubereitung von Hühnchen, indem wir hochwertige Zutaten verwenden und sie jeden Tag frisch von Hand zubereiten. Wir heißen auch alle herzlich willkommen, an unserem Tisch Platz zu nehmen. Von unseren mehr als 800.000 Teammitgliedern bis hin zu unseren Gästen auf der ganzen Welt behandelt KFC jeden mit Großzügigkeit und wie eine Familie.

Wir sind in unserem Erbe verankert, freuen uns aber auf die Zukunft. KFC entwickelt sich ständig weiter, um unseren Gästen den Genuss unseres Hühnchens zu erleichtern. Wir tun dies durch digitale Innovation und den Bau neuer Restaurants mit unseren geschätzten Franchisepartnern. Tatsächlich eröffnet alle sechs Stunden irgendwo auf der Welt ein neues KFC-Restaurant. Während wir wachsen, verpflichtet sich KFC, dies verantwortungsvoll zu tun, indem wir Verpflichtungen wie unser globales Ziel für Kunststoffverpackungen 2025, die Umsetzung unserer Verpflichtung für 2018, den Kauf von Hühnchen mit für die Humanmedizin wichtigen Antibiotika in den USA einzustellen, und das KFC-Ernteprogramm, das bis heute hat über 80 Millionen Pfund Lebensmittel an unsere lokalen Gemeinden auf der ganzen Welt gespendet.

Vom weltberühmten Originalrezept von KFC bis hin zu unseren neuen charakteristischen Geschmacksrichtungen und Formaten – wir machen das begehrteste, von Colonel inspirierte Hühnchen der Welt auf die richtige Art und Weise. Wenn es nicht gut ist, Finger zu lecken, sind wir es nicht. Und mit Hilfe unglaublicher Franchise-Partner auf der ganzen Welt werden wir weiterhin eine der am schnellsten wachsenden Einzelhandelsmarken weltweit sein, sowohl in Schwellen- als auch in Industrieländern.

Um mehr über die Marke Global KFC zu erfahren, klicken Sie bitte hier. Um mehr über KFC in den USA zu erfahren, klicken Sie bitte hier.


Angefangen hat alles mit einem Koch, der vor mehr als 75 Jahren ein gutes Rezept zum Fingerlecken kreierte, eine Liste geheimer Kräuter und Gewürze, die auf der Rückseite seiner Küchentür ausgekratzt war.

KFC ist eine globale Marke für Hühnchenrestaurants mit einer reichen, jahrzehntelangen Erfolgs- und Innovationsgeschichte. Alles begann mit einem Koch, Colonel Harland Sanders, der vor mehr als 75 Jahren ein gutes Rezept zum Fingerlecken kreierte – eine Liste von 11 geheimen Kräutern und Gewürzen, die auf der Rückseite seiner Küchentür ausgekratzt waren. Noch heute folgen wir seinem Erfolgsrezept: In über 23.000 Restaurants in über 135 Ländern und Territorien weltweit panieren und bereiten echte Köche unser köstliches Hähnchen von Hand frisch zu.

Colonel Sanders war ein geborener Innovator und gründete KFC auf Werten wie harter Arbeit, Gastfreundschaft und Großzügigkeit, die auch heute noch in der Marke KFC gelebt werden. Wir glauben daran, Hühnchen richtig zuzubereiten, indem wir hochwertige Zutaten verwenden und sie jeden Tag frisch von Hand zubereiten. Wir heißen auch alle herzlich willkommen, an unserem Tisch Platz zu nehmen. Von unseren mehr als 800.000 Teammitgliedern bis hin zu unseren Gästen auf der ganzen Welt behandelt KFC jeden mit Großzügigkeit und wie eine Familie.

Wir sind in unserem Erbe verankert, freuen uns aber auf die Zukunft. KFC entwickelt sich ständig weiter, um unseren Gästen den Genuss unseres Hühnchens zu erleichtern. Wir tun dies durch digitale Innovation und den Bau neuer Restaurants mit unseren geschätzten Franchisepartnern. Tatsächlich eröffnet alle sechs Stunden irgendwo auf der Welt ein neues KFC-Restaurant. Während wir wachsen, verpflichtet sich KFC, dies verantwortungsvoll zu tun, indem wir Verpflichtungen wie unser globales Ziel für Kunststoffverpackungen 2025, die Umsetzung unserer Verpflichtung für 2018, den Kauf von Hühnchen mit für die Humanmedizin wichtigen Antibiotika in den USA einzustellen, und das KFC-Ernteprogramm, das bis heute hat über 80 Millionen Pfund Lebensmittel an unsere lokalen Gemeinschaften auf der ganzen Welt gespendet.

Vom weltberühmten Originalrezept von KFC bis hin zu unseren neuen charakteristischen Geschmacksrichtungen und Formaten – wir machen das begehrteste, von Colonel inspirierte Hühnchen der Welt auf die richtige Art und Weise. Wenn es nicht gut ist, Finger zu lecken, sind wir es nicht. Und mit Hilfe unglaublicher Franchise-Partner auf der ganzen Welt werden wir weiterhin eine der am schnellsten wachsenden Einzelhandelsmarken weltweit sein, sowohl in Schwellen- als auch in Industrieländern.

Um mehr über die Marke Global KFC zu erfahren, klicken Sie bitte hier. Um mehr über KFC in den USA zu erfahren, klicken Sie bitte hier.


Angefangen hat alles mit einem Koch, der vor mehr als 75 Jahren ein gutes Rezept zum Fingerlecken kreierte, eine Liste geheimer Kräuter und Gewürze, die auf der Rückseite seiner Küchentür ausgekratzt war.

KFC ist eine globale Marke für Hühnchenrestaurants mit einer reichen, jahrzehntelangen Erfolgs- und Innovationsgeschichte. Alles begann mit einem Koch, Colonel Harland Sanders, der vor mehr als 75 Jahren ein gutes Rezept zum Fingerlecken kreierte – eine Liste von 11 geheimen Kräutern und Gewürzen, die auf der Rückseite seiner Küchentür ausgekratzt waren. Noch heute folgen wir seinem Erfolgsrezept: In über 23.000 Restaurants in über 135 Ländern und Territorien weltweit panieren und bereiten echte Köche unser köstliches Hähnchen von Hand frisch zu.

Colonel Sanders war ein geborener Innovator und gründete KFC mit Werten wie harter Arbeit, Gastfreundschaft und Großzügigkeit, die auch heute noch in der Marke KFC gelebt werden. Wir glauben daran, Hühnchen richtig zuzubereiten, indem wir hochwertige Zutaten verwenden und sie jeden Tag frisch von Hand zubereiten. Wir heißen auch alle herzlich willkommen, an unserem Tisch Platz zu nehmen. Von unseren mehr als 800.000 Teammitgliedern bis hin zu unseren Gästen auf der ganzen Welt behandelt KFC jeden mit Großzügigkeit und wie eine Familie.

Wir sind in unserem Erbe verankert, freuen uns aber auf die Zukunft. KFC entwickelt sich ständig weiter, um unseren Gästen den Genuss unseres Hühnchens zu erleichtern. Wir tun dies durch digitale Innovation und den Bau neuer Restaurants mit unseren geschätzten Franchisepartnern. Tatsächlich eröffnet alle sechs Stunden irgendwo auf der Welt ein neues KFC-Restaurant. Während wir wachsen, verpflichtet sich KFC, dies verantwortungsvoll zu tun, indem wir Verpflichtungen wie unser globales Ziel für Kunststoffverpackungen 2025, die Umsetzung unserer Verpflichtung für 2018, den Kauf von Hühnchen mit für die Humanmedizin wichtigen Antibiotika in den USA einzustellen, und das KFC-Ernteprogramm, das bis heute hat über 80 Millionen Pfund Lebensmittel an unsere lokalen Gemeinden auf der ganzen Welt gespendet.

Vom weltberühmten Originalrezept von KFC bis hin zu unseren neuen charakteristischen Geschmacksrichtungen und Formaten – wir machen das begehrteste, von Colonel inspirierte Hühnchen der Welt auf die richtige Art und Weise. Wenn es nicht gut ist, Finger zu lecken, sind wir es nicht. Und mit Hilfe unglaublicher Franchise-Partner auf der ganzen Welt werden wir weiterhin eine der am schnellsten wachsenden Einzelhandelsmarken weltweit sein, sowohl in Schwellen- als auch in Industrieländern.

Um mehr über die Marke Global KFC zu erfahren, klicken Sie bitte hier. Um mehr über KFC in den USA zu erfahren, klicken Sie bitte hier.


Angefangen hat alles mit einem Koch, der vor mehr als 75 Jahren ein gutes Rezept zum Fingerlecken kreierte, eine Liste geheimer Kräuter und Gewürze, die auf der Rückseite seiner Küchentür ausgekratzt war.

KFC ist eine globale Marke für Hühnchenrestaurants mit einer reichen, jahrzehntelangen Erfolgs- und Innovationsgeschichte. Alles begann mit einem Koch, Colonel Harland Sanders, der vor mehr als 75 Jahren ein gutes Rezept zum Fingerlecken kreierte – eine Liste von 11 geheimen Kräutern und Gewürzen, die auf der Rückseite seiner Küchentür ausgekratzt waren. Noch heute folgen wir seinem Erfolgsrezept: In über 23.000 Restaurants in über 135 Ländern und Territorien weltweit panieren und bereiten echte Köche unser köstliches Hähnchen von Hand frisch zu.

Colonel Sanders war ein geborener Innovator und gründete KFC mit Werten wie harter Arbeit, Gastfreundschaft und Großzügigkeit, die auch heute noch in der Marke KFC gelebt werden. Wir glauben an die richtige Zubereitung von Hühnchen, indem wir hochwertige Zutaten verwenden und sie jeden Tag frisch von Hand zubereiten. Wir heißen auch alle herzlich willkommen, an unserem Tisch Platz zu nehmen. Von unseren mehr als 800.000 Teammitgliedern bis hin zu unseren Gästen auf der ganzen Welt behandelt KFC jeden mit Großzügigkeit und wie eine Familie.

Wir sind in unserem Erbe verankert, freuen uns aber auf die Zukunft. KFC entwickelt sich ständig weiter, um unseren Gästen den Genuss unseres Hühnchens zu erleichtern. Wir tun dies durch digitale Innovation und den Bau neuer Restaurants mit unseren geschätzten Franchisepartnern. Tatsächlich eröffnet alle sechs Stunden irgendwo auf der Welt ein neues KFC-Restaurant. Während wir wachsen, verpflichtet sich KFC, dies verantwortungsvoll zu tun, indem wir Verpflichtungen wie unser globales Ziel für Kunststoffverpackungen 2025, die Umsetzung unserer Verpflichtung für 2018, den Kauf von Hühnchen mit für die Humanmedizin wichtigen Antibiotika in den USA einzustellen, und das KFC-Ernteprogramm, das bis heute hat über 80 Millionen Pfund Lebensmittel an unsere lokalen Gemeinden auf der ganzen Welt gespendet.

Vom weltberühmten Originalrezept von KFC bis hin zu unseren neuen charakteristischen Geschmacksrichtungen und Formaten – wir machen das begehrteste, von Colonel inspirierte Hühnchen der Welt auf die richtige Art und Weise. Wenn es nicht gut ist, Finger zu lecken, sind wir es nicht. Und mit Hilfe unglaublicher Franchise-Partner auf der ganzen Welt werden wir weiterhin eine der am schnellsten wachsenden Einzelhandelsmarken weltweit sein, sowohl in Schwellen- als auch in Industrieländern.

Um mehr über die Marke Global KFC zu erfahren, klicken Sie bitte hier. Um mehr über KFC in den USA zu erfahren, klicken Sie bitte hier.


Schau das Video: Die 10 Seltsamsten Restaurants der Welt (Januar 2022).