Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Weißer Schokoladen-Pfefferminz-Keks Krokant

Weißer Schokoladen-Pfefferminz-Keks Krokant


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten

  • 1 1/2 Tassen Allzweckmehl
  • 3/4 Tasse (1 1/2 Sticks) ungesalzene Butter, geschmolzen, leicht abgekühlt
  • 1/3 Tasse (verpackt) goldbrauner Zucker
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 10 Unzen hochwertige weiße Schokolade (wie Lindt oder Perugina), in 1/3-Zoll-Stücke gehackt, geteilt
  • 3/4 Tasse grob zerkleinerte rot-weiß gestreifte harte Pfefferminzbonbons (ca. 6 Unzen), geteilt

Rezeptvorbereitung

  • Backofen auf 350 ° F vorheizen. Backblech mit Pergamentpapier auslegen. Mehl, Backpulver und Salz in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Die geschmolzene Butter, beide Zucker und Vanille in einer großen Schüssel glatt rühren. Mehlmischung einrühren, bis sie gerade vermischt ist. Rühren Sie 1 Tasse gehackte weiße Schokolade und 1/2 Tasse zerdrückte Pfefferminzbonbons ein.

  • Übertragen Sie den Teig auf das vorbereitete Blatt. Drücken Sie den Teig in ein 14x8-Zoll-Rechteck, etwa 3/8 Zoll dick. Keks backen, bis die Oberseite fest und dunkelgolden ist, etwa 30 Minuten. 10 Minuten auf dem Blech abkühlen lassen. Transfer zum Rack; komplett abkühlen.

  • Restliche weiße Schokolade im Wasserbad über kaum siedendem Wasser rühren, bis sie geschmolzen und glatt ist. Mit einem kleinen Löffel etwa die Hälfte der geschmolzenen Schokolade in dünnen Linien über den abgekühlten Keks träufeln. Die restlichen zerdrückten Pfefferminzbonbons über die Schokolade streuen. Restliche weiße Schokolade darüber träufeln. Etwa 1 Stunde stehen lassen, bis die weiße Schokolade fest wird. Brechen Sie den Keks in unregelmäßige 2- bis 3-Zoll-Stücke. DO AHEAD Kann 2 Tage im Voraus erfolgen. In einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur aufbewahren.

Abschnitt mit Bewertungen

  • 1 (18 oz.) Packung Kekse (Oreo-Typ)
  • 6 Unzen. Bonbons (harte Pfefferminze, ca. 32)
  • 1 1,2 Tassen Schokoladenstückchen (weiße Schokolade)

Bereiten Sie ein 10x15 Backblech vor, indem Sie es mit Aluminiumfolie auslegen und die Folie mit Antihaft-Kochspray besprühen. Den Ofen auf 350 F vorheizen.

Die Kekse mit einem großen Messer grob hacken und 4 Kekse für die spätere Verwendung aufbewahren.

Verteilen Sie die gehackten Kekse in einer gleichmäßigen Schicht auf dem Backblech und versuchen Sie, große Löcher zu bedecken. Es ist natürlich, ein paar kleine Lücken zu haben, aber versuchen Sie, eine ziemlich gleichmäßige Schicht von Keksstücken zu erhalten.

Gib die unverpackten Pfefferminzbonbons in eine Küchenmaschine und verarbeite sie zu einem feinen Staub.

Streuen Sie die zerkleinerten Bonbons in einer gleichmäßigen Schicht über die gehackten Kekse und bedecken Sie das gesamte Tablett. Es ist wichtig, die Bonbons gleichmäßig zu verteilen, da sonst an einigen Stellen eine sehr dicke Schicht harter Bonbons entsteht, die schwer zu kauen ist.

Stellen Sie das Blech für 5 bis 7 Minuten in den vorgeheizten Ofen.

Während die Süßigkeiten im Ofen sind, die restlichen 4 Kekse fein hacken oder in einer Küchenmaschine pulsieren, bis sie feine Krümel sind.

Nach 5 bis 7 Minuten im Ofen sollten die Pfefferminzbonbons verflüssigt sein. Streuen Sie die weißen Schokoladenstückchen in einer gleichmäßigen Schicht auf die Süßigkeiten und stellen Sie die Pfanne für 2 Minuten in den Ofen, um die Schokolade weich zu machen.

Verwenden Sie ein Messer oder einen versetzten Spatel, um die Schokolade in einer gleichmäßigen Schicht über die Kekse zu verteilen. Während die Schokolade noch feucht ist, bestreuen Sie die Oberseite mit den Keksbröseln und drücken Sie sie leicht nach unten, damit sie an der weißen Schokolade haften.

Sobald die Bonbons Raumtemperatur erreicht haben, stellen Sie sie für 20 Minuten in den Kühlschrank, damit die weiße Schokolade fest wird.

Nachdem es vollständig fest und abgekühlt ist, die Rinde mit den Händen in kleine Stücke brechen und servieren.

Bewahren Sie Oreo Peppermint Bark in einem luftdichten Behälter bis zu 2 Wochen im Kühlschrank auf. Zum Servieren auf Raumtemperatur bringen.


Pfefferminzrinde aus weißer Schokolade

Dies ist die Schokoladenrinde, die Sie zur Weihnachtszeit um Kekstabletts sehen. das hoffst du zumindest! Es ist einfach zuzubereiten, aber da es nur vier Zutaten gibt, stellen Sie sicher, dass Sie die bestmöglichen Zutaten erhalten.

Während weiße Schokoladen-Pfefferminz-Rinde zu der traditionellen Rinde geworden ist, die Sie an den Feiertagen sehen, gibt es viele verschiedene Arten von Rinden, die Sie herstellen können. Sie können zwei verschiedene Schokoladen miteinander verwirbeln, Sie können Nüsse hinzufügen, Sie können getrocknete Früchte hinzufügen, Sie können sie sogar mit einer Schicht Krokant überschichten, wie ich es in meinem ersten Kochbuch getan habe, Komfortabel in der Küche. (Sie können einige dieser verschiedenen Rinden auf dem Foto unten sehen) Die Grundvoraussetzung ist immer die gleiche – schmelze die Schokolade und schichte sie auf ein Backblech, lasse sie abkühlen und breche sie auseinander. Der Trick bei der Herstellung von Rinde besteht darin, die Schokolade richtig zu schmelzen.

In einer perfekten Welt (oder einer Schokoladenfabrik) wird Schokolade temperiert, bevor sie zu Schokoladenrinde verarbeitet wird. Temperieren ist ein Prozess, der die Schokolade glänzend hält und ihre Knackigkeit behält. Es erfordert das Erhitzen der Schokolade auf eine bestimmte Temperatur (115 ° F für dunkle Schokolade 110 ° F für Milch- und weiße Schokolade), das Abkühlen auf unter 82 ° F und dann erneutes Erhitzen, aber nur auf 88 ° F bis 91 ° F und Halten es dort. Das ist viel zu beachten und macht Schokoladenrinde schwieriger als nötig. Meine Rezepte machen den Prozess viel einfacher, indem sie ein so genanntes “schnelles Temperament” machen. Ein Viertel der Schokolade zurückbehalten und dem Rest der bereits geschmolzenen Schokolade zufügen, bringt die Temperatur ungefähr auf den richtigen Grad. Das Ergebnis ist eine Rinde, die sauber bricht und etwas Glanz hat.

Gelegentlich kann Schokolade blühen oder so aussehen, als ob sie überall weiß bestäubt wäre. Dies kann passieren, wenn Schokolade nicht richtig temperiert wurde oder wenn die Schokolade Temperaturänderungen durchmacht (in den Kühlschrank, aus dem Kühlschrank usw.). Dies beeinflusst den Geschmack der Rinde nicht, aber das Aussehen. Bereiten Sie aus diesem Grund Schokoladenrinde höchstens ein oder zwei Tage vor dem Servieren zu. Länger könnte man ihr sowieso nicht widerstehen!


Wie man Schokoladenrinde macht

Zerdrücke die Zuckerstangen (wenn sie bereits zerdrückt sind). Ein großes, umrandetes Backblech mit Pergamentpapier auslegen.

Schmelzen Sie die Milchschokolade (oder dunkle Schokolade) in einer hitzebeständigen Schüssel in der Mikrowelle in Intervallen von 30-40 Sekunden und rühren Sie nach jedem Schritt um. Zwei bis drei Runden in der Mikrowelle sollten ausreichen.

Verteilen Sie die Schokolade in einer dünnen, gleichmäßigen Schicht auf dem Pergament. Die Verwendung eines großen, versetzten Spatels funktioniert gut, wenn Sie einen haben. Stellen Sie die Pfanne für etwa 10 Minuten an einen kühlen Ort oder bis die Schokolade vollständig fest ist, entweder im Kühlschrank oder draußen, wenn sie kühl ist.

In der Zwischenzeit die weiße Schokolade auf die gleiche Weise schmelzen, in Intervallen von 30-40 Sekunden und nach jedem Rühren. Das ätherische Pfefferminzöl einrühren.

Die weiße Schokolade schnell über die Milchschokolade verteilen und dann die zerstoßenen Zuckerstangen darüber streuen. Diese Schritte sollten Sie schnell erledigen, denn die abgekühlte Milchschokolade lässt die weiße Schokolade schnell fest werden. Sie möchten, dass die weiße Schokolade nass wird, wenn Sie die zerkleinerten Zuckerstangen darauf legen, damit sie besser haften.

Lassen Sie die weiße Schokolade vollständig fest werden (wenn Sie möchten, können Sie die Pfanne wieder in den Kühlschrank stellen) und brechen Sie sie dann in große Stücke.

Die Rinde ist sofort verzehrfertig oder zum Verschenken verpackt. Bewahren Sie es in einem abgedeckten Behälter auf und halten Sie es von Hitze fern.

Haben Sie schon einmal Schokoladenrinde gemacht?

Es ist das perfekte kleine Geschenk für Lehrer, Freundinnen, Ihren Stylisten oder für Ihre Nachbarn, denn:

  1. Sie brauchen kein Rezept.
  2. Sie können es nach Belieben anpassen.
  3. Es ist schnell! Sie können mehrere Chargen in weniger als einer Stunde aufschlagen.
  4. Aufräumen ist ein KNAPP, da Sie dasselbe Backblech und Pergament für mehrere Chargen verwenden können.

Ich werde es Ihnen zeigen. Schnapp dir eine Schüssel. Und etwas Schokolade!

Sie können fast jede beliebige Schokolade verwenden. Sogar Schokostückchen.

Ich verwende Schokoladenschmelzen, weil sie gleichmäßiger und leichter schmelzen. Und ich muss keinen großen Schokoriegel zerkleinern.

Dies sind die Marken Guittard, die ich in der Bulk-Abteilung meines Lebensmittelgeschäfts gefunden habe. Ich schnappte mir weiße Schokolade, Milchschokolade und dunkle Schokolade.

Ein weiterer Grund, warum ich gerne Rinde herstelle (im Gegensatz zum Kauf), ist, dass ich Schokolade von höherer Qualität verwenden kann, als die meisten Unternehmen verwenden, wenn sie Rinde herstellen. Bessere Schokolade = besserer Geschmack.

Ich zeige dir, wie ich klassische Pfefferminzrinde herstelle und gebe dir dann einige Ideen für Toppings mit verschiedenen Schokoladensorten.

Seien Sie aufgeregt. Ich war ein wenig verrückt in der Bulk-Abteilung, als ich Toppings kaufte.

Sie können SO VIELE DINGE auf Schokoladenrinde auftragen. Ja, das sind Frühstücksflocken und Kartoffelchips, die Sie dort oben sehen. Dazu später mehr.

Um die Schokolade zu schmelzen, habe ich sie in Schritten von 30-40 Sekunden in der Mikrowelle erhitzt und nach jeder Runde gerührt, bis sie vollständig geschmolzen ist. Sie möchten es nicht zu lange in der Mikrowelle erhitzen, sonst verbrennt die Schokolade.

Verteilen Sie es auf einem mit Pergament ausgekleideten Backblech. Ich verwende gerne einen großen Offset-Spachtel, weil er sich glatter und gleichmäßiger verteilt.

Da diese Rinde doppellagig ist, müssen Sie diese Schokolade festigen, bevor Sie die weiße Schokoladenschicht darauf legen.

Es dauert nur ein paar Minuten gekühlt. (Ich habe meine Pfanne buchstäblich auf die hintere Terrasse gestellt, seit sie in den 30er Jahren, in der wir leben, vorhanden war.)

Schmelzen Sie die weiße Schokolade auf die gleiche Weise. Ich habe ein paar Tropfen ätherisches Pfefferminzöl hinzugefügt, um den Pfefferminzgeschmack zu verstärken.

Nun auf der fest gewordenen Schicht verteilen. Ich lasse gerne etwas Schokolade unter der weißen Schokolade, damit ich nicht so viel davon schmelze.

Sobald Sie es ausgebreitet haben, streuen Sie einige zerdrückte Zuckerstangen über die weiße Schokolade. Drücken Sie die Bonbons mit der Hand sanft in die Schokolade. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie klobigere Beläge auftragen. Sie möchten, dass sie fest in der Schokolade eingebettet sind.

Bereiten Sie auch Ihre Zuckerstangen vor, bevor Sie die weiße Schokolade darauf verteilen, da sie über der abgekühlten Schokolade schnell fest wird. (Vor allem, wenn Sie es in den Kühlschrank stecken. Oder in Ihren arktischen Garten.)

Ich liebe zerquetschte Zuckerstangen einfach. Sie sind so hübsch und festlich!

Sobald die zweite Schicht abgekühlt ist, können Sie sie nach Belieben aufbrechen!

Jetzt ist es bereit zum Verpacken und Verschenken!

Lassen Sie mich noch einige andere Anmerkungen hinzufügen. Ich mag es, meine Schokoladenrinde so sehr dünn zu machen. Die Textur ist schön spröde und der Geschmack der Schokolade überholt die Beläge. (Dies passiert besonders bei dunkler Schokolade.)

Ich fand, dass die Verwendung von 14 Unzen geschmolzener Schokolade (insgesamt) eine gute Menge für ein Backblech in voller Größe ist. Für die geschichtete Rinde habe ich 8 Unzen Milchschokolade und 6 Unzen weiße Schokolade verwendet.

Pfefferminzrinde ist zu Weihnachten super festlich, aber Schokoladenrinde kann das ganze Jahr über für fast jeden Anlass hergestellt werden! Hier sind ein paar Ideen:

  • Zerhacken Sie einige übrig gebliebene Halloween-Süßigkeiten und mischen Sie sie mit einigen anderen Lieblingssüßigkeiten im Herbst.
  • Kombiniere einige salzige Snacks zu einer salzig-süßen Rinde. Diese Kombination aus Brezeln, Kartoffelchips und Popcorn war besonders gut!

Ich kenne das Klischee, aber die Möglichkeiten sind wirklich endlos! Ich liebe es zu hören, wie du deine Schokolade aufpeppst! Und unten finden Sie das Rezept und die Anleitung für Pfefferminzrinde!

(Ja, ich weiß, ich sagte, Sie brauchen ein Rezept für Schokoladenrinde, aber dieses enthält ein paar zusätzliche Details.)


Hier der Link zum druckbaren Rezept: Hausgemachte Pfefferminzrinde


Wie man Schokoladen-Pfefferminz-Kekse macht

  1. Zuerst Butter, Puderzucker, Eier und Vanille cremig schlagen und in einer großen Schüssel vermischen.
  2. Dann fügen Sie Ihre trockenen Zutaten hinzu: Kakaopulver, Mehl, Backpulver und Salz. Alles kurz auf niedriger Stufe vermischen, bevor es in den Gefrierschrank gestellt wird.
  3. Sobald der Teig fest ist, rollen Sie ihn zu einem Holzklotz und kühlen Sie ihn erneut, bis der Teig schön fest ist.
  4. Zeit zum Backen! Ich verwende für dieses Keksrezept zwei Backbleche mit Pergamentpapier, aber Sie können dies auch in Chargen tun.
  5. Rollen Sie nun Ihren Teigblock leicht, um ihn perfekt kreisförmig zu machen, bevor Sie Ihre Kekse schneiden. Sie möchten, dass die Kekse etwa 1/4 Zoll dick und mindestens einen Zoll voneinander entfernt auf dem Backblech liegen.
  6. Backen Sie, bis sie fest sind, und drehen Sie die Backbleche zur Hälfte, um gleichmäßig zu backen. Lassen Sie die Kekse vollständig abkühlen, bevor Sie sie dekorieren.
  7. Sobald sie abgekühlt sind, schmelzen Sie die weiße Schokolade und das Öl in einer Schüssel mit viel Platz, um Ihre Kekse einzutauchen. Die Schokolade bei halber Leistung erhitzen und alle 15 bis 30 Sekunden glatt rühren. Weiße Schokolade ist notorisch wählerisch und wird sich bei Überhitzung festfressen. Je frischer, desto besser! Wenn Sie mehr Pfefferminzgeschmack wünschen, können Sie der Mischung jederzeit eine Prise Pfefferminzextrakt hinzufügen.
  8. Sie möchten Ihre zerkleinerten Zuckerstangen in einer anderen breiten Schüssel, um das Dekorieren super einfach zu machen. Es ist am besten, ein Fließband einzurichten: zuerst Kekse, dann geschmolzene weiße Schokolade, dann zerdrückte Zuckerstangen und schließlich Trockengestelle oder Pergamentpapier.
  9. Um diese perfekten Weihnachtskekse zu dekorieren, tauchen Sie etwa einen halben Keks in weiße Schokolade und tauchen Sie sofort die Schokoladenseite in zerdrückte Zuckerstangen, um einen erstaunlichen Pfefferminzgeschmack zu erhalten. Lassen Sie es auf dem Rost ruhen, bis die Schokolade vollständig abgekühlt ist. Machen Sie dies einen Keks nach dem anderen, aber auch kleine Hände können helfen!

Backen Sie gerne mit den Kindern? Ich weiß, es kann chaotisch sein und etwas länger dauern, als selbst zu backen, aber es macht so viel Spaß! Diese Kekse sind perfekt zum Backen mit den Kindern.

Sie werden es lieben, wie einfach diese Schokoladen-Pfefferminz-Kekse zuzubereiten sind. Meine Kinder haben immer Spaß daran, die Pfefferminzbonbons in Stücke zu hauen! Jeder wird es genießen, sie zu essen!


Was ist Chocolate Chip Cookie spröde?

Chocolate Chip Cookie Krokant ähnelt Chocolate Chip Cookies – mit einigen wesentlichen Unterschieden:

  • Es ist in einer Blechpfanne hergestellt und auseinandergebrochen.
  • Das Rezept verwendet ausschließlich weißen Kristallzucker, im Gegensatz zu einem Schokoladenkeksrezept, das sowohl weißen als auch braunen Zucker verwendet. Dies führt zu einem knusprigeren, spröderen Keks.
  • Der Kekskrokant ist mit Schokolade beträufelt.


Trüffel sind dieses Jahr ein großer Hit! Kombinieren Sie die köstlichen Aromen von Pfefferminze und Schokoladenbrownie für eine reichhaltige, saisonale Süßigkeit, die so köstlich ist.

Die cremige Brownie-Füllung ist mit Pfefferminze gefüllt, und der Schöpfer war einfach zu großzügig, um die zusätzliche Streusel darüber zu geben.

Machen Sie dies mit Pfefferminzstückchen oder begnügen Sie sich mit der Minze, die Sie zur Hand haben!

Die Bonbons in eine Tüte geben und über die Stücke rollen. In Sekunden haben Sie Ihre eigenen Pfefferminzstücke.


Ähnliches Video

Sehr gut, aber dieses Gericht war für meinen Geschmack viel zu reichhaltig und süß. Anstelle von Auflaufförmchen wäre eine winzige Portion Demitassebecher besser gewesen. Außerdem verlangte das Rezept etwa fünfmal so viel Ganache und Pfefferminzrinde wie ich tatsächlich verwendet habe, sodass wir viel Abfall hatten. Alle waren begeistert, aber nur wenige haben die gesamte Auflaufform gegessen und das Rezept sogar in 10 statt in 8 Portionen aufgeteilt

Ich wollte das wirklich lieben, aber der herzhafte Geschmack, den die frische Minze dem Vanillepudding verleiht, interessierte mich nicht. Wenn ich das wieder mache, plane ich, für den Minzgeschmack auf Pfefferminzextrakt oder sogar Creme de Menthe zu setzen.

Ich habe das geliebt und fand es einfach zu machen. Alle haben geschwärmt. Ich hatte auch noch viel vom Krokant übrig, aber das scheint kein Problem zu sein!

Ich habe dieses Rezept über die Feiertage zweimal gemacht und es war sehr lecker! Alle haben es geliebt. Die Rinde war besonders erstaunlich. Ich liebte die Textur der Schokoladenwaffeln in der Rinde. Ich fand, es war nicht genug Vanillepudding für 8 Auflaufförmchen, aber es ist ziemlich reichhaltig, so dass kleine Portionen in Ordnung sind. Das Rezept macht auch mehr weiße Schokoladenganache und Rinde als benötigt, so dass Sie das Rezept reduzieren können, wenn Sie keine Reste haben möchten (wir haben die zusätzliche Rinde geliebt). Dieses Rezept verwendet viel weiße Schokolade, aber ich denke, es lohnt sich für ein besonderes Dessert. Die frische Minze ist der Schlüssel. Ich habe etwas Crème de Menthe-Likör für eine grüne Farbe hinzugefügt, aber es ist nicht notwendig. Ich werde das auf jeden Fall wieder machen.

Ich habe dies für mein jährliches Damenessen gemacht und es war ein riesiger Hit - alle sagten, es sei eines der besten Desserts, die sie je hatten. Ein paar kleinere Anpassungen - ich habe den Minz-Einweichschritt übersprungen und den Pfefferminzextrakt einfach auf etwa 3/4 t erhöht. Außerdem habe ich die Milch / Sahne nur einmal zum Köcheln gebracht (nicht zum Kochen gebracht), dann Schokolade und dann Eier hinzugefügt. Hat prima funktioniert. Vor dem Servieren habe ich den Staub der zerdrückten Pfefferminz darüber gestreut. Die Rinde war supereinfach zu machen. Ich habe die Schokoladenwaffeln weggelassen, weil ich sie nicht finden konnte, aber ich werde sie wahrscheinlich irgendwann in der Zukunft probieren. Und im Gegensatz zu den anderen Rezensenten dachte ich, dass es kein großes Problem ist, zusätzliche Pfefferminzrinde zu haben!

Der Vanillepudding war sehr glatt und cremig und überraschenderweise war das Dessert trotz der ganzen weißen Schokolade nicht zu süß. Die frische Minze lieferte einen interessanten Kräutergeschmack, aber auch in Kombination mit dem Extrakt war die Minze noch sehr dezent. (Ich hätte es stärker bevorzugt). Sie benötigen weniger als 1/4 des Krokant-Rezepts für die 8 Portionen. der Rest ist extra. Das Rezept schmeckte nur okay, war sehr teuer in der Zubereitung und lieferte viel dreckiges Geschirr. Ich denke, es gibt vielleicht bessere Rezepte mit weißer Schokoladenminze.


Pfefferminzkrokant

Ein weihnachtlicher Genuss! Dieses Festtagskonfekt wird von den Gästen schnell verschlungen und ist so einfach zuzubereiten. Der kühle Crunch von Pfefferminze mit cremiger weißer Schokolade ist eine göttliche Kombination.

Originalrezept ergibt 2 1/4 Pfund

Zutaten

2 Pfund weiße Schokolade
30 kleine Pfefferminz-Zuckerstangen

Richtungen

  1. Eine große Jellyroll-Pfanne mit Hochleistungsfolie auslegen.
  2. Weiße Schokolade in eine mikrowellengeeignete Schüssel geben. In der Mikrowelle auf mittlerer Stufe 5 bis 6 Minuten erhitzen. Gelegentlich umrühren, bis die Schokolade geschmolzen und glatt ist.
  3. Legen Sie Zuckerstangen in eine Plastiktüte oder zwischen zwei Stück Wachspapier. Brechen Sie die Zuckerstangen mit einem Holzhammer oder einem Nudelholz in Stücke. Pfefferminze in geschmolzene weiße Schokolade einrühren. Gleichmäßig in der Pfanne verteilen und etwa 1 Stunde kalt stellen, bis sie fest ist. In Stücke brechen, indem man die Pfanne auf die Theke schlägt.

Ernährung

Kalorien: 159 kcal
Kohlenhydrate: 18,3 g
Cholesterin: 5 mg
Fett: 8,9 g
Ballaststoffe: 0 g
Eiweiß: 1,8 g
Natrium: 28 mg



Bemerkungen:

  1. Goltikasa

    Wie neugierig er ist. :)

  2. Shalom

    Ich gratuliere, Sie wurden mit einer einfach hervorragenden Idee besucht

  3. Thain

    IMHO ist die Bedeutung voll entwickelt, der Schriftsteller hat alles herausgedrückt, was er konnte, wofür ich mich vor ihm verneige!

  4. Ruben

    Meiner Meinung nach ist es ein sehr interessantes Thema. Gib mit dir, wir werden in PM kommunizieren.

  5. Shaktikora

    Schlachtlinks !!!!!!!!!!! Vielen Dank!!!!!

  6. Bax

    Helfen Sie Ihnen?

  7. Busiris

    Das ist der Skandal!



Eine Nachricht schreiben