Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Bahamas' Baker's Bay Golf & Ocean Club verzeichnet Verkaufsrekorde für 2012

Bahamas' Baker's Bay Golf & Ocean Club verzeichnet Verkaufsrekorde für 2012

Die 585 Hektar große Entwicklung projiziert erhebliche Einnahmen

Der Luxus-Privatclub Baker’s Bay Golf & Ocean Club prognostiziert für 2012 einen Rekord-Immobilienumsatz von mehr als 225 Millionen US-Dollar. Das luxuriöse 585-Morgen-Mischnutzungsprojekt auf Great Guana Cay auf den Abaco-Inseln stützt seine Prognose von beispiellosen Einnahmen auf 45 neue Clubmitgliedsfamilien und Schließungen und Bauverträge, die im Jahr 2012 abgeschlossen werden sollen.


Eigentümer von Fontainebleau Miami Beach erhalten 535 Millionen US-Dollar Refi

Die von Jeffrey Soffer geführte Eigentümerschaft von Fontainebleau Miami Beach hat eine Refinanzierung in Höhe von 535 Millionen US-Dollar abgeschlossen, die 123 Millionen US-Dollar an frischem Kapital umfasst. Das einzig Wahre hat gelernt.

Milliardär Soffer, CEO von Turnberry Associates mit Sitz in Aventura, und seine Partner in dem Resort mit fast 1.600 Zimmern erhielten die Refinanzierung am 6. Dezember, so die Aufzeichnungen von Miami-Dade County. Der Landkreis hat die Transaktion am Freitag aufgezeichnet.

Die JPMorgan Chase Bank wird in Hypothekendokumenten als neuer Hauptkreditgeber identifiziert. Eine separate Hypothekenabtretung, die die Schuldverschreibung von einem von der Citibank geführten Commercial Mortgage-Backed Securities Trust an JPMorgan überträgt, wurde ebenfalls erfasst. Eine vom 4441 Collins Avenue Resort besicherte Hypothek in Höhe von 412 Millionen US-Dollar wurde im April 2012 an CMBS-Investoren verkauft.

Bloomberg berichtete im Oktober, dass Soffer nach einer Hypothek in Höhe von 850 Millionen US-Dollar suchte, um bestehende Schulden zu refinanzieren und den 50-prozentigen Anteil von Dubai World an dem Resort zu erwerben.

Entworfen vom prominenten Architekten Morris Lapidus, wurde das Fontainebleau laut der Website des Resorts erstmals 1954 eröffnet. Die Eigentümer gaben 2008 eine Milliarde US-Dollar für die Renovierung des 20 Hektar großen Resorts am Meer aus. Das Fontainebleau verfügt derzeit über 12 Restaurants und Bars, zwei Nachtclubs – darunter das beliebte LIV – und ein 40.000 Quadratmeter großes Spa.

Soffer, die mit dem Supermodel Elle Macpherson verheiratet ist, sieht sich derzeit wegen eines tragischen Hubschrauberabsturzes auf den Bahamas mit einer Klage über 100 Millionen US-Dollar wegen unrechtmäßigen Todes konfrontiert. Die Klage wirft Soffer vor, den Hubschrauber gesteuert zu haben, als er im November 2012 im Baker's Bay Golf & Ocean Club in Great Guana Cay abstürzte. Sein Freund, Anwalt Lance Valdez, kam bei dem Absturz ums Leben. — Eric Kalis


Eigentümer von Fontainebleau Miami Beach erhalten 535 Millionen US-Dollar Refi

Die von Jeffrey Soffer geführte Eigentümerschaft von Fontainebleau Miami Beach hat eine Refinanzierung in Höhe von 535 Millionen US-Dollar abgeschlossen, die 123 Millionen US-Dollar an frischem Kapital umfasst. Das einzig Wahre hat gelernt.

Milliardär Soffer, CEO von Turnberry Associates mit Sitz in Aventura, und seine Partner in dem Resort mit fast 1.600 Zimmern erhielten die Refinanzierung am 6. Dezember, so die Aufzeichnungen von Miami-Dade County. Der Landkreis hat die Transaktion am Freitag aufgezeichnet.

Die JPMorgan Chase Bank wird in Hypothekendokumenten als neuer Hauptkreditgeber identifiziert. Eine separate Hypothekenabtretung über die Übertragung der Schuldverschreibung von einem von der Citibank geführten Commercial Mortgage-Backed Securities Trust an JPMorgan wurde ebenfalls erfasst. Eine vom 4441 Collins Avenue Resort besicherte Hypothek in Höhe von 412 Millionen US-Dollar wurde im April 2012 an CMBS-Investoren verkauft.

Bloomberg berichtete im Oktober, dass Soffer nach einer Hypothek in Höhe von 850 Millionen US-Dollar suchte, um bestehende Schulden zu refinanzieren und den 50-prozentigen Anteil von Dubai World an dem Resort zu erwerben.

Entworfen vom prominenten Architekten Morris Lapidus, wurde das Fontainebleau laut der Website des Resorts erstmals 1954 eröffnet. Die Eigentümer gaben 2008 eine Milliarde US-Dollar für die Renovierung des 20 Hektar großen Resorts am Meer aus. Das Fontainebleau verfügt derzeit über 12 Restaurants und Bars, zwei Nachtclubs – darunter das beliebte LIV – und ein 40.000 Quadratmeter großes Spa.

Soffer, die mit dem Supermodel Elle Macpherson verheiratet ist, sieht sich derzeit wegen eines tragischen Hubschrauberabsturzes auf den Bahamas mit einer Klage über 100 Millionen US-Dollar wegen unrechtmäßigen Todes konfrontiert. Die Klage wirft Soffer vor, den Hubschrauber gesteuert zu haben, als er im November 2012 im Baker's Bay Golf & Ocean Club in Great Guana Cay abstürzte. Sein Freund, Anwalt Lance Valdez, kam bei dem Absturz ums Leben. — Eric Kalis


Eigentümer von Fontainebleau Miami Beach erhalten 535 Millionen US-Dollar Refi

Die von Jeffrey Soffer geführte Eigentümerschaft von Fontainebleau Miami Beach hat eine Refinanzierung in Höhe von 535 Millionen US-Dollar abgeschlossen, die 123 Millionen US-Dollar an frischem Kapital umfasst. Das einzig Wahre hat gelernt.

Milliardär Soffer, CEO von Turnberry Associates mit Sitz in Aventura, und seine Partner in dem Resort mit fast 1.600 Zimmern erhielten die Refinanzierung am 6. Dezember, so die Aufzeichnungen von Miami-Dade County. Der Landkreis hat die Transaktion am Freitag aufgezeichnet.

Die JPMorgan Chase Bank wird in Hypothekendokumenten als neuer Hauptkreditgeber identifiziert. Eine separate Hypothekenabtretung, die die Schuldverschreibung von einem von der Citibank geführten Commercial Mortgage-Backed Securities Trust an JPMorgan überträgt, wurde ebenfalls erfasst. Eine vom 4441 Collins Avenue Resort besicherte Hypothek in Höhe von 412 Millionen US-Dollar wurde im April 2012 an CMBS-Investoren verkauft.

Bloomberg berichtete im Oktober, dass Soffer nach einer Hypothek in Höhe von 850 Millionen US-Dollar suchte, um bestehende Schulden zu refinanzieren und den 50-prozentigen Anteil von Dubai World an dem Resort zu erwerben.

Entworfen vom prominenten Architekten Morris Lapidus, wurde das Fontainebleau laut der Website des Resorts erstmals 1954 eröffnet. Die Eigentümer gaben 2008 eine Milliarde US-Dollar für die Renovierung des 20 Hektar großen Resorts am Meer aus. Das Fontainebleau verfügt derzeit über 12 Restaurants und Bars, zwei Nachtclubs – darunter das beliebte LIV – und ein 40.000 Quadratmeter großes Spa.

Soffer, die mit dem Supermodel Elle Macpherson verheiratet ist, sieht sich derzeit wegen eines tragischen Hubschrauberabsturzes auf den Bahamas mit einer Klage über 100 Millionen US-Dollar wegen unrechtmäßigen Todes konfrontiert. Die Klage wirft Soffer vor, den Hubschrauber gesteuert zu haben, als er im November 2012 im Baker's Bay Golf & Ocean Club in Great Guana Cay abstürzte. Sein Freund, Anwalt Lance Valdez, kam bei dem Absturz ums Leben. — Eric Kalis


Eigentümer von Fontainebleau Miami Beach erhalten 535 Millionen US-Dollar Refi

Die von Jeffrey Soffer geführte Eigentümerschaft von Fontainebleau Miami Beach hat eine Refinanzierung in Höhe von 535 Millionen US-Dollar abgeschlossen, die 123 Millionen US-Dollar an frischem Kapital umfasst. Das einzig Wahre hat gelernt.

Milliardär Soffer, CEO von Turnberry Associates mit Sitz in Aventura, und seine Partner in dem Resort mit fast 1.600 Zimmern erhielten die Refinanzierung am 6. Dezember, so die Aufzeichnungen von Miami-Dade County. Der Landkreis hat die Transaktion am Freitag aufgezeichnet.

Die JPMorgan Chase Bank wird in Hypothekendokumenten als neuer Hauptkreditgeber identifiziert. Eine separate Hypothekenabtretung über die Übertragung der Schuldverschreibung von einem von der Citibank geführten Commercial Mortgage-Backed Securities Trust an JPMorgan wurde ebenfalls erfasst. Eine vom 4441 Collins Avenue Resort besicherte Hypothek in Höhe von 412 Millionen US-Dollar wurde im April 2012 an CMBS-Investoren verkauft.

Bloomberg berichtete im Oktober, dass Soffer nach einer Hypothek in Höhe von 850 Millionen US-Dollar suchte, um bestehende Schulden zu refinanzieren und den 50-prozentigen Anteil von Dubai World an dem Resort zu erwerben.

Entworfen vom prominenten Architekten Morris Lapidus, wurde das Fontainebleau laut der Website des Resorts erstmals 1954 eröffnet. Die Eigentümer gaben 2008 eine Milliarde US-Dollar für die Renovierung des 20 Hektar großen Resorts am Meer aus. Das Fontainebleau verfügt derzeit über 12 Restaurants und Bars, zwei Nachtclubs – darunter das beliebte LIV – und ein 40.000 Quadratmeter großes Spa.

Soffer, die mit dem Supermodel Elle Macpherson verheiratet ist, sieht sich derzeit wegen eines tragischen Hubschrauberabsturzes auf den Bahamas mit einer Klage über 100 Millionen US-Dollar wegen unrechtmäßigen Todes konfrontiert. Die Klage wirft Soffer vor, den Hubschrauber gesteuert zu haben, als er im November 2012 im Baker's Bay Golf & Ocean Club in Great Guana Cay abstürzte. Sein Freund, Anwalt Lance Valdez, kam bei dem Absturz ums Leben. — Eric Kalis


Eigentümer von Fontainebleau Miami Beach erhalten 535 Millionen US-Dollar Refi

Die von Jeffrey Soffer geführte Eigentümerschaft von Fontainebleau Miami Beach hat eine Refinanzierung in Höhe von 535 Millionen US-Dollar abgeschlossen, die 123 Millionen US-Dollar an frischem Kapital umfasst. Das einzig Wahre hat gelernt.

Milliardär Soffer, CEO von Turnberry Associates mit Sitz in Aventura, und seine Partner in dem Resort mit fast 1.600 Zimmern erhielten die Refinanzierung am 6. Dezember, so die Aufzeichnungen von Miami-Dade County. Der Landkreis hat die Transaktion am Freitag aufgezeichnet.

Die JPMorgan Chase Bank wird in Hypothekendokumenten als neuer Hauptkreditgeber identifiziert. Eine separate Hypothekenabtretung über die Übertragung der Schuldverschreibung von einem von der Citibank geführten Commercial Mortgage-Backed Securities Trust an JPMorgan wurde ebenfalls erfasst. Eine vom 4441 Collins Avenue Resort besicherte Hypothek in Höhe von 412 Millionen US-Dollar wurde im April 2012 an CMBS-Investoren verkauft.

Bloomberg berichtete im Oktober, dass Soffer nach einer Hypothek in Höhe von 850 Millionen US-Dollar suchte, um bestehende Schulden zu refinanzieren und den 50-prozentigen Anteil von Dubai World an dem Resort zu erwerben.

Entworfen vom prominenten Architekten Morris Lapidus, wurde das Fontainebleau laut der Website des Resorts erstmals 1954 eröffnet. Die Eigentümer gaben 2008 eine Milliarde US-Dollar für die Renovierung des 20 Hektar großen Resorts am Meer aus. Das Fontainebleau verfügt derzeit über 12 Restaurants und Bars, zwei Nachtclubs – darunter das beliebte LIV – und ein 40.000 Quadratmeter großes Spa.

Soffer, die mit dem Supermodel Elle Macpherson verheiratet ist, sieht sich derzeit wegen eines tragischen Hubschrauberabsturzes auf den Bahamas mit einer Klage über 100 Millionen US-Dollar wegen unrechtmäßigen Todes konfrontiert. Die Klage wirft Soffer vor, den Hubschrauber gesteuert zu haben, als er im November 2012 im Baker's Bay Golf & Ocean Club in Great Guana Cay abstürzte. Sein Freund, Anwalt Lance Valdez, kam bei dem Absturz ums Leben. — Eric Kalis


Eigentümer von Fontainebleau Miami Beach erhalten 535 Millionen US-Dollar Refi

Die von Jeffrey Soffer geführte Eigentümerschaft von Fontainebleau Miami Beach hat eine Refinanzierung in Höhe von 535 Millionen US-Dollar abgeschlossen, die 123 Millionen US-Dollar an frischem Kapital umfasst. Das einzig Wahre hat gelernt.

Milliardär Soffer, CEO von Turnberry Associates mit Sitz in Aventura, und seine Partner in dem Resort mit fast 1.600 Zimmern erhielten die Refinanzierung am 6. Dezember, so die Aufzeichnungen von Miami-Dade County. Der Landkreis hat die Transaktion am Freitag aufgezeichnet.

Die JPMorgan Chase Bank wird in Hypothekendokumenten als neuer Hauptkreditgeber identifiziert. Eine separate Hypothekenabtretung über die Übertragung der Schuldverschreibung von einem von der Citibank geführten Commercial Mortgage-Backed Securities Trust an JPMorgan wurde ebenfalls erfasst. Eine vom 4441 Collins Avenue Resort besicherte Hypothek in Höhe von 412 Millionen US-Dollar wurde im April 2012 an CMBS-Investoren verkauft.

Bloomberg berichtete im Oktober, dass Soffer nach einer Hypothek in Höhe von 850 Millionen US-Dollar suchte, um bestehende Schulden zu refinanzieren und den 50-prozentigen Anteil von Dubai World an dem Resort zu erwerben.

Entworfen vom prominenten Architekten Morris Lapidus, wurde das Fontainebleau laut der Website des Resorts erstmals 1954 eröffnet. Die Eigentümer gaben 2008 eine Milliarde US-Dollar für die Renovierung des 20 Hektar großen Resorts am Meer aus. Das Fontainebleau verfügt derzeit über 12 Restaurants und Bars, zwei Nachtclubs – darunter das beliebte LIV – und ein 40.000 Quadratmeter großes Spa.

Soffer, die mit dem Supermodel Elle Macpherson verheiratet ist, sieht sich derzeit wegen eines tragischen Hubschrauberabsturzes auf den Bahamas mit einer Klage über 100 Millionen US-Dollar wegen unrechtmäßigen Todes konfrontiert. Die Klage wirft Soffer vor, den Hubschrauber gesteuert zu haben, als er im November 2012 im Baker's Bay Golf & Ocean Club in Great Guana Cay abstürzte. Sein Freund, Anwalt Lance Valdez, kam bei dem Absturz ums Leben. — Eric Kalis


Eigentümer von Fontainebleau Miami Beach erhalten 535 Millionen US-Dollar Refi

Die von Jeffrey Soffer geführte Eigentümerschaft von Fontainebleau Miami Beach hat eine Refinanzierung in Höhe von 535 Millionen US-Dollar abgeschlossen, die 123 Millionen US-Dollar an frischem Kapital umfasst. Das einzig Wahre hat gelernt.

Milliardär Soffer, CEO von Turnberry Associates mit Sitz in Aventura, und seine Partner in dem Resort mit fast 1.600 Zimmern erhielten die Refinanzierung am 6. Dezember, so die Aufzeichnungen von Miami-Dade County. Der Landkreis hat die Transaktion am Freitag aufgezeichnet.

Die JPMorgan Chase Bank wird in Hypothekendokumenten als neuer Hauptkreditgeber identifiziert. Eine separate Hypothekenabtretung, die die Schuldverschreibung von einem von der Citibank geführten Commercial Mortgage-Backed Securities Trust an JPMorgan überträgt, wurde ebenfalls erfasst. Eine vom 4441 Collins Avenue Resort besicherte Hypothek in Höhe von 412 Millionen US-Dollar wurde im April 2012 an CMBS-Investoren verkauft.

Bloomberg berichtete im Oktober, dass Soffer nach einer Hypothek in Höhe von 850 Millionen US-Dollar suchte, um bestehende Schulden zu refinanzieren und den 50-prozentigen Anteil von Dubai World an dem Resort zu erwerben.

Entworfen vom prominenten Architekten Morris Lapidus, wurde das Fontainebleau laut der Website des Resorts erstmals 1954 eröffnet. Die Eigentümer gaben 2008 eine Milliarde US-Dollar für die Renovierung des 20 Hektar großen Resorts am Meer aus. Das Fontainebleau verfügt derzeit über 12 Restaurants und Bars, zwei Nachtclubs – darunter das beliebte LIV – und ein 40.000 Quadratmeter großes Spa.

Soffer, die mit dem Supermodel Elle Macpherson verheiratet ist, sieht sich derzeit wegen eines tragischen Hubschrauberabsturzes auf den Bahamas mit einer Klage über 100 Millionen US-Dollar wegen unrechtmäßigen Todes konfrontiert. Die Klage wirft Soffer vor, den Hubschrauber gesteuert zu haben, als er im November 2012 im Baker's Bay Golf & Ocean Club in Great Guana Cay abstürzte. Sein Freund, Anwalt Lance Valdez, kam bei dem Absturz ums Leben. — Eric Kalis


Eigentümer von Fontainebleau Miami Beach erhalten 535 Millionen US-Dollar Refi

Die von Jeffrey Soffer geführte Eigentümerschaft von Fontainebleau Miami Beach hat eine Refinanzierung in Höhe von 535 Millionen US-Dollar abgeschlossen, die 123 Millionen US-Dollar an frischem Kapital umfasst. Das einzig Wahre hat gelernt.

Milliardär Soffer, CEO von Turnberry Associates mit Sitz in Aventura, und seine Partner in dem Resort mit fast 1.600 Zimmern erhielten die Refinanzierung am 6. Dezember, so die Aufzeichnungen von Miami-Dade County. Der Landkreis hat die Transaktion am Freitag aufgezeichnet.

Die JPMorgan Chase Bank wird in Hypothekendokumenten als neuer Hauptkreditgeber identifiziert. Eine separate Hypothekenabtretung, die die Schuldverschreibung von einem von der Citibank geführten Commercial Mortgage-Backed Securities Trust an JPMorgan überträgt, wurde ebenfalls erfasst. Eine vom 4441 Collins Avenue Resort besicherte Hypothek in Höhe von 412 Millionen US-Dollar wurde im April 2012 an CMBS-Investoren verkauft.

Bloomberg berichtete im Oktober, dass Soffer nach einer Hypothek in Höhe von 850 Millionen US-Dollar suchte, um bestehende Schulden zu refinanzieren und den 50-prozentigen Anteil von Dubai World an dem Resort zu erwerben.

Entworfen vom prominenten Architekten Morris Lapidus, wurde das Fontainebleau laut der Website des Resorts erstmals 1954 eröffnet. Die Eigentümer gaben 2008 eine Milliarde US-Dollar für die Renovierung des 20 Hektar großen Resorts am Meer aus. Das Fontainebleau verfügt derzeit über 12 Restaurants und Bars, zwei Nachtclubs – darunter das beliebte LIV – und ein 40.000 Quadratmeter großes Spa.

Soffer, die mit dem Supermodel Elle Macpherson verheiratet ist, sieht sich derzeit wegen eines tragischen Hubschrauberabsturzes auf den Bahamas mit einer Klage über 100 Millionen US-Dollar wegen unrechtmäßigen Todes konfrontiert. Die Klage wirft Soffer vor, den Hubschrauber gesteuert zu haben, als er im November 2012 im Baker's Bay Golf & Ocean Club in Great Guana Cay abstürzte. Sein Freund, Anwalt Lance Valdez, kam bei dem Absturz ums Leben. — Eric Kalis


Eigentümer von Fontainebleau Miami Beach erhalten 535 Millionen US-Dollar Refi

Die von Jeffrey Soffer geführte Eigentümerschaft von Fontainebleau Miami Beach hat eine Refinanzierung in Höhe von 535 Millionen US-Dollar abgeschlossen, die 123 Millionen US-Dollar an frischem Kapital umfasst. Das einzig Wahre hat gelernt.

Milliardär Soffer, CEO von Turnberry Associates mit Sitz in Aventura, und seine Partner in dem Resort mit fast 1.600 Zimmern erhielten die Refinanzierung am 6. Dezember, so die Aufzeichnungen von Miami-Dade County. Der Landkreis hat die Transaktion am Freitag aufgezeichnet.

Die JPMorgan Chase Bank wird in Hypothekendokumenten als neuer Hauptkreditgeber identifiziert. Eine separate Hypothekenabtretung, die die Schuldverschreibung von einem von der Citibank geführten Commercial Mortgage-Backed Securities Trust an JPMorgan überträgt, wurde ebenfalls erfasst. Eine vom 4441 Collins Avenue Resort besicherte Hypothek in Höhe von 412 Millionen US-Dollar wurde im April 2012 an CMBS-Investoren verkauft.

Bloomberg berichtete im Oktober, dass Soffer nach einer Hypothek in Höhe von 850 Millionen US-Dollar suchte, um bestehende Schulden zu refinanzieren und den 50-prozentigen Anteil von Dubai World an dem Resort zu erwerben.

Entworfen vom prominenten Architekten Morris Lapidus, wurde das Fontainebleau laut der Website des Resorts erstmals 1954 eröffnet. Die Eigentümer gaben 2008 eine Milliarde US-Dollar für die Renovierung des 20 Hektar großen Resorts am Meer aus. Das Fontainebleau verfügt derzeit über 12 Restaurants und Bars, zwei Nachtclubs – darunter das beliebte LIV – und ein 40.000 Quadratmeter großes Spa.

Soffer, die mit dem Supermodel Elle Macpherson verheiratet ist, sieht sich derzeit wegen eines tragischen Hubschrauberabsturzes auf den Bahamas mit einer Klage über 100 Millionen US-Dollar wegen unrechtmäßigen Todes konfrontiert. Die Klage wirft Soffer vor, den Hubschrauber gesteuert zu haben, als er im November 2012 im Baker's Bay Golf & Ocean Club in Great Guana Cay abstürzte. Sein Freund, Anwalt Lance Valdez, kam bei dem Absturz ums Leben. — Eric Kalis


Eigentümer von Fontainebleau Miami Beach erhalten 535 Millionen US-Dollar Refi

Die von Jeffrey Soffer geführte Eigentümerschaft von Fontainebleau Miami Beach hat eine Refinanzierung in Höhe von 535 Millionen US-Dollar abgeschlossen, die 123 Millionen US-Dollar an frischem Kapital umfasst. Das einzig Wahre hat gelernt.

Milliardär Soffer, CEO von Turnberry Associates mit Sitz in Aventura, und seine Partner in dem Resort mit fast 1.600 Zimmern erhielten die Refinanzierung am 6. Dezember, so die Aufzeichnungen von Miami-Dade County. Der Landkreis hat die Transaktion am Freitag aufgezeichnet.

Die JPMorgan Chase Bank wird in Hypothekendokumenten als neuer Hauptkreditgeber identifiziert. Eine separate Hypothekenabtretung über die Übertragung der Schuldverschreibung von einem von der Citibank geführten Commercial Mortgage-Backed Securities Trust an JPMorgan wurde ebenfalls erfasst. Eine vom 4441 Collins Avenue Resort besicherte Hypothek in Höhe von 412 Millionen US-Dollar wurde im April 2012 an CMBS-Investoren verkauft.

Bloomberg berichtete im Oktober, dass Soffer nach einer Hypothek in Höhe von 850 Millionen US-Dollar suchte, um bestehende Schulden zu refinanzieren und den 50-prozentigen Anteil von Dubai World an dem Resort zu erwerben.

Entworfen vom prominenten Architekten Morris Lapidus, wurde das Fontainebleau laut der Website des Resorts erstmals 1954 eröffnet. Die Eigentümer gaben 2008 eine Milliarde US-Dollar für die Renovierung des 20 Hektar großen Resorts am Meer aus. Das Fontainebleau verfügt derzeit über 12 Restaurants und Bars, zwei Nachtclubs – darunter das beliebte LIV – und ein 40.000 Quadratmeter großes Spa.

Soffer, die mit dem Supermodel Elle Macpherson verheiratet ist, sieht sich derzeit wegen eines tragischen Hubschrauberabsturzes auf den Bahamas mit einer Klage über 100 Millionen US-Dollar wegen unrechtmäßigen Todes konfrontiert. Die Klage wirft Soffer vor, den Hubschrauber gesteuert zu haben, als er im November 2012 im Baker's Bay Golf & Ocean Club in Great Guana Cay abstürzte. Sein Freund, Anwalt Lance Valdez, kam bei dem Absturz ums Leben. — Eric Kalis