Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Ganzer Branzino in Salz gebraten

Ganzer Branzino in Salz gebraten

Zutaten

Fisch

  • 1 3-Pfund-Box grobes koscheres Salz
  • 5 (oder mehr) große Eiweiße
  • 2 1 bis 1 1/2 Pfund ganzer Branzino, Loup de Mer oder Wolfsbarsch*, ausgenommen

Salsa Verde

  • 1/4 Tasse fein gewürfelter Sellerie
  • 1/4 Tasse fein gewürfelte Gurke
  • 1/4 Tasse fein gehackte frische Petersilie
  • 1/4 Tasse natives Olivenöl extra
  • 2 EL abgetropfte kleine Kapern
  • 2 Esslöffel in Scheiben geschnittene entsteinte, in Salzlake gereifte grüne Oliven (wie Picholine)

Rezeptvorbereitung

Fisch

  • Backofen auf 400 °C vorheizen. Rühren Sie Salz und 5 Eiweiß in einer großen Schüssel um und fügen Sie nach Bedarf mehr Eiweiß hinzu, um eine körnige Paste zu bilden. Drücken Sie eine 1/4-Zoll-Schicht der Salzmischung (groß genug, um beide Fische zu halten) auf ein großes Backblech mit Rand. Den Hohlraum jedes ganzen Fisches mit der Hälfte der Kräuterzweige und Zitronenscheiben ausfüllen. Fisch auf die Salzmischung auf das Backblech legen. Packen Sie die restliche Salzmischung über den Fisch, um ihn vollständig einzuschließen. 20 Minuten braten, bis das Thermometer, das in die dickste Stelle des Fisches eingeführt wird, 135 ° F anzeigt. 10 Minuten stehen lassen.

Salsa Verde

  • Mit einem kleinen scharfen Messer die Schale und das weiße Mark von der Zitrone entfernen. Arbeiten Sie über der Schüssel und schneiden Sie zwischen den Membranen, um Segmente freizugeben. Jedes Segment in 3 Teile schneiden. Zitronenstücke und die nächsten 6 Zutaten in die Schüssel geben.

  • Mit der Rückseite eines großen Löffels die Salzkruste des Fisches vorsichtig aufbrechen. Salzschicht anheben und entsorgen. Ziehen Sie die Haut von der Oberseite von 1 Fisch. Heben Sie das obere Filet vorsichtig von den Knochen und übertragen Sie es auf den Teller. Knochen anheben und entsorgen. Das zweite Filet vorsichtig von der Haut heben und auf den zweiten Teller übertragen. Mit dem zweiten Fisch für insgesamt 4 Teller wiederholen.

  • Salsa Verde über den Fisch geben und die Säfte in der Schüssel lassen. Rucola in die Schüssel geben; zu beschichten werfen. Auf Teller verteilen.

Rezept von Bruce Aidells, Nancy Oakes, Fotos von Pornchai MittongtareReviews Section

Ganzer Branzino in Salz gebraten - Rezepte

Für den Fisch und die Marinade:
2 ganze Branzino, je etwa 1 ½ Pfund, Kiemen entfernt, trocken getupft
Die Schale von 2 Zitronen
2 Esslöffel frischer Thymian
1/4 Tasse gehackte Petersilie
6 Knoblauchzehen, gehackt
1 Esslöffel Meersalz
1 Teelöffel Paprika
1/4 Tasse natives Olivenöl extra

Für die Glasur:
1 Tasse Balsamico-Essig
1/4 Tasse Sojasauce
2 Esslöffel Honig

Für das Gemüse:
1/4 Tasse natives Olivenöl extra, geteilt
1 Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
2 Knoblauchzehen, dünn geschnitten
1 gelbe Paprika, in dünne Scheiben geschnitten
1/2 Tasse halbierte Kirschtomaten
2 Fenchelknollen, in Scheiben geschnitten
1/2 Tasse trockener Weißwein
4 Esslöffel Butter

Marinieren Sie den Fisch: Schneiden Sie beide Seiten jedes Fisches nahe an den Knochen, aber nicht durch. Den Fisch in eine flache, mit Alufolie ausgelegte Backform geben.

In einer Schüssel Zitronenschale, Thymian, Petersilie, Knoblauch, 1 EL Salz, Paprika und Olivenöl vermischen. Reiben Sie die Marinade auf den Fisch und geben Sie sie in alle Schnitte, die Sie gemacht haben. 30 Minuten marinieren.

Den Ofen auf 375 F vorheizen.

Den Fisch 20 bis 25 Minuten backen oder bis er gerade durch ist.

Glasur herstellen: In einem kleinen Topf Balsamico-Essig, Sojasauce und Honig mischen und aufkochen, bis sie etwa auf die Hälfte reduziert und sirupartig ist.

Gemüse kochen: In einer großen Pfanne 3 Esslöffel Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren, bis sie weich ist. Knoblauch, Paprika, Tomaten, Fenchel, Weißwein, Butter und den restlichen Esslöffel Olivenöl dazugeben und unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen, bis die Tomaten anfangen zu zerfallen, das Gemüse zart ist und die Flüssigkeit reduziert ist.

Anrichten: Das Gemüse auf Teller verteilen, den Fisch vom Knochen lösen und auf das Gemüse legen und den Fisch mit der Glasur beträufeln.


Zutaten

  • ¾ Tasse natives Olivenöl extra
  • 6 Knoblauchzehen, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 1 TL koscheres Salz, plus mehr nach Geschmack
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Pfund sehr kleine rote Kartoffeln, halbiert
  • 4 ganze Branzino (jeweils ca. 1 ¼ lb), gereinigt
  • 4 Zweige frischer Thymian, plus 2 TL
  • Gehackte Blätter
  • 4 frische Lorbeerblätter
  • 4 mittelgroße süße Zwiebeln, geschält und halbiert, quer
  • 4 kleine Pflaumentomaten, entkernt und halbiert
  • ¼ Tasse Semmelbrösel
  • Saft von 1 Zitrone
  • ¼ Tasse gehackte frische italienische Petersilienblätter

Ganzer Branzino in Salz gebraten - Rezepte

Branzino, auch bekannt als Europäischer Wolfsbarsch, ist ein sehr beliebter Mittelmeerfisch mit einem milden Geschmack, der ihn zur perfekten Leinwand für Ihre Lieblingsgeschmacksrichtungen macht. Dank der Verwendung Ihres Juni- und Juni-Lebensmittelthermometers ist dieses Rezept der perfekte Weg, um mit der Zubereitung von ganzem Fisch im Restaurant zu beginnen, auch unter der Woche! Experimentieren Sie mit verschiedenen Geschmackskombinationen für unterschiedliche Effekte - während wir den Fisch hier mit Zitrone und Thymian füllen, können Sie andere aromatische Kräuter und Zitrusfrüchte eintauschen oder Ihre Lieblingsgewürze innerhalb und außerhalb des Fisches für verschiedene Takes einreiben.

Zutaten

1 Esslöffel natives Olivenöl extra

Gehen Sie Premium

Melden Sie sich an, um vollen Zugriff auf die gesamte Rezeptbibliothek von Juni zu erhalten. Ihre ersten drei Monate sind kostenlos und Sie können jederzeit kündigen. Nach Ihrer Testversion kostet ein Monatsabonnement 4,99 USD oder ein Jahresabonnement 49 USD. Laden Sie die App herunter und beginnen Sie noch heute mit dem Kochen!

Gehen Sie Premium

Melden Sie sich an, um vollen Zugriff auf die gesamte Rezeptbibliothek von Juni zu erhalten. Ihre ersten drei Monate sind kostenlos und Sie können jederzeit kündigen. Nach der Testphase kostet ein Monatsabonnement 4,99 USD oder ein Jahresabonnement 49 USD. Laden Sie die App herunter und beginnen Sie noch heute mit dem Kochen!

Einstellungen

Fisch würzen und füllen

Legen Sie den Branzino auf eine antihaftbeschichtete June Pan. Öffnen Sie mit den Fingern vorsichtig die Körperhöhle des Branzinos und würzen Sie das Innere rundum mit ½ TL Salz und ¼ TL Pfeffer. Füllen Sie die Höhle mit Zitronenscheiben und Thymianzweigen und fächern Sie die Zitronenscheiben auf, um die gesamte Höhle zu überspannen. Drücken Sie den Fisch vorsichtig zu.

Fisch außen würzen

Reiben Sie das Öl mit den Fingern oder einem Pinsel auf die Außenseite des Fisches und bestreuen Sie es mit dem restlichen Salz und Pfeffer.


Auswahl von frischem Fisch

Beim Kauf und der Zubereitung von gebratenem Branzino oder ganzem Fisch sind einige wichtige Dinge zu beachten:

  • Bei der Auswahl von frischem Fisch sollte er nach Meerwasser riechen, alles “fischer” riechen und Sie wollen es nicht. Vertrau mir.
  • Die Augen sollten klar sein, niemals beschlagen oder aus der Augenhöhle fallen, igitt.
  • Das Fruchtfleisch sollte fest, nicht schleimig oder super schwammig sein.
  • Bitten Sie den Fischhändler, Kopf und Schwanz anzulassen, die Schuppen zu reinigen, die Flossen zu trimmen und das Innere vollständig zu reinigen.
  • Vor dem Braten den Fisch etwas in die Haut einschneiden, dabei darauf achten, dass er nicht zu tief in das Fleisch eindringt. Dies wird dazu beitragen, dass die Haut knusprig wird und etwas Gewürze das Innere durchdringen können.
  • Halte es einfach! Der beste Fisch schmeckt alleine sehr gut und muss nur mit einfachen und klassischen Aromen verfeinert werden. Manchmal sind Salz, Pfeffer und Zitrone alles, was Sie jemals brauchen werden.
  • Den Fisch NICHT überkochen. Normalerweise grille ich diese Fische (jeweils etwa 1,5 Pfund) 18 Minuten lang und die Gräten ziehen sich super leicht davon und das Fleisch blättert einfach so perfekt ab. Wenn der Fisch perfekt gegart ist, lösen sich die Gräten und es bleiben nur minimale Gräten im Fleisch zurück.

Ich habe gestern Abend gerösteten Branzino gemacht und war gezwungen, ihn endlich zu teilen. Ich habe es mit einem supereinfachen sautierten Knoblauch und Zitronenspinat kombiniert, der mit ein paar Streuseln Feta-Käse verziert ist&8230wie griechisch bin ich jetzt, was Chrissy?

Es hätte ehrlich gesagt nicht einfacher sein können, diesen gerösteten Branzino zuzubereiten. Es wurde alles auf einer mit Pergamentpapier bedeckten Blechpfanne gemacht, so dass die Unordnung praktisch nicht vorhanden war. Ich habe den Fisch außen schnell in kleine Schlitze geschnitten, sowohl die Seiten als auch die Innenseite mit superfruchtigem Olivenöl extra vergine* beträufelt, die Höhle mit Oregano-Stängeln aus meinem Garten, ein paar Knoblauchzehen, viel Salz und gefüllt Pfeffer und einige Zitronenscheiben. Das ist es! In den Ofen ging es für 18 Minuten zum Grillen. In der Zwischenzeit habe ich etwas Knoblauch mit Zitronensaft und Olivenöl angebraten und etwas Babyspinat hineingeworfen, bis er zusammengefallen ist. Das geröstete Branzino-Abendessen war in weniger als 20 Minuten fertig und absolut lecker.

Also meine liebe Freundin Chrissy, danke, dass du mich an diesen wunderbar leckeren Fisch erinnert hast, mir ein unglaubliches Loch in der Wand vorgestellt hast und vor allem eine liebe Freundin bist.


Ähnliches Video

Einfach und lecker. Ich werde es wieder schaffen.

Es war einfach und lecker. Nach den ersten 5 Minuten bei 400 Grad konnte ich den Fisch nicht wenden, weil die Schwänze an der Pfanne klebten, also habe ich sie einfach stehen gelassen und weitere 5 Minuten auf der gleichen Seite gekocht. Dann einige Minuten auf hoher Stufe und dann einige Minuten auf niedriger Stufe braten. Die Haut wurde nur ein wenig golden und dann nahm ich sie heraus. Lassen Sie es etwa 10 Minuten abkühlen - es hat wahrscheinlich etwas mehr in der Pfanne außerhalb des Ofens gegart. Es war perfekt zubereitet, süß und flockig.

Gestern wurde ein neuer Laden namens "Seafood City" eröffnet. Dort fand ich zwei schöne Branzinos, die ich heute Abend zum Kochen gekauft habe. Um dies zu tun, habe ich nachgesehen und dieses Rezept erhalten und wollte überprüfen, ob es in meine mediterrane Ernährung passt (was ich mir sicher war). Um die Nährwertangaben zu überprüfen, öffnete ich den Abschnitt am unteren Rand der Seite und fiel von meinem Stuhl. Nur 1.249 Kalorien pro Portion! Ich habe eine doppelte Aufnahme gemacht und dann meinen Kalorienratgeber für Branzino nachgeschlagen. Anscheinend hat roher Branzino 220 Kalorien für 8 Unzen – was bedeutet, dass dies nicht 1.249 Kalorien sein können. Unnötig zu erwähnen, dass ich es heute Abend koche, unter dem Eindruck, dass ein Poblano-Pfeffer, 6 Knoblauchzehen und 2 Zitronen diesen Wert von 220 nicht viel erhöhen werden.

Diese Vorbereitung war genau wie versprochen. Der Fisch war unglaublich flockig. Wir lieben es. Ich servierte es mit einer gehackten Kapern und Butteraufstrich. LECKER!!

Einfache, gesunde und schmackhafte Technik. Da das Kochen schnell geht, verwende ich das nächste Mal getrockneten Oregano (anstelle von frischem) und verwende eine Raspel, um eine Knoblauchpaste herzustellen. Das war trotzdem lecker!

Sehr leckeres Rezept. Ich habe vergessen, meinen Thymian zu gießen, also habe ich Kräuter der Provence aus meiner Speisekammer genommen.

Ich stimme zu..tolles Rezept, ein Hüter. Ich habe den Fisch genau nach Rezept zubereitet. Dann bei 400 Grad für 5 Minuten auf jeder Seite in der Mitte des Ofens gebacken. Dann zum Grillen in die oberste Schiene geschoben. Mein Ofen hat 2 Grilleinstellungen, also habe ich zuerst 5 Minuten auf niedrigem Grill gemacht. Die Haut hatte keine Blasen gebildet, also noch 1,5 Minuten bei hohem Grillen. Noch länger und der Fisch wäre trocken gewesen. Aromen und Textur waren wunderbar, aber das nächste Mal werde ich versuchen, nur 5 Minuten lang auf hoher Stufe zu grillen.

Dies ist ein fabelhaftes Rezept. Ich kaufte um 18:00 Uhr einen Branzino in meinem örtlichen Laden, und ich kochte ihn und hatte ihn um 19:00 Uhr zum Abendessen. Es war einfach und lecker und es hat funktioniert. Ich muss zugeben, dass ich anstelle von 5 Minuten 6 Minuten gebacken habe, weil ich einen "iffy" Ofen habe und wollte, dass er gekocht wird. Das Olivenöl vermischt mit den Fischölen und der Zitrone gab ihm einen wunderbaren Geschmack. Ich hätte mehr Aufhebens machen können, aber ich habe es nicht getan. Ich werde das immer wieder machen.


Ganzer gerösteter Branzino mit Fenchel

Lasst uns alle um den ganzen gerösteten Branzino versammeln! In der Ferienzeit sollte es darum gehen, zusammen zu sein und spektakuläres Essen zu genießen, und sich nicht darum zu kümmern, wer was nicht essen kann oder will. New York Times Bestseller-Kochbuchautorin Danielle Walker bringt ihren unverkennbaren Stil der Allround-Küche in die Festsaison mit Feiern gegen alle Körnungen.

Italienische Weihnachtsfeiern, oder zumindest der italienisch-amerikanische Heiligabend, mit dem ich aufgewachsen bin, beinhalten neben Rindfleisch oder Geflügel immer auch eine Fischvorspeise. Meine Großmutter macht Lachs, weil es ihr am liebsten ist, aber ich liebe es, einen ganzen mediterranen Fisch wie Branzino zuzubereiten. Sein milder Geschmack und die einfache Zubereitung sprechen selbst diejenigen an, die keinen Fisch mögen. Wenn Sie nur dieses Gericht als Hauptgericht servieren, können Sie das Rezept verdoppeln.

Leckerbissen: Branzino hat ein zart gewürztes weißes Fruchtfleisch. Auch Striped Bass oder Red Snapper wären so gut zubereitet.


Ganze Lotta Liebe

„Wir sagen, dass alle unsere Fische Italienisch sprechen“, sagt Paul Bartolotta.

Ironisch, wenn man bedenkt, dass sein Restaurant Bartolotta, Ristorante di Mare, in der Wüste von Las Vegas liegt.

Das hat den Küchenchef nicht davon abgehalten, eine beeindruckende Auswahl an Meeresfrüchten einzufliegen: Bartolotta bezieht dank eines tiefen Netzwerks italienischer Fischer täglich mehr als 40 Arten von den Küsten Venedigs, Apuliens, Liguriens und Siziliens.

„Aber das Restaurant serviert keine Küstengerichte aus Ligurien oder Venetien, sondern Küstengerichte aus ganz Italien“, sagt er. "Es ist kein schickes oder wählerisches Essen, nicht cucina kreativa, aber eigentlich sehr traditionelles, lehrbuchmäßiges Essen."

Nicht ganz. Nehmen Sie seine Variante von Branzino mit Salzkruste: Bevor er den ganzen Fisch mit Salz umhüllt, parfümiert Bartolotta ihn mit Zitrusfrüchten, Anissamen und Sternanis.

"Es schreit einfach nach Italien", sagt er.

Der letzte Schliff ist ein Löffel Orangen-Zitronen-Vinaigrette mit frischem Basilikum und Minze (siehe Rezept).

"Es ist ein super einfaches Gericht", sagt er. "Wenn man es langsam kocht, wird es so feucht und dann trägt man diese leichte Zitrussauce auf. Man kann es jeden Tag im Jahr essen und glücklich sein."


Gebratener Branzino mit Tomaten und Oliven

Achten Sie beim Fischkauf für dieses Rezept auf zwei Fische mit möglichst gleichem Gewicht, um die Garzeiten konstant zu halten. Bitten Sie Ihren Fischhändler, den Fisch auszuweiden und zu schuppen, aber lassen Sie Kopf und Schwanz für eine dramatische Präsentation an.

Backofen auf 425 Grad vorheizen. Tupfe den Fisch von beiden Seiten mit einem Papiertuch trocken. Innen und außen leicht mit Salz und Pfeffer würzen. Jeden Fisch mit der Hälfte der Basilikumblätter und der Hälfte der Zitronenscheiben füllen.

Stellen Sie eine große Pfanne bei mittlerer Hitze so breit, dass beide Fische nebeneinander passen. Gießen Sie ¼ Tasse Olivenöl hinein und legen Sie beide Fische vorsichtig in das Öl. Ungestört kochen, bis die Haut gebräunt und knusprig ist, etwa 3 Minuten. Mit einem langen, dünnen Spatel jeden Fisch vorsichtig auf die andere Seite drehen und auf der gegenüberliegenden Seite 3 Minuten weiterbraten, bis er gebräunt und knusprig ist. Übertragen Sie den Fisch mit dem Spatel auf ein Backblech mit Rand.

Gießen Sie die restliche ¾ Tasse Olivenöl in die Pfanne. Fügen Sie die Zwiebel und den Knoblauch hinzu und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren 3 bis 5 Minuten, bis sie durchscheinend sind. Paprika und Chiliflocken dazugeben und unter Rühren kochen, bis die Paprika etwas weicher werden, weitere 3 Minuten. Den Wein angießen, zum Köcheln bringen und unter Rühren kochen, bis sich die Mischung um ein Drittel reduziert hat, ca. 5 Minuten. Tomaten, Oliven und Kapern unterrühren, Hitze reduzieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Sauce unter häufigem Rühren etwa 5 Minuten köcheln lassen, bis die Tomaten weich sind.

Schalten Sie die Hitze aus, geben Sie den Fisch dann vorsichtig in die Pfanne zurück und löffeln Sie etwas von der Sauce über jeden Fisch. Mit einem Deckel oder einer Folie abdecken und 8 Minuten backen. Den Deckel aufdecken und weiterbacken, bis der Fisch vollständig durchgegart ist und die Sauce reduziert und dickflüssig ist, weitere 5 Minuten. Die Pfanne vorsichtig aus dem Ofen nehmen, mit Olivenöl beträufeln und vor dem Servieren mit Petersilie garnieren.


Ganzer gerösteter Branzino mit Castelvetrano Olive Relish

Einen ganzen Fisch zu kochen sieht schwer aus. Es ist nicht. Der Schlüssel ist, die Blechpfanne vorzuheizen und sie schnell und heiß zu braten.

2 ganze Branzinos, entkernt, geschuppt und Flossen entfernt

1 Fenchelknolle, in ¼-Zoll-Wedges geschnitten

2 Lauch, gesäubert und in ½-Zoll-Runden geschnitten

2 Zitronen, in dünne Ringe geschnitten

extra Zitronenspalten, zum Servieren

½ Tasse gehackte glatte Petersilie

½ Tasse grob gehackte Castelvetrano-Oliven

3 Esslöffel Weißweinessig

¼ Tasse plus 2 Esslöffel natives Olivenöl extra

1. Heizen Sie den Ofen auf 475°F vor und stellen Sie einen Rost auf die Oberseite (unter den Grill) und einen weiteren auf den Boden. Sobald es heiß ist, fügen Sie eine halbe Blechpfanne zum Vorheizen in den Ofen.

2. Die Branzinos rundum mit Olivenöl einreiben und großzügig auf der Haut und in der Mulde würzen. Fenchel, Lauch und Zitronen mit einem Schuss Olivenöl und einer Prise Salz vermischen.

3. Das vorgeheizte Blech vorsichtig aus dem Ofen nehmen und beide Branzinos schräg in die Mitte des Bleches legen (sie brutzeln), dann die Fenchelmischung um den Fisch streuen und das Blech auf die unterste Schiene stellen. Etwa 15 Minuten kochen.

4. Während dies kocht, vermischen Sie die Relish-Zutaten in einer kleinen Schüssel und stellen Sie sie beiseite.

5. Schalten Sie den Ofen nach den ersten 15 Minuten auf Grillen und legen Sie den Fisch auf die oberste Schiene unter dem Grill. Beobachten Sie genau und drehen Sie sie nach Bedarf, um sicherzustellen, dass alles schön gebräunt wird. Die Fischhaut sollte sehr knusprig werden und einige der Außenränder von Lauch, Fenchel und Zitronen sollten etwas verkohlt sein. Dies sollte etwa 5 Minuten dauern.


Schau das Video: SALT Morning Worship (Januar 2022).