Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Die 5 fettesten und 5 dünnsten Länder der Welt und wie sie dazu kamen (Diashow)

Die 5 fettesten und 5 dünnsten Länder der Welt und wie sie dazu kamen (Diashow)


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

An beiden Enden des Gewichtsspektrums zu stehen, ist eine schlechte Nachricht. Hier sind die Top-5-Länder an diesen Orten und wie sie dorthin gekommen sind

Fetteste: #5 Katar

Noch im Jahr 2012, Katar wurde als die fetteste Nation der Welt eingestuft und steht immer noch ganz oben auf der Liste. 77,1 Prozent der Bevölkerung gelten derzeit als übergewichtig und 17 Prozent an Diabetes leiden — wobei das durchschnittliche Erkrankungsalter rapide sinkt. Die Ursache liegt auf der Hand; Während Katar zur fettesten Nation wurde, war (und ist) es dank seiner enormen Ölreserven auch das reichste Land. Für ein Land, das kleiner ist als Connecticut hat aber eine Million mehr Menschen, Arbeit ist schwer zu bekommen und die meisten Menschen führen einen sitzenden Lebensstil. Hinzu kommen das Fehlen fußgängerfreundlicher Städte und die Abhängigkeit von Autos für den Transport sowie die Tatsache, dass Fast Food in Katar Einzug gehalten hat und von den Einheimischen geliebt wird. Da Lebensmittel oft gemeinschaftlich verzehrt werden, ist die Portionskontrolle auch ein großer Faktor in der aktuellen Gesundheitskrise des Landes.

Klicken Sie hier für Amerikas ungesündeste Fast Foods.

Fetteste: #4 Kuwait

Vor einigen Jahrzehnten, Kuwait's Platz auf dieser Liste wäre verwirrend gewesen. Es war traditionell ein Bauernland, dessen Bewohner oft Handarbeit verrichteten, auf Bauernhöfen arbeiteten und frische, lokale Lebensmittel aßen. Die großen Ölreserven Kuwaits haben die Nation jedoch recht wohlhabend gemacht, und die Veränderung bedeutet, dass die Menschen weniger arbeiten und mehr Geld ausgeben können. Außerdem kamen Fast-Food-Ketten mit der Ankunft der US-Truppen während des ersten Golfkriegs – und die Restaurants waren so beliebt, dass sie blieben. Jetzt MC Donalds und Pizza Hut sind Grundpfeiler des Landes und seiner Ernährung. Tatsächlich hat Pizza Hut hier eingeführt ein Kuchen mit einer Kruste von Mini-Cheeseburgern. Während das Essen in diesen Lokalen heute als Teil eines ungesunden Lebensstils verstanden wird, wurde es ursprünglich als Luxus angesehen, ähnlich wie wir einen Ausflug in ein Full-Service-Restaurant sehen könnten – was verständlicherweise zu der aktuellen Übergewichts- / Fettleibigkeitsrate von führte 78,1 Prozent.

Am dicksten: #3 Kiribati

In der Vergangenheit waren die Gesundheitsprobleme von Kiribati (einer Inselrepublik im Zentralpazifik) hauptsächlich auf den Verzehr von unzureichend gekochten Meeresfrüchten zurückzuführen Essenslager Anlagen und bakterielle Kontamination des Süßwassers. Die Lösung? Ersetzen Sie diese Lebensmittel und Getränke durch verpackte und versiegelte Artikel. Obwohl dies zunächst eine gute Idee zu sein schien, verursachte es tatsächlich noch mehr gesundheitliche Probleme, da die neue verarbeitete, kalorienreiche Lebensmittel schockierte die lokalen Diäten und ließ das Gewicht der Bewohner in die Höhe schnellen, was sie mit einer aktuellen Übergewichts- / Fettleibigkeitsrate von 79,1 Prozent zurückließ. Die Einwohner von Kiribati leben auch notorisch sesshaft – und über die Hälfte der Bevölkerung raucht.

Was würde passieren, wenn Sie alle verarbeiteten Lebensmittel aus Ihrer Ernährung streichen würden? Klicken Sie hier, um es herauszufinden.

Am dicksten: #2 Amerikanisch-Samoa

Obwohl die WHO die Übergewichts- und Fettleibigkeitsrate in Amerikanisch-Samoa mit 84 Prozent angibt, behaupten einige Gesundheitsbeamte, sie könnte bis zu 94 Prozent betragen. Die Situation ist so aus dem Ruder, dass man Fluggesellschaft, Samoa Air, hat die Einheimischen tatsächlich dazu gebracht, sich mit ihrem Gepäck auf eine Waage zu stellen, damit sie nach Gewicht bezahlen können. Die Hauptursache ist die Kosten für das Essen, was bei Qualitätsfleisch und exotischen Produkten recht teuer werden kann, da fast alles importiert werden muss – eine der wenigen günstigen Alternativen ist Fast Food, das wie in den meisten Ländern der Welt recht günstig ist. Die Regierung von Amerikanisch-Samoa versucht, ihre Bevölkerung durch Ankündigungen des öffentlichen Dienstes und Bildung über gesunde Ernährung in den Schulen fit zu machen, um zukünftige Generationen zu retten, aber es gibt noch viel zu tun; Eine Studie hat kürzlich herausgefunden, dass im Alter von 15 Monaten bereits 30 bis 40 Prozent der Babys als übergewichtig eingestuft werden.

Möchten Sie mehr über die Adipositas-Epidemie bei Kindern erfahren? Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Fetteste: #1 Tonga

Wenn es um die Ardennenoffensive geht, gewinnt Tonga – oder verliert, je nachdem, wie man es betrachtet. Mit schockierenden 86,1 Prozent der Polynesier Da die Bevölkerung des Bundesstaates übergewichtig oder fettleibig ist, ist es kein Wunder, dass ihre Typ-2-Diabetes-Rate fest bei 40 Prozent liegt. Traditionell bestand die lokale Inseldiät aus Fisch, Wurzelgemüse und Kokosnüssen, aber Mitte des 20. Jahrhunderts begannen sich die Dinge zu ändern. Fleischreste – wie Truthahn Schwänze aus den USA und Hammelfleisch Klappen von Neuseeland — begann in der Region anzukommen, zusammen mit zuckerhaltigen Getränken. Obwohl es als Luxusartikel angesehen wurde, war das Fleisch eigentlich recht billig und wurde daher immens beliebt. Die Qualität war jedoch gering und bei Hammellappen (der oft weggeworfene Teil der Rippen, der mit den hochwertigen Abschnitten verbunden ist) erschreckend fettig. Da es dem Land bis in die letzten Jahrzehnte an Aufklärung über gesunde Ernährung mangelte (und „dünn“ auch gleichbedeutend mit „hungrig“ und die Fähigkeit, Limonade zu trinken, als Zeichen von Erfolg galt), wuchs das Problem und damit auch die Bevölkerung. 1973 hatten sieben Prozent der Bevölkerung gewichtsbezogene Gesundheitsprobleme. Heute sind es mehr als das Fünffache.

Erschreckenderweise trinken die Menschen auf der ganzen Welt jetzt weniger Soda. Klicken Sie hier für die Geschichte.

Am dünnsten: #5 Madagaskar

So sehr wir uns auch vorstellen möchten, dass die Bewohner von Madagaskar dünn sind, weil sie ständig mit einer lustigen Gruppe sprechender Tiere herumlaufen, ist dies leider nicht der Fall. Die Einheimischen sind von Geburt an stark untergewichtig (das Land liegt auch weltweit an fünfter Stelle in Bezug auf untergewichtige Kinder), und fast ein Viertel der Bevölkerung Madagaskars lebt in Gebieten, die stark anfällig für Untergewicht sind Naturkatastrophen mögen Überschwemmungen, Dürrenund Zyklone. Zusammen mit Abholzung und schlechte Landbewirtschaftung, fast 36 Prozent der Landbevölkerung leiden unter Ernährungsunsicherheit, fast zwei Millionen Kinder leiden an chronischen Unterernährung, und nur 11,1 Prozent sind übergewichtig oder fettleibig. Es könnte jedoch tatsächlich viel schlimmer sein. Die Gesundheitsdienste haben sich in den letzten 20 Jahren verbessert, mit Impfraten und Lebenserwartung Schätzungen langsam steigend, und Aids und Malaria-Infektionsraten sinken langsam.

Am dünnsten: #4 Vietnam

Der Gesundheitszustand in Vietnam ist derzeit eine gemischte Tüte, die dem Durchschnittsgewicht seiner Bürger sowohl hilft als auch schadet. In erster Linie ist die staatliche Finanzierung des Gesundheitswesens seit Jahren notorisch gering, was zu einem Mangel an Ärzten, Krankenschwestern, Krankenhäusern, Kliniken und – folglich – Gesundheitsinformationen führt, was insbesondere in ländlichen Gebieten zu Unterernährung führt. Es werden Verbesserungen vorgenommen, und das Land Lebenserwartungsrate ist in letzter Zeit auf gesunde 76 Jahre für Frauen und 72 für Männer gestiegen, hauptsächlich aufgrund der gesunden Ernährung der Bewohner in städtischen und vorstädtischen Gebieten. Insgesamt ist die vietnamesische Küche wenig Fett und Zucker im Allgemeinen glutenfrei, und vollgepackt mit Vitamine, Mineralstoffe und Antioxidantien, was einer der positiven Gründe dafür ist, dass Vietnams Übergewichts-/Fettleibigkeitsrate nur 13,1 Prozent beträgt. Ein Schüssel mit pho, zum Beispiel, enthält im Allgemeinen nur zwischen 300 und 600 Kalorien. Außerdem können Sie sich darauf verlassen, dass die meisten Lebensmittel extrem frisch sind.

Für die 10 besten Pho-Shops in Amerika klicken Sie hier.

Am dünnsten: #3 Äthiopien

Wenn es um Hunger, Unterernährung, schlechte sanitäre Bedingungen und hohe Sterblichkeitsraten bei Kindern geht, denkt man oft an Äthiopien als eines der schlimmsten Länder. Dies ist leider absolut zutreffend. Äthiopien steht im Allgemeinen an zweiter Stelle der Welt hinsichtlich Unterernährung und irgendwo in den Top 10 der Ärmsten. Vor allem in den Städten, wo die Gesundheitsstatistiken durchweg besser sind, geht es langsam besser. Für die Menschen, die das Glück haben, genug zu essen zu haben, ist die Nahrung, die sie konsumieren, dank der großen Landwirtschaft, die fast 41 Prozent des BIP ausmacht, ziemlich gesund. Die Mahlzeiten sind ausgewogen, mit Fleisch (oft in Eintopfform), Gemüsebeilagen und CrIpe-artig injera oder Knödel-wie gefüllte Beutel (genannt tihlo), die alle auf Tellern dargestellt werden. Die traditionelle äthiopische Küche enthält kein Schweinefleisch oder Schalentiere jeglicher Art für religiöse Gründe.

Schauen Sie sich diese 11 unglaublichen Fladenbrote aus der ganzen Welt an.

Am dünnsten: #2 Osttimor

Wie viele südostasiatische Länder hat Osttimor eine Ernährung, die hauptsächlich aus lokalem Schweinefleisch, Fisch, Basilikum, Tamarinde, Hülsenfrüchte, Mais, Reis, Wurzelgemüse, und tropische Früchte. Damit ist die Übergewichts-/Adipositas-Rate mit 4,9 Prozent extrem niedrig geblieben. Leider wurde diese Zahl auch durch die weit verbreitete Unterernährung in ländlichen Gebieten und die häufigen Unruhen im Land begünstigt. Dies führte zur Vertreibung von Hunderttausenden von Menschen, die Flüchtlinge, und hatte daher keinen ausreichenden Zugang zu Nahrung, Wasser und Gesundheitsversorgung. Allerdings geht es etwas bergauf; das Vereinte Nationen beendete seine friedenserhaltende Mission im Jahr 2012 und ein 2003 Kubanisch- Das osttimoresische Ausbildungsprogramm hat darauf hingearbeitet, dem Land mehr Ärzte pro Kopf zur Verfügung zu stellen als jedes andere südostasiatische Land.

Am dünnsten: #1 Nordkorea

Erwähne es nicht dem erhabenen Anführer Kim Jong-un, aber seine Leute hungern buchstäblich. Sie sind arm (verdienen durchschnittlich nur 2-30 Dollar pro Monat), jede ihrer Bewegungen wird überwacht und kontrolliert, und die Regierung führt ständig ein Missmanagement der Wirtschaft durch, indem sie Waffen für einen hypothetischen Krieg kauft, von dem sie besessen ist, aber nie gewinnen würde. nordkoreanisch Lebensmittel sind relativ gesund (und umfassen Gerichte wie Reis, Nudeln, Maisbrei, Kimchi, Sojabohnenwurst und Bulgogi), was einen Teil der Anerkennung für die erschreckend niedrige Übergewichts-/Fettleibigkeitsrate der Bevölkerung von 4,4 Prozent verdient. Ein noch größerer Faktor ist jedoch die anhaltende Hungersnot, die in den letzten 20 Jahren den Tod von bis zu 3,5 Millionen Bürgern verursacht hat. Solange Kim Jong-un sein Volk in einer Welt leben lässt, die dazu gehört Truman-Show-wie Fantasyland und Teil-Nazi-Deutschland gibt es wirklich keine Hoffnung auf baldige Veränderung.

Möchten Sie mehr darüber erfahren, was in Nordkorea gegessen wird? Klicken Sie hier, um es herauszufinden.


Wie man 37 Gramm Ballaststoffe an einem Tag isst

Wenn es darum geht, genügend Ballaststoffe in unserer Ernährung zu sich zu nehmen, sind die meisten von uns zu kurz. Aber es ist einfacher als Sie denken, die empfohlene Tagesdosis zu sich zu nehmen. Für Erwachsene 50 und jünger benötigen Sie 25 Gramm für Frauen und 38 Gramm für Männer. Dieses Beispielmenü enthält 37 Gramm Ballaststoffe aus leckeren, bekannten Lebensmitteln:

  • Frühstück: Eine Portion Vollkornkleieflocken-Müsli (5 Gramm Ballaststoffe), belegt mit einer halben Banane (1,5 Gramm Ballaststoffe) und Magermilch
  • Morgensnack: 24 Mandeln (3,3 Gramm Ballaststoffe) gemischt mit einer viertel Tasse Rosinen (2 Gramm Ballaststoffe)
  • Mittagessen: Putensandwich aus 2 Scheiben Vollkornbrot, plus Salat und Tomate (insgesamt etwa 5 Gramm Ballaststoffe) und einer Orange (3,1 Gramm Ballaststoffe)
  • Nachmittags-Snack: Joghurt mit einer halben Tasse Blaubeeren (2 Gramm Ballaststoffe)
  • Abendessen: Gegrillter Fisch, serviert mit einem Salat aus Römersalat und zerkleinerten Karotten (2,6 Gramm Ballaststoffe), plus einer halben Tasse gekochtem Spinat (2,1 Gramm Ballaststoffe) und einer halben Tasse Linsen (7,5 Gramm Ballaststoffen)
  • Genuss nach dem Abendessen: 3 Tassen Popcorn (3,5 Gramm Ballaststoffe)

Wie man 37 Gramm Ballaststoffe an einem Tag isst

Wenn es darum geht, genügend Ballaststoffe in unserer Ernährung zu sich zu nehmen, sind die meisten von uns zu kurz. Aber es ist einfacher als Sie denken, die empfohlene Tagesdosis zu sich zu nehmen. Für Erwachsene 50 und jünger benötigen Sie 25 Gramm für Frauen und 38 Gramm für Männer. Dieses Beispielmenü enthält 37 Gramm Ballaststoffe aus leckeren, bekannten Lebensmitteln:

  • Frühstück: Eine Portion Vollkornkleieflocken-Müsli (5 Gramm Ballaststoffe), belegt mit einer halben Banane (1,5 Gramm Ballaststoffe) und Magermilch
  • Morgensnack: 24 Mandeln (3,3 Gramm Ballaststoffe) gemischt mit einer viertel Tasse Rosinen (2 Gramm Ballaststoffe)
  • Mittagessen: Putensandwich aus 2 Scheiben Vollkornbrot, plus Salat und Tomate (insgesamt etwa 5 Gramm Ballaststoffe) und einer Orange (3,1 Gramm Ballaststoffe)
  • Nachmittags-Snack: Joghurt mit einer halben Tasse Blaubeeren (2 Gramm Ballaststoffe)
  • Abendessen: Gegrillter Fisch, serviert mit einem Salat aus Römersalat und zerkleinerten Karotten (2,6 Gramm Ballaststoffe), plus einer halben Tasse gekochtem Spinat (2,1 Gramm Ballaststoffe) und einer halben Tasse Linsen (7,5 Gramm Ballaststoffe)
  • Genuss nach dem Abendessen: 3 Tassen Popcorn (3,5 Gramm Ballaststoffe)

Wie man 37 Gramm Ballaststoffe an einem Tag isst

Wenn es darum geht, genügend Ballaststoffe in unserer Ernährung zu sich zu nehmen, sind die meisten von uns zu kurz. Aber es ist einfacher als Sie denken, die empfohlene Tagesdosis zu sich zu nehmen. Für Erwachsene 50 und jünger benötigen Sie 25 Gramm für Frauen und 38 Gramm für Männer. Dieses Beispielmenü enthält 37 Gramm Ballaststoffe aus leckeren, bekannten Lebensmitteln:

  • Frühstück: Eine Portion Vollkornkleieflocken-Müsli (5 Gramm Ballaststoffe), belegt mit einer halben Banane (1,5 Gramm Ballaststoffe) und Magermilch
  • Morgensnack: 24 Mandeln (3,3 Gramm Ballaststoffe) gemischt mit einer viertel Tasse Rosinen (2 Gramm Ballaststoffe)
  • Mittagessen: Putensandwich aus 2 Scheiben Vollkornbrot, plus Salat und Tomate (insgesamt etwa 5 Gramm Ballaststoffe) und einer Orange (3,1 Gramm Ballaststoffe)
  • Nachmittags-Snack: Joghurt mit einer halben Tasse Blaubeeren (2 Gramm Ballaststoffe)
  • Abendessen: Gegrillter Fisch, serviert mit einem Salat aus Römersalat und zerkleinerten Karotten (2,6 Gramm Ballaststoffe), plus einer halben Tasse gekochtem Spinat (2,1 Gramm Ballaststoffe) und einer halben Tasse Linsen (7,5 Gramm Ballaststoffe)
  • Genuss nach dem Abendessen: 3 Tassen Popcorn (3,5 Gramm Ballaststoffe)

Wie man 37 Gramm Ballaststoffe an einem Tag isst

Wenn es darum geht, genügend Ballaststoffe in unserer Ernährung zu sich zu nehmen, sind die meisten von uns zu kurz. Aber es ist einfacher als Sie denken, die empfohlene Tagesdosis zu sich zu nehmen. Für Erwachsene 50 und jünger benötigen Sie 25 Gramm für Frauen und 38 Gramm für Männer. Dieses Beispielmenü enthält 37 Gramm Ballaststoffe aus leckeren, bekannten Lebensmitteln:

  • Frühstück: Eine Portion Vollkornkleieflocken-Müsli (5 Gramm Ballaststoffe), belegt mit einer halben Banane (1,5 Gramm Ballaststoffe) und Magermilch
  • Morgensnack: 24 Mandeln (3,3 Gramm Ballaststoffe) gemischt mit einer viertel Tasse Rosinen (2 Gramm Ballaststoffe)
  • Mittagessen: Putensandwich aus 2 Scheiben Vollkornbrot, plus Salat und Tomate (insgesamt etwa 5 Gramm Ballaststoffe) und einer Orange (3,1 Gramm Ballaststoffe)
  • Nachmittags-Snack: Joghurt mit einer halben Tasse Blaubeeren (2 Gramm Ballaststoffe)
  • Abendessen: Gegrillter Fisch, serviert mit einem Salat aus Römersalat und zerkleinerten Karotten (2,6 Gramm Ballaststoffe), plus einer halben Tasse gekochtem Spinat (2,1 Gramm Ballaststoffe) und einer halben Tasse Linsen (7,5 Gramm Ballaststoffe)
  • Genuss nach dem Abendessen: 3 Tassen Popcorn (3,5 Gramm Ballaststoffe)

Wie man 37 Gramm Ballaststoffe an einem Tag isst

Wenn es darum geht, genügend Ballaststoffe in unserer Ernährung zu sich zu nehmen, sind die meisten von uns zu kurz. Aber es ist einfacher als Sie denken, die empfohlene Tagesdosis zu sich zu nehmen. Für Erwachsene 50 und jünger benötigen Sie 25 Gramm für Frauen und 38 Gramm für Männer. Dieses Beispielmenü enthält 37 Gramm Ballaststoffe aus leckeren, bekannten Lebensmitteln:

  • Frühstück: Eine Portion Vollkornkleieflocken-Müsli (5 Gramm Ballaststoffe), belegt mit einer halben Banane (1,5 Gramm Ballaststoffe) und Magermilch
  • Morgensnack: 24 Mandeln (3,3 Gramm Ballaststoffe) gemischt mit einer viertel Tasse Rosinen (2 Gramm Ballaststoffe)
  • Mittagessen: Putensandwich aus 2 Scheiben Vollkornbrot, plus Salat und Tomate (insgesamt etwa 5 Gramm Ballaststoffe) und einer Orange (3,1 Gramm Ballaststoffe)
  • Nachmittags-Snack: Joghurt mit einer halben Tasse Blaubeeren (2 Gramm Ballaststoffe)
  • Abendessen: Gegrillter Fisch, serviert mit einem Salat aus Römersalat und zerkleinerten Karotten (2,6 Gramm Ballaststoffe), plus einer halben Tasse gekochtem Spinat (2,1 Gramm Ballaststoffe) und einer halben Tasse Linsen (7,5 Gramm Ballaststoffe)
  • Genuss nach dem Abendessen: 3 Tassen Popcorn (3,5 Gramm Ballaststoffe)

Wie man 37 Gramm Ballaststoffe an einem Tag isst

Wenn es darum geht, genügend Ballaststoffe in unserer Ernährung zu sich zu nehmen, sind die meisten von uns zu kurz. Aber es ist einfacher als Sie denken, die empfohlene Tagesdosis zu sich zu nehmen. Für Erwachsene 50 und jünger benötigen Sie 25 Gramm für Frauen und 38 Gramm für Männer. Dieses Beispielmenü enthält 37 Gramm Ballaststoffe aus leckeren, bekannten Lebensmitteln:

  • Frühstück: Eine Portion Vollkornkleieflocken-Müsli (5 Gramm Ballaststoffe), belegt mit einer halben Banane (1,5 Gramm Ballaststoffe) und Magermilch
  • Morgensnack: 24 Mandeln (3,3 Gramm Ballaststoffe) gemischt mit einer viertel Tasse Rosinen (2 Gramm Ballaststoffe)
  • Mittagessen: Putensandwich aus 2 Scheiben Vollkornbrot, plus Salat und Tomate (insgesamt etwa 5 Gramm Ballaststoffe) und einer Orange (3,1 Gramm Ballaststoffe)
  • Nachmittags-Snack: Joghurt mit einer halben Tasse Blaubeeren (2 Gramm Ballaststoffe)
  • Abendessen: Gegrillter Fisch, serviert mit einem Salat aus Römersalat und zerkleinerten Karotten (2,6 Gramm Ballaststoffe), plus einer halben Tasse gekochtem Spinat (2,1 Gramm Ballaststoffe) und einer halben Tasse Linsen (7,5 Gramm Ballaststoffe)
  • Genuss nach dem Abendessen: 3 Tassen Popcorn (3,5 Gramm Ballaststoffe)

Wie man 37 Gramm Ballaststoffe an einem Tag isst

Wenn es darum geht, genügend Ballaststoffe in unserer Ernährung zu sich zu nehmen, sind die meisten von uns zu kurz. Aber es ist einfacher als Sie denken, die empfohlene Tagesdosis zu sich zu nehmen. Für Erwachsene 50 und jünger benötigen Sie 25 Gramm für Frauen und 38 Gramm für Männer. Dieses Beispielmenü enthält 37 Gramm Ballaststoffe aus leckeren, bekannten Lebensmitteln:

  • Frühstück: Eine Portion Vollkornkleieflocken-Müsli (5 Gramm Ballaststoffe), belegt mit einer halben Banane (1,5 Gramm Ballaststoffe) und Magermilch
  • Morgensnack: 24 Mandeln (3,3 Gramm Ballaststoffe) gemischt mit einer viertel Tasse Rosinen (2 Gramm Ballaststoffe)
  • Mittagessen: Putensandwich aus 2 Scheiben Vollkornbrot, plus Salat und Tomate (insgesamt etwa 5 Gramm Ballaststoffe) und einer Orange (3,1 Gramm Ballaststoffe)
  • Nachmittags-Snack: Joghurt mit einer halben Tasse Blaubeeren (2 Gramm Ballaststoffe)
  • Abendessen: Gegrillter Fisch, serviert mit einem Salat aus Römersalat und zerkleinerten Karotten (2,6 Gramm Ballaststoffe), plus einer halben Tasse gekochtem Spinat (2,1 Gramm Ballaststoffe) und einer halben Tasse Linsen (7,5 Gramm Ballaststoffe)
  • Genuss nach dem Abendessen: 3 Tassen Popcorn (3,5 Gramm Ballaststoffe)

Wie man 37 Gramm Ballaststoffe an einem Tag isst

Wenn es darum geht, genügend Ballaststoffe in unserer Ernährung zu sich zu nehmen, sind die meisten von uns zu kurz. Aber es ist einfacher als Sie denken, die empfohlene Tagesdosis zu sich zu nehmen. Für Erwachsene 50 und jünger benötigen Sie 25 Gramm für Frauen und 38 Gramm für Männer. Dieses Beispielmenü enthält 37 Gramm Ballaststoffe aus leckeren, bekannten Lebensmitteln:

  • Frühstück: Eine Portion Vollkornkleieflocken-Müsli (5 Gramm Ballaststoffe), belegt mit einer halben Banane (1,5 Gramm Ballaststoffe) und Magermilch
  • Morgensnack: 24 Mandeln (3,3 Gramm Ballaststoffe) gemischt mit einer viertel Tasse Rosinen (2 Gramm Ballaststoffe)
  • Mittagessen: Putensandwich aus 2 Scheiben Vollkornbrot, plus Salat und Tomate (insgesamt etwa 5 Gramm Ballaststoffe) und einer Orange (3,1 Gramm Ballaststoffe)
  • Nachmittags-Snack: Joghurt mit einer halben Tasse Blaubeeren (2 Gramm Ballaststoffe)
  • Abendessen: Gegrillter Fisch, serviert mit einem Salat aus Römersalat und zerkleinerten Karotten (2,6 Gramm Ballaststoffe), plus einer halben Tasse gekochtem Spinat (2,1 Gramm Ballaststoffe) und einer halben Tasse Linsen (7,5 Gramm Ballaststoffen)
  • Genuss nach dem Abendessen: 3 Tassen Popcorn (3,5 Gramm Ballaststoffe)

Wie man 37 Gramm Ballaststoffe an einem Tag isst

Wenn es darum geht, genügend Ballaststoffe in unserer Ernährung zu sich zu nehmen, sind die meisten von uns zu kurz. Aber es ist einfacher als Sie denken, die empfohlene Tagesdosis zu sich zu nehmen. Für Erwachsene 50 und jünger benötigen Sie 25 Gramm für Frauen und 38 Gramm für Männer. Dieses Beispielmenü enthält 37 Gramm Ballaststoffe aus leckeren, bekannten Lebensmitteln:

  • Frühstück: Eine Portion Vollkornkleieflocken-Müsli (5 Gramm Ballaststoffe), belegt mit einer halben Banane (1,5 Gramm Ballaststoffe) und Magermilch
  • Morgensnack: 24 Mandeln (3,3 Gramm Ballaststoffe) gemischt mit einer viertel Tasse Rosinen (2 Gramm Ballaststoffe)
  • Mittagessen: Putensandwich aus 2 Scheiben Vollkornbrot, plus Salat und Tomate (insgesamt etwa 5 Gramm Ballaststoffe) und einer Orange (3,1 Gramm Ballaststoffe)
  • Nachmittags-Snack: Joghurt mit einer halben Tasse Blaubeeren (2 Gramm Ballaststoffe)
  • Abendessen: Gegrillter Fisch, serviert mit einem Salat aus Römersalat und zerkleinerten Karotten (2,6 Gramm Ballaststoffe), plus einer halben Tasse gekochtem Spinat (2,1 Gramm Ballaststoffe) und einer halben Tasse Linsen (7,5 Gramm Ballaststoffe)
  • Genuss nach dem Abendessen: 3 Tassen Popcorn (3,5 Gramm Ballaststoffe)

Wie man 37 Gramm Ballaststoffe an einem Tag isst

Wenn es darum geht, genügend Ballaststoffe in unserer Ernährung zu sich zu nehmen, sind die meisten von uns zu kurz. Aber es ist einfacher als Sie denken, die empfohlene Tagesdosis zu sich zu nehmen. Für Erwachsene bis 50 Jahre benötigen Sie 25 Gramm für Frauen und 38 Gramm für Männer. Dieses Beispielmenü enthält 37 Gramm Ballaststoffe aus leckeren, bekannten Lebensmitteln:

  • Frühstück: Eine Portion Vollkornkleieflocken-Müsli (5 Gramm Ballaststoffe), belegt mit einer halben Banane (1,5 Gramm Ballaststoffe) und Magermilch
  • Morgensnack: 24 Mandeln (3,3 Gramm Ballaststoffe) gemischt mit einer viertel Tasse Rosinen (2 Gramm Ballaststoffe)
  • Mittagessen: Putensandwich aus 2 Scheiben Vollkornbrot, plus Salat und Tomate (insgesamt etwa 5 Gramm Ballaststoffe) und einer Orange (3,1 Gramm Ballaststoffe)
  • Nachmittags-Snack: Joghurt mit einer halben Tasse Blaubeeren (2 Gramm Ballaststoffe)
  • Abendessen: Gegrillter Fisch, serviert mit einem Salat aus Römersalat und zerkleinerten Karotten (2,6 Gramm Ballaststoffe), plus einer halben Tasse gekochtem Spinat (2,1 Gramm Ballaststoffe) und einer halben Tasse Linsen (7,5 Gramm Ballaststoffen)
  • Genuss nach dem Abendessen: 3 Tassen Popcorn (3,5 Gramm Ballaststoffe)



Bemerkungen:

  1. Nasim

    Sofortige Antwort)))

  2. Tygorg

    Wie die Variante, ja

  3. Kyrillos

    Was geschieht?



Eine Nachricht schreiben