Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Rezept für mit Wurst gefülltes Mark

Rezept für mit Wurst gefülltes Mark

  • Rezepte
  • Ernährung & Lebensstil
  • Vegetarier
  • Vegetarische Gerichte

Wenn Sie sich fragen, was Sie mit diesem Mark machen sollen, ist dies ein leckeres und einfaches Rezept für gefülltes Mark, das die ganze Familie genießen wird. Verwenden Sie für noch mehr Geschmack italienische Würste mit entfernter Hülle anstelle des Wurstfleisches.


London, England, Großbritannien

122 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 1 kurzes dickes Mark, ca. 900g
  • 450g Schweinswurst
  • 1 rote Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 120g getrocknete Semmelbrösel
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 40g geriebener Parmesankäse
  • 600g im Laden gekaufte Tomaten-Nudelsauce
  • 100 g geriebener Mozzarella-Käse

MethodeVorbereitung:30min ›Kochen:45min ›Fertig in:1h15min

  1. Backofen auf 190 C / Gas vorheizen 5.
  2. Das Mark der Länge nach halbieren. Die Samen herauskratzen und entsorgen. Das Fruchtfleisch herauskratzen und fein hacken. Etwa 1 cm Fleisch in den Markhälften lassen. Die beiden Hälften in eine geeignete, leicht gefettete Auflaufform legen.
  3. Das gehackte Markfleisch mit Wurst, Zwiebel, Knoblauch, Semmelbrösel und Parmesan vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Markhälften mit der Wurstmasse füllen. Die Nudelsauce über das Mark gießen und die Auflaufform mit Alufolie abdecken.
  4. Im vorgeheizten Ofen 45 Minuten backen, oder bis das Wurstfleisch gar ist. Folie entfernen und mit Mozzarella bedecken. Kochen, bis der Käse geschmolzen ist.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(2)

Bewertungen auf Englisch (2)

Schönes Rezept und so einfach und schnell.....aber warum in aller Welt empfiehlt der Autor "im Laden gekaufte Tomaten-Pasta-Sauce"? Ich habe meine eigene hausgemachte Pastasauce verwendet und sie hat zehnmal besser geschmeckt! ! Ich habe auch ein wenig Salbei und Thymian zu meinem hinzugefügt und es mit braunem Reis serviert ... meine Kinder haben es geliebt!

Zwei Romano-Paprika hinzugefügt. Benutzter Karton mit gehackten Tomaten und fügte einen Spritzer Wein hinzu. Gebrauchte Wurst mit Mandeln und Aprikosen. TL Tomatenpüree, TL Sardellenpaste.-11. August 2014


Gefülltes Mark mit Rinderhackfleisch

Da es im Sommer reichlich Knochenmark gibt, hat sich das vegetarische Rezept für gefüllte Mark auf dieser Website als sehr beliebt erwiesen, daher ist ein weiteres Rezept für eine Fleischoption hier für Sie.

Mark ist ein reichliches Gemüse im Sommer – von Dorffesten und Kleingärten geliebt und wahrscheinlich als Grundlage für viele Rezepte unterschätzt

Ich denke, gefülltes Mark ist am erfolgreichsten, wenn es in Scheiben geschnitten wird und jeder Ring gefüllt ist. Es gart viel gleichmäßiger und schneller als das Füllen eines ganzen Marks.

Dieses gefüllte Mark mit Hackfleischrezept ist eine einfache und köstliche Option. Es ist jedoch wichtig darauf hinzuweisen, dass Sie Ihr Lieblingshackfleischrezept verwenden können. Sie können eine Bolognese- oder Chili- (oder vegetarische) Sauce verwenden, um ein Mark zu füllen, also experimentieren Sie. Käse ist auch immer gut gerieben.

Sie können das Hackfleisch weiter dehnen, indem Sie auch etwas Hafer oder Linsen in die Mischung geben. Wenn möglich, kaufen Sie Ihr Gemüse & #8211 und Fleisch von lokalen Geschäften.

Weitere Hackfleischrezepte



Gefülltes Markrezept

Sommer bedeutet für mich immer eine gute Versorgung mit Zucchini oder Zucchini im Garten. Aber wenn es so viel regnet wie in diesem Sommer, verwandeln sich die Zucchini in Mark, wenn man sie nicht oft genug kontrolliert, und all das andere Gemüse produziert reichlich. Dieses gefüllte Markrezept ist eine leckere Art, die sommerliche Gemüseschwemme zu nutzen. Sie könnten sie mit einer Hackfleischmischung füllen oder Chorizo-Wurst hinzufügen, um das Rezept aufzupeppen, aber ich mag den Kräuter-, Tomaten- und Pilzgeschmack und die käsige Kruste rundet das Ganze ab.

1 (oder mehr) Mark
1 EL Olivenöl
1 Zwiebel, gewürfelt
2 Knoblauchzehen, zerdrückt
Gemüse, fein gehackt (ich habe Tomaten, Paprika und Champignons verwendet)
Je 1 TL getrockneter Oregano und Basilikum (verwenden Sie frische Kräuter, wenn Sie welche haben)
eine Handvoll Petersilie, gehackt
frische oder getrocknete Semmelbrösel
Käse nach Wahl, gerieben

Backofen auf 200C vorheizen. Das Mark der Länge nach halbieren und in der Mitte aushöhlen. Die Hälften mit der Schnittseite nach oben in einen großen Bräter geben.
Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel dazugeben und weich dünsten. Fügen Sie den Knoblauch, das Gemüse und die getrockneten Kräuter hinzu. Die Hitze auf ein niedriges Köcheln reduzieren und 10 Minuten kochen lassen, dann die Petersilie unterrühren.
Die Gemüsemischung in die Markhälften geben, mit Alufolie abdecken und 30 Min. backen.

Semmelbrösel und Käse mischen und über die Markhälften streuen. Zurück in den Ofen ohne Deckel für 10 Minuten, bis die Krümel goldbraun und knusprig sind und das Mark zart ist.

Mark halbieren und in der Mitte aushöhlen Anderes Gemüse in einer Pfanne anbraten Gemüsemischung in Markhälften löffeln
Nach 30 Minuten mit Käse und Semmelbrösel bestreuen goldbraun und knusprig backen Servieren und genießen!

Mark mit Kräuterwürstchen

Stückmahlzeit: Mark mit Kräuterwürstchen. Foto: Jonathan Lovekin/Der Beobachter

Es lohnt sich, sich Zeit zu nehmen und die Zwiebeln bei mäßiger Hitze kochen zu lassen, bis sie weich genug sind, um zwischen Finger und Daumen zerdrückt zu werden und die Würste sollten vor dem Herausnehmen aus der Pfanne ein tiefes, brüniertes Braun sein. Hier gibt es keine Soße, nur einen klebrigen Überzug aus Säften aus der Pfanne. Ein einfaches Rezept, aber nicht überstürzt.

Für 4
Mark 1 kg
Zwiebeln 2, mittel
Rosmarinblätter 3 EL
Olivenöl 5 EL
Würste 6, prall und grob strukturiert

Die Haut des Marks mit einem Gemüseschäler entfernen und entsorgen. Das Mark der Länge nach halbieren und den faserigen Kern mit einem Löffel herauskratzen. Das Mark in etwa 3 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und grob hacken, dann den Rosmarin fein hacken.

Erwärmen Sie ein paar Esslöffel Olivenöl in einer großen, flachen Pfanne und fügen Sie dann die Zwiebeln hinzu. Lassen Sie sie bei mäßiger Hitze unter regelmäßigem Rühren weich werden, bis sie durchscheinend und blassgold sind, dann mit einem Abtropflöffel herausnehmen und beiseite stellen.

Legen Sie die Würstchen in die Pfanne und lassen Sie sie in dem Öl und dem Saft der Zwiebeln bräunen. Wenden Sie sie gelegentlich, damit sie gleichmäßig braun werden. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Gießen Sie das restliche Olivenöl in die Pfanne, geben Sie die Markwürfel und den gehackten Rosmarin hinzu und lassen Sie sie gleichmäßig färben, indem Sie sie nach Bedarf in der Pfanne bewegen. Sie sind fertig, wenn sie durchscheinend und blassgold sind.

Die Zwiebeln zurück in die Pfanne geben. Jede Wurst in 3 oder 4 kurze Stücke schneiden und mit den Zwiebeln und dem Mark vermischen. Wenn alles heiß, golden und mit klebrigen Pfannensäften überzogen ist, servieren.


The Curly Cook's Blog

Nun, Freitagnacht war eine vollgestopfte Marknacht, mit einem Glas Rot zu viel runtergespült, das muss ich zugeben, also litt ich am Samstag unter ziemlichen Kopfschmerzen – opps!

Wir scheinen im Moment einen endlosen Vorrat an Mark zu haben, und während ich ein paar andere Verwendungen dafür habe (Mark mit Käsesauce, Mark in Curry, Mark zum Auffüllen meiner Zucchini-Suppe, wenn mir die Zucchini etwas ausgeht& #8230), das mit Abstand beliebteste Rezept in unserem Haushalt ist gefülltes Mark.

Es gibt zwei Variationen, und es ist so oder so ziemlich das gleiche Rezept – Sie können Hackfleisch oder Hühnchen verwenden. Es gibt ein paar gefüllte Markrezepte im Internet, die ich gesehen habe, und tatsächlich gibt es sogar gefüllte Mark in meinem Mrs Beeton's Cook Book, aber ich freue mich, sagen zu können, dass dies tatsächlich mein eigenes Rezept ist (!) Probieren Sie es aus und lassen Sie mich Ihr Feedback haben, hoffentlich gefällt es Ihnen! Ich muss meinem Mann einige Anerkennung für seinen Beitrag zu diesem Thema zollen, aber hauptsächlich gehört es mir! hahaha

Rezept für gefülltes Mark – Hackfleisch & Chorizo ​​mit Käse überbacken


Ein gutes altmodisches Rezeptbuch mit gefülltem Mark - Holen Sie sich jetzt dieses Kindle-Buch

Nun, wir reden hier über die Gemüsesorte!

Don&apost wird zwischen Knochenmark (das geleeartige Zeug, das in den Knochen gefunden wird) und Gemüsemark verwechselt. Über Gemüsekürbisse reden wir hier!

Was sind also Knochenmarks genau?

Kurz gesagt, überwucherte Zucchini oder große Zucchini. Ein anderes Wort für Zucchini ist Zucchini, aber der botanische Name ist Cucurbita pepo. Die allgemeine Familie wird Kürbis, Curcurbita genannt. Also, "Ist Zucchini-Kürbis?" Ja!

Nun, Mitglieder der Curcurbita-Familie, die technisch gesehen Früchte sind, da sie Samen enthalten. Zur Curcurbita-Familie gehören Kürbisse, Gurken, Zucchini und Mark. Sie werden als Gemüse verwendet, beim Kochen werden sie jedoch ebenso wie Tomaten, auch Früchte, als Gemüse verwendet.

Was sind Sommerkürbisse und was sind Winterkürbisse?

Der Unterschied zwischen Sommerkürbis und Winterkürbis liegt in ihrer Verwendung. Sommerkürbisse werden jung geerntet – so würde ich zum Beispiel eine Zucchini nennen. Ich würde erwarten, dass es nicht länger als etwa 30 cm ist, eine weiche, essbare Haut hat und ich würde alles essen. Wenn Sie es lassen, um etwas zu werden, was ich ein Mark nennen würde, es ist vielleicht größer, die Haut ist zäh und ungenießbar, und ich würde die Samen und fadenförmigen Innereien wegwerfen. (Sie können die Samen separat verwenden).


Zutaten

  • 1 Mark
  • 1 Dose (4oog) gehackte Tomaten
  • 1 Dose (400g) Kidney-, Borlotti- oder Cannelini-Bohnen
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen gehackt
  • 1 rote Paprika
  • 2 Teelöffel gemahlener Flachs
  • 1 EL getrocknete Kräutermischung ODER
  • 2 Handvoll frische Kräuter – Thymian, Oregano und Majoran sind eine schöne Mischung, aber verwenden Sie alles, was Sie zur Hand haben
  • Eine halbe rote Chili / Prise Chilipulver
  • 100g geriebener Cheddar (nach Belieben mehr)
  • 1 EL Tomatenpüree
  • 1 EL Olivenöl
  • Prise Salz
  • Prise Pfeffer

Ergibt 4 große Markringe.


Rezept für mit Wurst gefülltes Mark - Rezepte

Vor etwas mehr als einer Woche hielt meine Kirche ein Erntedankfest-Mittagessen ab. Zuerst sammelten sie in Dosen und anderen konservierten Waren, um sie an die Leute in der Gemeinde zu verteilen, und dann nahmen alle an einem Festmahl teil, das aus Gerichten bestand, die jede Familie auf den Tisch kaufte. Es gab Salate, Quiches und Aufschnitt sowie authentische afrikanische und indische Küche aus verschiedenen Gruppen innerhalb der Gemeinde. Und natürlich gab es auch viele leckere Kuchen im Angebot!

2 Kommentare:

Ich glaube, ich habe noch nie zuvor Mark probiert - obwohl ich fast jeden Kürbis liebe. Dieses Rezept hört sich lecker an und ich finde es toll, dass du dir die Zeit genommen hast, diese zu füllen. Aufgrund der Dosentomaten kann dieses Rezept leider nicht im Rahmen von Made with Love Mondays aufgenommen werden (da Zutaten aus der Dose verboten sind). Bitte lesen Sie den Abschnitt "Zutatenbeschränkungen" der Herausforderung und lassen Sie mich wissen, wenn Sie Fragen haben. Vielen Dank für das Teilen des Rezepts und ich hoffe, Sie haben die Möglichkeit, in Zukunft daran teilzunehmen.

Aww woopsy daisy, das muss ich verpasst haben! Das tut mir leid! Probieren Sie es doch mal mit Mark, es ist eines meiner Lieblingsgemüse! Es hat eine köstliche cremige Süße, die ziemlich schwer zu beschreiben ist :)


Rezeptzusammenfassung

  • 2 mittelgroße Delicata-Kürbisse (jeweils etwa 1 Pfund), der Länge nach halbiert und entkernt
  • 3 Teelöffel Olivenöl
  • ¼ Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 8 Unzen ungekochte süße italienische Putenwurst, Hüllen entfernt
  • ½ Tasse gehackte Zwiebel (1 mittelgroß)
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 8 Tassen frisch gerissener Grünkohl, Stiele entfernt
  • ⅓ Tasse goldene Rosinen
  • ⅓ Tasse natriumarme Hühnerbrühe
  • ¼ Tasse geriebener fettarmer Schweizer Käse
  • 2 Esslöffel gehackte Walnüsse
  • 2 Esslöffel Panko-Semmelbrösel
  • ⅛ Teelöffel frisch geriebene Muskatnuss

Backofen auf 375°F vorheizen. Die geschnittenen Seiten des Kürbisses gleichmäßig mit 2 Teelöffel Olivenöl bestreichen. Mit 1/4 Teelöffel Salz und 1/4 Teelöffel Pfeffer bestreuen. Mit den Schnittflächen nach oben auf ein großes Backblech legen. 30 Minuten rösten.

In der Zwischenzeit in einer großen beschichteten Pfanne den restlichen 1 Teelöffel Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Wurst, Zwiebel und Knoblauch hinzu. Kochen Sie ungefähr 10 Minuten oder bis die Wurst gebräunt ist und die Zwiebel zart ist, und rühren Sie, um die Wurst auseinander zu brechen. Fügen Sie Grünkohl, Rosinen und Brühe hinzu, um sich zu vermischen. 8 bis 10 Minuten zugedeckt kochen, bis der Grünkohl verwelkt ist, dabei gelegentlich umrühren. Vom Herd nehmen. Käse und den restlichen 1/4 TL Pfeffer einrühren.

Die Wurstmasse gleichmäßig in Kürbishälften verteilen. In einer kleinen Schüssel Walnüsse, Semmelbrösel und Muskatnuss verrühren. Gleichmäßig über die Wurstmasse streuen. 10 Minuten backen oder bis der Kürbis weich ist und der Belag goldbraun ist.


1 EL natives Olivenöl extra Borges

2-3 Knoblauchzehen (fein gehackt)

400g Rinderhackfleisch (Schwein oder Lamm sind auch eine gute Alternative)

100g maltesisches Wurstfleisch

1TL Tomatenmark (Kunserva)

100g Tomatensauce (Sugo oder Polpa)

50g Parmesankäse (gerieben)

4 frische Mini-Mozzarella-Kugeln

Richtungen:

1. Schneiden Sie die Oberseite des Marks ab und entfernen Sie das Fruchtfleisch mit einem Teelöffel oder einem Löffel aus Fruchtkugeln.

2.Das Markfleisch grob hacken und beiseite stellen.

3.In einem kleinen Topf das Olivenöl erhitzen. Dann Zwiebel und Knoblauch dazugeben und braten, bis sie weich sind.

4.Fügen Sie das Rinderhackfleisch hinzu, gefolgt von dem Brät. Mit Salz und Pfeffer würzen.

5. Rühren Sie sie gut um und braten Sie sie bei mittlerer Hitze, bis das Fleisch schön gebräunt ist.

6. Tomatenmark, Zucker und Tomatensauce hinzufügen.

7.Umrühren, dann das Markfleisch hinzufügen.

8. Etwa 10 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.

9. Vom Herd nehmen und bei Raumtemperatur abkühlen lassen.

10.Ei und Parmesan unterrühren (etwas Parmesan für den Belag weglassen)

11. Füllen Sie die Mark bis zur Hälfte, legen Sie eine Mozzarellakugel in die Mitte und füllen Sie sie bis zum Rand.

12. Etwas Parmesan bestreuen und mit den Markspitzen verschließen.

13. In eine Auflaufform legen und im vorgeheizten Backofen bei 220°C ca. 40 Minuten backen oder bis sie Farbe annehmen.

14.Mit gebackenen oder Kartoffelpüree servieren. Soße ist optional.

Sie könnten am Ende mit etwas zusätzlicher Füllung enden. Es ist köstlich mit gebackenem Reis oder Nudeln zu verwenden oder einfach ein paar Paprikaschoten zu füllen und zu backen. (genauso wie das Mark)