Schokoladenmarquise

Schokoladen-Marquise-Rezept von vom 12.02.2011 [Aktualisiert am 27.08.2018]

Die Marquise ist ein französisches Dessert mit einem sehr feinen Geschmack; Ich habe eine Version von Schokoladenmarquise mit Herzform vorbereitet, um Ihnen eine Idee für das Dessert zu geben, das Sie Ihren Lieben zum Valentinstag zubereiten können.
Die Schokoladenmarquise ist ein sehr einfach zuzubereitendes Dessert und wirklich sehr gierig, das Ihren Gaumen erobern wird. Bewaffnen Sie sich mit einer Herzform und Happy Valentinstag.

Methode

Wie man die Schokoladenmarquise macht

In einem Topf mit dickem Boden die Schokolade schmelzen und die Butter in kleine Stücke schneiden.

Separat das Eigelb mit dem Zucker schlagen. Die heiße Schokoladencreme über die Eier gießen.

Rühren Sie, bis Sie eine glatte Creme erhalten und lassen Sie sie vollständig abkühlen.

Schlagen Sie die Sahne separat in einer großen Schüssel auf und fügen Sie dann die beiden Verbindungen hinzu.

Mischen Sie die Creme vorsichtig mit einem Holzlöffel, bis Sie eine homogene Mischung erhalten.

Eine herzförmige Form mit Frischhaltefolie auslegen, dann die Mousse hineingießen.
Die Oberfläche der Schokoladenmarquise mit einem Spatel glattstreichen und für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

* Das Originalrezept bestand darin, die Form einzufetten und vor dem Umdrehen einige Minuten in warmes Wasser zu legen, um die Marquise leicht aus der Form zu lösen.
Zur Sicherheit habe ich die Form mit Frischhaltefolie ausgekleidet. Wenn Sie die Folie jedoch nicht gut ausrollen, besteht die Gefahr, dass der Kuchen beim Abkühlen Risse bekommt, wenn er aus der Form genommen wird.

Nach dem Abkühlen die Schokoladenmarquise auf einen Servierteller umdrehen und die Folie entfernen.

Das Dessert mit Bitterkakao bestreuen und servieren.

Und hier ist ein Detail des Innenraums.

In der Rubrik Valentinstagsrezepte des Blogs finden Sie weitere Ideen und Ideen für die Zubereitung Ihres Valentinstagsmenüs.


Kochen Rezepte

Semifreddo-Rezept: Schoko-Marquise | Schmeiß die Nudeln weg
5. Juli 2008. Zutaten für die Schokoladenmarquise (Dosen für 6 Personen). 250g. aus hochwertiger dunkler Schokolade 100 g. aus Zucker . Einzelheiten

Schokoladenmarquise mit Kaffeesahne Englisch - Alle.
Schokoladenmarquise mit Kaffeesahne. Rezept von Toni und Gabriele Gugliemetti. Abonnieren Sie den Natural Cuisine Newsletter. . Einzelheiten

? Chocolate Marquise - GnamGnams Rezepte - Rezepte mit.
13. Februar 2008. Chocolate Marquise - Logo für Kochrezepte. Schokoladen-Marquise-Rezept | Kategorie: Rezepte zum Valentinstag, Semifreddi | . Einzelheiten

Am Tisch mit Mammazan: Herzen aus Schokoladenmarquise
6. Oktober 2009. Labels: Herzen von Schokoladenmarquise, Dessert basierend auf. Vor 1 Tag. In Elys Küche. vor 3 Tagen. Kochen Rezepte . Einzelheiten

KOCHREZEPTE: DESSERTS und DESSERTS
Rezeptname (zum Anzeigen anklicken), Kurs, Hauptzutat. Mazedonien Al Kiwi. Schokoladenmarquise (2), Dessert, Schokolade. Einzelheiten

BlogFood, aus der Welt von Cesarine & # 187 Die Schoko-Marquise
„Wenn wir kein gutes Essen mehr haben, werden wir keine Literatur und keinen Intellekt mehr haben. Zutaten für 6 Personen: 350 g. aus hochwertiger dunkler Schokolade. Es freut mich zu wissen, dass die Marquise auf Anhieb erfolgreich war. . Einzelheiten


Marquise au chocolat

Für den Biskuitkuchen: Die Butter im Wasserbad in einem Topf schmelzen.

In einer Schüssel mit dem elektrischen Schneebesen die Eier mit dem Zucker verquirlen, sodass eine schaumige Masse entsteht.

Mehl und Vanille mit einem Holzlöffel vorsichtig einarbeiten und zum Schluss die geschmolzene und kalte Butter dazugeben.

Die Masse in eine 24 cm lange gefettete und bemehlte Pflaumenkuchenform gießen.

Bei 180 °C etwa 25-30 Minuten backen.

Nach dem Kochen abkühlen lassen.

Die dunkle Schokolade im Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen.

Die Eigelbe mit dem Zucker schlagen.

Den Kakao nach und nach dazugeben.

5 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Sahne mit 50 g Puderzucker aufschlagen.

Fügen Sie die geschlagenen Eier zur Buttermischung hinzu.

Auch die Sahne nach und nach dazugeben und vorsichtig mischen.

Aus dem Biskuitkuchen 2 Schichten mit einer Dicke von 1 cm und 2 Streifen der gewünschten Größe erhalten.

Auf den Boden der Form eine Folie legen, die beiden Biskuitschichten entlang des Randes und einen Streifen auf den Boden legen.


Marquise

Marquise, ein Grundrezept für Gebäck, sehr ähnlich zu Plätzchenteig und zu Schokoladen-Keksteig: der Unterschied zu seiner Verarbeitung besteht darin, dass es einen darstellt glutenfreier Keksteig und ist vorbereitet ohne Mehl.

Der Marquise-Kuchen sieht aus wie ein glutenfreier Biskuitkuchen, weich und niedrig, und es ist perfekt zu verwenden als Base zum Eistorten oder Bayern, Anstatt von Käsekuchen-Basis, oder zum Ausschneiden runde Scheiben a . erstellen glutenfreier Kuchen Super weich.

Die Vorbereitung der Marquise ist viel einfach und es wird mit wenigen Zutaten hergestellt: es wird notwendig sein erstellen sehr gut das Eiweiß mit dem Zucker und dann das Eigelb, die beiden Verbindungen mischen und die Kartoffelstärke und den Kakao einarbeiten, im Falle von Schokoladenmarquise. Als die Biskuitkuchen, sogar die Marquise ist ohne Hefe, seit seiner Weichheit wird von den geschlagenen Eiern gegeben.
Der berühmteste ist zweifellos da Marquise von Knam und wir finden es oft in einigen seiner Kuchen, wie zum Beispiel Dreifacher Schokoladenkuchen und der Afrikakuchen. Hier ist sie Rezept der Marquise.


Schokoladenmarquise

Dort Schokoladenmarquise ist ein Löffeldessert französischen Ursprungs, eine Kreuzung zwischen eins Mousse es ist ein halbfreddo.

Die Nachforschungen über die Herkunft des Namens dieses köstlichen Desserts scheinen auf Mme. Marie de Rabutin-Chantal, Marquise von Sévigné, zu führen, für die die Schokolade, das damals am Pariser Hof sehr en vogue war, scheint eine Leidenschafts-Obsession gewesen zu sein.

Die Marquise ist ganz einfach zuzubereiten, man braucht nur wenige Zutaten. Für einen hervorragenden Erfolg empfehle ich die Auswahl hochwertiger Zutaten, beginnend mit dunkler Schokolade, bedenken Sie auch, dass sie mehrere Stunden im Kühlschrank ruhen muss, daher ist es besser, sie am Vortag zuzubereiten.

Zutaten für 6 Personen

  • 200 g 70% Zartbitterschokolade
  • 100 g Butter
  • 3 Eigelb vorzugsweise aus Bio-Eiern
  • 100 g Puderzucker
  • 250 ml Frischcreme
  • Bitterer Kakao schmecken
  • Vanille schmecken
  • Himbeeren schmecken
  • mehr probieren

Vorbereitung

Die Schokolade hacken und im Wasserbad schmelzen. In einer großen Schüssel die Sahnebutter mit dem Vanillepulver schaumig schlagen. Fügen Sie zwei Esslöffel ungesüßten Kakao hinzu und mischen Sie alles gut. Die geschmolzene Schokolade zur Buttercreme geben, alles gut vermischen und beiseite stellen.

Fahren Sie mit dem Pasteurisieren der Eier fort: Gießen Sie den Zucker mit ein paar Esslöffeln Wasser (3-4) in einen Topf und bringen Sie ihn auf 121 °, wenn Sie kein Lebensmittelthermometer haben, überprüfen Sie den Sirup, wenn (nach einigen Minuten) Sie sehen dass sie doch recht große Bläschen bilden, wird die Temperatur von etwa 121° erreicht. Das Eigelb im Planetenmixer (mit einem Schneebesen) bei hoher Geschwindigkeit (oder mit einem elektrischen Schneebesen) aufschlagen, den heißen Sirup hinzufügen und weiterrühren, bis eine gut aufgequollene und abgekühlte Mischung entsteht. Diese Mischung zu der zuvor mit Butter und Schokolade zubereiteten Sahne geben und vorsichtig mischen.

Schlagen Sie die Sahne, bis sie fest ist, und fügen Sie sie hinzu, wobei Sie von unten nach oben rühren, damit die Mischung nicht zerfällt. Eine Form (rechteckig oder quadratisch) mit Frischhaltefolie (oder Pergamentpapier) auslegen, die Mischung gießen und mit einem Spatel nivellieren. Legen Sie es in den Kühlschrank, um es für mindestens 6-8 Stunden aushärten zu lassen. Aus der Form nehmen, Folie entfernen, mit reichlich Bitterkakao bestreuen und mit Früchten dekorieren. In Scheiben servieren, sehr kalt.

Die Marquise ist ein Sommerdessert und passt sehr gut zu Saisonfrüchten, aber auch zu exotischen Früchten. Probieren Sie es auch mit Passionsfruchtmark und Mangoscheiben oder mit Erdbeeren und Pfirsichscheiben.

Sie können auch auf das Pasteurisieren der Eier verzichten und das Eigelb direkt mit dem Zucker aufschlagen, bis eine luftig-leichte Creme entsteht. Da es sich jedoch um ein Dessert handelt, bei dem die Eier nicht gekocht werden, ist die Pasteurisierung immer noch eine gute Regel, um Risiken zu vermeiden. Beachten Sie außerdem, dass dieser Modus ein viel kompakteres und festeres Schlagen ermöglicht, wodurch ein besseres Endergebnis sowie Sicherheit erzielt wird .aus Ernährungssicht.

Zur Zubereitungszeit kommen noch die Stunden der Ruhe und Kühlung im Kühlschrank hinzu.


Schokoladenmarquise - Rezepte

Hallo alle zusammen! Heute ist Muttertag und es ist auch der dritte, den ich feiere. An diesem sehr wichtigen Tag möchte ich, dass Sie ein köstliches Dessert probieren: die Schokoladenmarquise. Es ist ein Dessert französischen Ursprungs, das einer Mousse sehr ähnlich ist und die Apotheose der Schokolade ist! Um es noch leckerer zu machen, habe ich es mit Erdbeeren und Baiser garniert. Guten Muttertag.

ZUTATEN:
150g dunkle Schokolade
60g Butter
2 Eigelb
200ml frische Sahne
50g Zucker
Bitterer Kakao
Baiser
Erdbeeren

Die Schokolade in einem Topf mit der Butter hacken.
In der Zwischenzeit das Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen, bis eine schaumige Masse entsteht.
Die noch heiße Schokoladencreme auf das Eigelb geben.
Rühren Sie, bis Sie eine glatte Creme erhalten und lassen Sie sie abkühlen.
Schlagen Sie die Sahne und fügen Sie sie der vorherigen Mischung hinzu. Achten Sie darauf, die Sahne nicht zu zerlegen.
Bedecken Sie eine Form mit Folie und versuchen Sie, sehr genau und vorsichtig zu sein, um keine Falten in der Folie zu erzeugen.
Die Sahne in die Form gießen, gut nivellieren und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
Nach dieser Zeit die Mousse ganz vorsichtig aus der Form lösen, indem sie auf einem Servierteller auf den Kopf gestellt und die Folie abgezogen wird.
Mit Bitterkakao bestreuen und mit gehackten Erdbeeren und Baiser garnieren.


Für die Marquise die dunkle Schokolade hacken und zusammen mit der in kleine Stücke geschnittenen Santa Lucia Butter im Wasserbad schmelzen und zu einer glänzenden und glatten Creme rühren.

In einer Schüssel das Eigelb mit dem Puderzucker zu einer hellen und aufgequollenen Creme schlagen, dann die geschmolzene Schokolade dazugeben und alles vorsichtig verrühren.

Separat die kalte Sahne aus dem Kühlschrank gut aufschlagen, die Schokoladenmischung dazugeben und mit einem Spatel von unten nach oben zu einer Mousse verrühren.

Die Creme in eine mit Frischhaltefolie ausgelegte Form gießen, die Oberfläche nivellieren und für mindestens ein paar Stunden, eventuell länger, im Kühlschrank ruhen lassen.

Nach dieser Zeit die Marquise auf einem Servierteller ausstechen, mit etwas Kakao bestreuen und servieren.


Zutaten für Schokoladenmarquise

Die Schokolade mit der Butter im Wasserbad schmelzen.

Vom Herd nehmen und das Eigelb hinzufügen.

Mit einem Schneebesen vermischen und den Zucker hinzufügen. Abkühlen lassen.

Beiseite die Sahne schlagen und die Schokoladencreme hinzufügen.

In Portionsformen füllen.

Mindestens zwei Stunden im Kühlschrank aufbewahren.

Auf einer Untertasse umdrehen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, die Schokoladenmarquisen herauszubekommen, legen Sie die Formen für einige Sekunden in heißes Wasser. Und habe Vertrauen. : D


Schritte

Wir schmelzen die Schokolade:

In der Mikrowelle die in kleine Stücke zerkleinerte Zartbitterschokolade schmelzen (alternativ können Sie sie auch im Wasserbad schmelzen).
Wenn die Schokolade vollständig geschmolzen ist, fügen Sie den Rum hinzu und mischen Sie, bis sich alles verbunden hat.

Bereiten wir den Mascarpone zu:

In einer separaten Schüssel den Mascarpone mit dem Zucker verarbeiten, dann nur das Eigelb dazugeben und sorgfältig mischen.

Wir bereiten das Eiweiß zu:

In einer sauberen Schüssel das Eiweiß steif schlagen.

Die geschmolzene und warme Schokolade in die Mascarponecreme gießen und mit einem Schneebesen verquirlen.
Dann kombinieren wir das geschlagene Eiweiß mit kreisenden Bewegungen von unten nach oben.

Teilen Sie den Kuchen in 4 Tassen und ebnen Sie die Oberfläche (wir können die Oberfläche auch wie auf dem Foto geschwollen und uneben lassen.).
Wir stellen einige Stunden in den Kühlschrank.
Vor dem Servieren nach Belieben mit geschlagener süßer Sahne und einer Prise ungesüßtem Kakaopulver garnieren.


Marquise mit gerösteten Mandeln

1) Beginnen Sie mit der Vorbereitung der Marquise mit gerösteten Mandeln eine Kassettenform 20x10 cm mit einem Stück Backpapier auslegen und etwas überlaufen lassen, um das Herausziehen des Kuchens zu erleichtern.

2) Toasten Sie die Mandeln Flocken in einer beschichteten Pfanne. Shell die Ei trennen ich Eigelb Gib es Eiweiß und halte sie beiseite. Hacken Sie die Wafer in den Cutter geben und auf dem Boden der Form verteilen und mit dem Löffelrücken gut verdichten. Hacken Sie die Milchschokolade und im Wasserbad schmelzen.

3) Montieren Sie die weiche Butter mit dem Schneebesen zusammen mit 160 g Puderzucker, bis eine weiche und leichte Creme entsteht. Zur Mischung hinzufügen i Eigelb, einer nach dem anderen und peitscht weiter.

4) Dann integrieren Sie die geschmolzene Schokolade, weiter mischen, die Eiweiß steif geschlagen beiseite stellen und zum Schluss die gerösteten Mandeln und eine Prise Salz. Gießen Sie die Mischung in die Form auf dem Boden von Kekse zubereitet und zum Aushärten für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank gestellt.

5) Montieren Sie die Creme mit dem Mascarpone und es Puderzucker blieb, unter Einbeziehung der Baileys. Die Creme mit dem Löffelrücken gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen und vor dem Servieren weitere 30 Minuten kühl stellen. Kuchen mit Backpapier vorsichtig aus der Form lösen, damit bestreuen Kakao in Pulverform und in Scheiben servieren.


Video: Mandala Chocolate Marquise (Dezember 2021).