Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Florida State Fair stellt der Welt den Funnel Cake Cheeseburger vor

Florida State Fair stellt der Welt den Funnel Cake Cheeseburger vor

Die Florida State Fair später in diesem Monat wird einige fettige Leckereien wie den Funnel Cake Burger und den zweimal frittierten Burger anbieten

Staatsmessen sind im Grunde Wettbewerbe, um die herzzerreißendsten, frittierten Lebensmittel aller Zeiten zu kreieren.

Was werden sie als nächstes braten? Texas ist möglicherweise als König der frittierten Speisen bekannt beliebtes jährliches Staatsfest, aber Florida holt sicherlich auf. Diese Jahre Florida State Fair in Tampa, das am 4. Februar beginnt und fast zwei Wochen dauert, bietet eine Fülle von Aktivitäten, Getränken und frittierten Speisen, darunter den mit Spannung erwarteten Trichterkuchen-Cheeseburger. Der Burger ist ein Standard-Speck-Cheeseburger, der mit Salat, Tomaten und Gurken belegt ist und zwischen zwei mit Zucker bestäubten Trichterkuchen-"Brötchen" eingebettet ist.

Neben diesem Monster-Mash-up aus Burger mit Faschingsleckerbissen gibt es auf der Landesmesse die beiden anderen „Volkswahl“-Burger, über die in den letzten Monaten abgestimmt wurde: ein Burger mit Parmesankruste ummantelt mit Kartoffelchips /Parmesan-Käse-Mischung, dann zweimal frittiert und knusprig. Der Burger wird dann mit Speck und Mayonnaise-Parmesan-Sauce belegt und geschmolzen, bis er geschmolzen ist. laut Yahoo News. Der Zweitplatzierte des verrückten Burgerwettbewerbs war der Burger mit Jalapeño-Kruste: ein weiteres zweimal frittiertes Burger-Patty, überzogen mit einer Maischip-Jalapeño-Mischung, dann mit geriebenem Käse nach mexikanischer Art (mit einer Küchenlampe geschmolzen), Guacamole, Salsa , und Sauerrahm.

Alle drei klingen wirklich wie ein Bissen. Sind Sie bereit?


Karneval isst

Karneval isst ist eine kanadische Fernsehserie über verschiedene gastronomische Einrichtungen bei Karneval in Kanada und den Vereinigten Staaten. Die Serie zeigt Moderator Noah Cappe, wie er zu den vielen Karnevals, staatlichen Jahrmärkten und Festivals reist, um eine Vielzahl einzigartiger kulinarischer Kreationen zu probieren, die nur bei diesen treffend benannten "gastronomischen Freak-Shows" erhältlich sind. Die Show hatte am 18. August 2014 Premiere und wird freitags um 20:00 Uhr ausgestrahlt. SOMMERZEIT. [1] [2]

Karneval isst
GenreFood-Reality-Fernsehen
Unter der Regie vonSpencer Ramsay
Präsentiert vonNoah Cappe
UrsprungslandKanada
UrspracheEnglisch
Anzahl Jahreszeiten9
Anzahl der Folgen156
Produktion
Ausführende ProduzentenJames Hyslop
Jennifer Horvath
ProduzentJennifer Horvath
KinematographieMatt Braun
HerausgeberJeff Pereira, Chris Crosbie, Marco Pazzano, Jordan Hayles
Laufzeit30 Minuten
ProduktionsfirmenAlibi-Unterhaltung
Amüsante Produktionen
Veröffentlichung
Ursprüngliches NetzwerkFood Network Kanada
Kochkanal
BildformatHD
Originalveröffentlichung18. August 2014 ( 2014-08-18 ) –
gegenwärtig
Externe Links
Webseite

Die Serie wird auf Food Network in Kanada und auf dem Cooking Channel und Great American Country in den Vereinigten Staaten ausgestrahlt.

Carnival Eats wird derzeit sonntags um 21 Uhr EST auf dem Cooking Channel ausgestrahlt.


Karneval isst

Moderator Noah Cappe segelt zum Great Frederick Fair in Maryland, wo er für The Whole Hog All-In geht, mit The Crabby Dog seine Seebeine findet, seinen Teller mit Cake-a-Dilla abrundet und mit dem Hula Boat vor Freude tanzt . Zu den Spezialitäten der New Yorker Wyoming County Fair zählen der köstliche Monster Veggie Wrap, der Mexita und der Exploding Fireball Taffy.

Fest und Pommes

Auf der Pariser Messe in Ontario, Kanada, wird Noah Cappe mit Her Majesty's Feast königlich, grübelt über eine Meat Pie Poutine, macht sich schmutzig mit dem Dirtburger und beißt mehr ab, als er mit der gigantischen Maddy Moo's Wrap Attack kauen kann. Auf der Washington County Fair in New York tippt er auf Sugar Shack Cotton Candy, beißt in Bleu Ribbon Fries und frisst sich mit dem Twisted S'More in Knoten.

Trichterkuchen und frittierter Fudge

Die York Fair in Pennsylvania zieht seit 1765 Menschenmassen an und hatte 250 Jahre Zeit, um ihr Karnevalsessen zu perfektionieren! Gastgeber Noah Cappe schmückt die Hallen mit einem Hauch von Weihnachten, geht auf die Burger Bomb Brezel, genießt ein Fork Free Chick'n'Waffle und der patriotische Apple Pie Funnel Cake verdient einen sehr großen Gruß. Dann reist Noah nach Upstate New York zur Steuben County Fair, wo er mit dem Steuben Cuban Sandwich-Nirvana erreicht, bei Five Alarm Fried Fudge das Brennen spürt und den Goldschatz am Ende der Rainbow Sugar Waffle findet.

Muscheln und Cannoli

Auf der Delaware County Fair in Walton, NY, stehen köstliche Midway-Munchies auf der Speisekarte Cannoli. Dann auf der North Georgia State Fair in Marietta beginnt Noahs Tag genau richtig mit dem Slammin' Salmon Breakfast Biscuit, dann lässt der Bird Dog Noah nach mehr betteln und der Dirt Road Banana Split lässt ihn seinen Napf sauber lecken.

Mac and Cheese und Monster Meat

Noah Cappe nimmt einen Bissen von der Great New York State Fair, wo der Defibrillator sein Herz höher schlagen lässt. Dann probiert er zwei lokale Favoriten an – das pikante Buffalo Chicken Mac and Cheese und das Crispy Clamwich. Zum Nachtisch verschlingt er PB&J Ice Cream. Dann geht es nach Columbia zur South Carolina State Fair, wo die Fluten Noah nicht davon abhalten, seine Zähne in The Super Stick und ein Monster Meatball Sub zu versenken, bevor The King's Corn Dog Noah völlig durcheinander bringt.

Shepherd's Pie und Sunday Dinner Sundaes

Noah Cappe beginnt im Big E in West Springfield, Massachusetts, wo er mit einem dekonstruierten Turducken-Sandwich und dem preisgekrönten Country Fried Shepherd's Pie "aufschlägt". Mit zwei Desserts lässt er den Tag süß ausklingen: Deep Fried Fruit Punch und The Big E-clair. Dann, auf der Gwinnett County Fair in Georgia, steht Fleisch für jeden Gang auf der Speisekarte, während Noah einen Sundae mit Sonntagsessen und den Funnel Fried Bacon zum Nachtisch isst.

Knödel und Kürbisse

Noah Cappes erster Halt ist die North Florida Fair in Tallahassee, wo er mit Dead Heat Tacos das Brennen verspürt. Dann nimmt er es mit Bacon Blast, dem zweieinhalb Fuß langen Belly Buster Philly Cheesesteak und Reverend Larry's Oxtail auf. Als nächstes fährt er über die Grenze zur Erin Fall Fair in Ontario, Kanada, wo er sich mit der originalen Apfelknödel-Gang für ihre Ag Ladies Apple Dumplings trifft, für Pork Belly Sliders wild wird und eine Fackel für Crackle Lanterns trägt.

Schüsseln und Brötchen

Die Norfolk County Fair in Ontario, Kanada, ist ein kulinarischer Karneval. Noah Cappe schätzt die Thanksgiving Bowl, Butter Bacon Poutine, das Cheeseburger Eggroll und trinkt alles mit Ale und Apple Fritters. In South Carolina besucht er die Columbia Country Fair, wo er Gator Nuggets mit Sumpfsauce beißt, vor Freude über das Hog on a Log quiekt und im himmlischen Angel and Devil Dogs gemeinsam Abendessen und Dessert bekommt.

Fleisch und Mandarinen

Noah Cappe ist auf der Eastern Carolina Agricultural Fair in Florence, S.C., wo ihn die Calzagna vor Freude tanzen lässt. Dann schält er sich in einen Deep Fried Philly Blossom, wird heiß auf einen Smokin' Okra Burger und untersucht den Deep Fried Banana Pudding. Als nächstes beim Mountain Mandarin Festival in Auburn, Kalifornien, werden die Atomic Habanero Tots, The Big Yum und eine Mandarin Cheesecake Pizza vorgestellt.

Royals und die Red River City

Noah Cappe beginnt seine Reise auf der Royal Winter Fair in Toronto, Kanada, wo Noah beim Blue Balsamico "Ja, Käse" sagt, während The Mean Green ziemlich nett ist! Er probiert The Great Canadian Rosti an und krönt das Ganze mit dem Massive Marshmallow Crunch. Später macht er sich auf den Weg zur State Fair of Louisiana, wo zu den Spezialitäten Lupitas Gorditas und The Five Pounder Burger gehören. Sein kulinarisches Abenteuer beendet er mit den süßen Not Yo' Average Nachos.

Lichter und Literatur

Bei den spektakulären Magical Winter Lights in Houston machen zwei sehr helle Verkäufer Noah Cappe auf die Fusion-Favoriten The Torthai und The Koagie Dog. Dann versucht Noah, einen Frittierten Root Beer Float zuzubereiten und eine Berry Brulee Waffle anzuzünden. Als nächstes macht er im Dickens on the Strand in Galveston, Texas, einen Snack für die Zukunft und zieht sich für eine Reise zurück ins Dickensian England einige viktorianische Pracht an. Auf der Speisekarte stehen Fagin's Fried Shrimp, Scotch Eggs und Deep Fried Baklava.

Burger und Bomben

Die South Florida Fair in West Palm Beach ist eine der ersten Veranstaltungen des Kalenderjahres, und unsere Verkäufer starten direkt in die Saison mit verrückten Interpretationen einiger Jahrmarktklassiker, mit The Waffle Burger und dem Donut Philly Cheesesteak. 'Zanado Fries und ein S'mores Cobbler runden den Tag ab. Dann fährt Noah Cappe nach Westen zur National Western Stock Show und zum Rodeo in Denver, wo er mit The F Bomb ankommt. Der Uber-Tater ist das ultimative Komfortessen, während der Icy Apple Dream Noah auf einer Wolke nach Hause schickt.

Cowboys und Kuchen

Noah Cappe schließt sich den Massen der Fort Worth Stock Show und des Rodeo in Texas an, um den fleischigen Cowboy Burrito und die Texaner Juicy Lucy zu erleben. Dann ist es eine große und köstliche Version von Burrito und Wake 'n' Cake, die Frühstücksflocken mit dem klassischen Trichterkuchen kombiniert. Auf der Florida State Fair in Tampa lässt The Bacon Burger Bomb Noahs Herz höher schlagen, dann gibt es eine Funnel Cake Pizza zum Probieren zusammen mit Chocoberry Orie, einer Triple-Decker-Süßigkeit.

Freak Show von Funnel Cakes

Noah Cappe probiert die verrücktesten und leckersten Trichterkuchen aus dem ganzen Land. Dieser klassische Leckerbissen hat für jeden etwas zu bieten: Ein hoffrischer Funnel Cake Sundae in Ohio, ein mit Ahornsirup getränkter Funnel Fried Bacon in Georgia, Funnel Cakes mit Kürbis in Kentucky, Äpfel in Pennsylvania und Nacho-Käse und Jalapenos in Kalifornien.

Sag Cheese!

Gastgeber Noah Capp taucht in einige der käsigsten Gerichte von Carnival Eats ein, sowohl herzhaft als auch süß. Es gibt Deep Fried Mac and Cheese bei der Calgary Stampede in Kanada, Cowboy Pistolettes in Texas, Classic Cheese Curds in Wisconsin und verrückte New York Cheesecakes mit Speckmantel.

Hot Doggin

Gastgeber Noah Cappe besucht Festivals und Messen im ganzen Land auf der Suche nach ehrlich leckeren Hunden. Von einem mit Krabben-Dip erstickten Hund in Maryland über einen käsigen, würzigen Chile-Relleno-Hund in Kalifornien bis hin zu Desserthunden mit Schlagsahne und Schokolade – es ist Zeit, in dieser speziellen Episode von Carnival Eats mit den Lieblingen Ihrer Familie "Ketchup" zu machen.

Mit Speck ist alles besser

Widerstand ist zwecklos: Mit Speck ist alles besser und Noah Cappe ist hier, um es zu beweisen. Auf seinen Reisen zu Festivals und Messen im ganzen Land findet Noah die größten, schlimmsten und besten Speckgerichte.

Eiscreme-Träume

Noah Cappe probiert Eiscreme-Sensationen von süß bis herzhaft. Ob auf köstlichen hausgemachten Donuts gestapelt oder zwischen Speckwaffeln gekuschelt, diese Eistraumgerichte werden Sie nach mehr betteln, Gehirnfrieren und so weiter machen.

Fusion-Fiesta

Noah Cappe hebt den Deckel des amerikanischen Schmelztiegels, um einige dekadente, köstliche Ergebnisse zu enthüllen. Wenn Messebesucher auf Fusion-Food treffen, kann das Ergebnis nur Weltherrschaft sein.


12 verrückte Karnevalsgerichte, die Sie diesen Sommer probieren können

Corn Dogs, Zuckerwatte und Karamelläpfel waren viele Jahre lang das Hauptnahrungsmittel für Karneval, aber in den letzten zehn Jahren haben Feinschmecker die Auswahl auf der ganzen Welt erhöht. Speisen in allen erdenklichen Formen, Größen, Farben und Geschmacksrichtungen werden speziell für die Enthusiasten kreiert, die jedes Jahr das Messegelände besuchen. Von kreativen Burgern über herzhafte Erdnussbuttergurken bis hin zum teuersten Hot Dog der Welt ist das Messegelände der angesagteste Ort, um neues Essen zu probieren. Entdecke 12 verrückte Karnevalsessen Sie können es diesen Sommer selbst ausprobieren.

12. Frittierte Donut-Speck-Cheeseburger

Es scheint, dass auf Messen und Festivals so ziemlich alles frittiert wird und es sollte nicht überraschen, dass Köche jetzt Burgerbrötchen durch Donuts ersetzen. Krispy Kreme Donuts waren im Laufe der Jahre ein Favorit für die Herstellung außergewöhnlicher Burger auf den amerikanischen Staatsmessen. Bei der Calgary Stampede in Kanada frittieren sie dieses Jahr die Donuts und stellen diesen Burger selbst her. Diese glasierten Donuts sind ein tiefer Freund und werden zusammen mit einem Burgerpatty, Käse und Speck dazwischen gestapelt. In diesen schmelzenden, tropfenden Burgern ist kein Platz für Salat oder Tomate. Die glasierten Donuts verleihen diesem herzhaften Burger ein wenig Süße und schaffen die ultimative Mahlzeit, die das Herz höher schlagen lässt.

Foto von: Jo und Sue

11. Frittiertes Kool-Aid

Wir haben alle schon von Deep Friend Schokoriegeln gehört, aber in Kalifornien auf der San Diego County Fair wurde frittiertes alles auf ein neues Niveau gehoben. Besucher dieser Messe haben die Möglichkeit, sich in ein Zuckerkoma zu versetzen, während sie die neueste frittierte Erfindung, frittiertes Kool-Aid, probieren. Wie funktioniert das, fragen Sie sich vielleicht? Aus Wasser, Mehl und Kool-Aid-Pulver werden erste Teigbällchen hergestellt. Dann werden sie für unbestimmte Zeit in die Fritteuse geworfen und beim Herausziehen sofort in einer Schale mit Puderzucker und Kool-Aid-Mix gerollt. Das Ergebnis ist eine hellrosa Zuckerkugel, die nach Kool-Aid Kirsche schmeckt, allerdings in Lebensmittelform. Wenn Sie die neueste frittierte Sensation probieren möchten, fahren Sie diesen Sommer nach San Diego!

Foto von: Bun Boy isst LA

10. Spam-Curds

Das in Minnesota geborene Mystery-Fleisch wird Jahr für Jahr auf der Minnesota State Fair gefeiert und wenn Sie nach etwas anderem als „am Stiel“ suchen, sind Spam-Quark die neue Modeerscheinung. Entgegen der landläufigen Meinung ist Spam nicht wirklich mysteriöses Fleisch, sondern eine Mischung aus gehackter Schweineschulter, Schinken und einer Reihe von Konservierungsmitteln und entstand 1937 in Minnesota. Heute feiern sie Spam und bieten gewürfelte Stücke von Spam mit Käsegeschmack an die sind zerschlagen, tief-Friend und serviert in einem Korb mit einer Seite von Ranch-Dressing. Der Spam-Stand hat auf dieser Messe ein festes Zuhause und eine immer beliebte Wahl ist der Spam-Burger. Im Laufe der Zeit wird es interessant sein zu sehen, wie viel mehr Spam-Innovationen sie entwickeln, wenn der Trend zu Frittieren anhält.

Foto von: Flickr/Bolobilly

9. Jalapeño Poutine Mini Donut Bowl

Kanadier lieben ihre Poutine und lieben es, dieses traditionelle Gericht neu zu kreieren, das aus französischen Freunden, Käsebruch und Soße besteht. Es sollte daher nicht überraschen, dass die Calgary Stampede an vorderster Front bei der Einführung einer neuen und etwas kopfkratzenden Poutine-Wahl steht. Die Jalapeño Poutine Mini Donut Bowl beginnt mit den allseits beliebten frischen Mini Donuts, natürlich frittiert. Aufgeschnittene Jalapeños werden dann zusammen mit Käsebruch darauf gelegt. Ein großer Löffel Soße wird über das gesamte Gebräu gegossen, wodurch es zu einer speziellen Poutine wird (ohne die traditionellen Pommes). Wenn Sie scharfes Essen und Mini-Donuts mögen, klingt dies nach der perfekten Kombination, aber wenn Sie denken „was zum Teufel ist das?“, sind Sie genau wie der Rest von uns. Die einzige wirkliche Frage hier ist, wer mutig genug ist, es zu versuchen?

Foto von: Calgary Stampede/Cin City Donuts

8. Heißer Rindfleischeisbecher

Es mag eklig klingen, wenn Sie daran denken, einen heißen Beef-Eisbecher zu essen, aber der Name täuscht, wie wir nach ein wenig Recherche herausgefunden haben. Dieser heiße Beef-Eisbecher klingt tatsächlich lecker, wenn auch ein bisschen seltsam. Auf der Indiana State Fair hat die Indiana Beef Cattle Association dieses Gericht kreiert, bei dem es sich im Wesentlichen um eine große Schüssel mit mariniertem Rindfleisch handelt, das mit Soße überzogen und mit Kartoffelpüree, einer Prise Mais und Käse sowie einer Kirschtomate belegt wird. Bemerkenswerterweise sieht es tatsächlich aus wie ein heißer Fudge-Eisbecher! Sie sind noch einen Schritt weiter gegangen und haben auf dieser Messe auch ein Pulled Pork Parfait kreiert. Es besteht aus Pulled Pork, das in Sauce erstickt, mit Kartoffelpüree belegt und tatsächlich in einer Parfait-Tasse serviert wird, komplett mit einem Spork. Wenn Sie dachten, Fleisch sei nur zum Abendessen, denken Sie noch einmal darüber nach. Diese Landesmesse zeigt, wie vielseitig dieses Lebensmittel sein kann.

Foto von: Mach das Beste aus allem

7. Mit Schokolade überzogene Insekten

Wenn Sie bereit sind, so ziemlich alles auszuprobieren, müssen Sie unbedingt zur Arizona State Fair gehen, wo Küchenchef John es liebt, Insekten zu frittieren und sie mit Schokolade zu ersticken. Wir sprechen über Skorpione, Grillen und sogar Maden. Diese knusprigen Leckereien gelten in Asien und anderen Teilen der Welt seit langem als Delikatesse, aber wir müssen uns fragen, warum jemand diese essen möchte. Wenn Schokolade nicht Ihr Ding ist, bietet die Arizona State Fair auch einen Karamellapfel an, der mit frittierten Mehlwürmern bedeckt ist. Bevor Sie auf dieser Staatsmesse etwas essen, sollten Sie sich fragen, was wirklich unter dieser köstlich aussehenden Schokolade liegt, da sie bekanntermaßen einige ziemlich ungewöhnliche Lebensmittel anbietet.

Foto von: Flickriver/SerenityF

6. Frittierter Starbucks-Kaffee

Wir müssen sagen, wer sich diese Kreation ausgedacht und auf die Messe gebracht hat, war ein absolutes Genie. Frittierter Kaffee debütierte auf der San Diego State Fair in Kalifornien und war sofort ein Hit. Aber wie schaffen sie es? Der Teig besteht aus Kaffee mit einem Hauch von Zimt, der um eine Starbucks-Kaffeebohne gewickelt und dann in Öl und Speckfett frittiert wird. Es wird mit mit Kaffeebohnen gesprenkelter Schlagsahne in einer Starbucks-Tasse serviert, um eine der köstlichsten ‘breakfast’-Mahlzeiten zu kreieren. Es kann als salzig und süß mit einem Hauch von Kaffeegeschmack beschrieben werden und nicht schwer genug, um ein schlechtes Gewissen zu machen, wenn Sie drei davon gegessen haben. Wir sind uns nicht sicher, ob Starbucks mit diesem Imbissstand eine Partnerschaft eingegangen ist, aber wir hoffen auf jeden Fall, dass wir diesen neuen Leckerbissen auf vielen Messen auf der ganzen Welt sehen.

Foto von: Time / San Diego County Fair

5. Erdnussbutter-Kabob

Erdnussbutter- und Gelee-Sandwiches erleben ein großes Comeback, wenn es um Karnevalsessen geht, aber dieses Jahr sehen wir zum ersten Mal den Erdnussbutter-Kabob. Diese erstaunliche Kombination aus Erdnussbutter, Gelee und Erdnussbutterbechern, die im Juli zur Calgary Stampede kommt, lässt uns das Wasser im Mund zusammenlaufen. Zuerst wird das Erdnussbutter-Erdbeermarmelade-Sandwich frittiert (umso mehr Grund, diesen Leckerbissen zu mögen). Als nächstes werden die Reese Erdnussbutterbecher frittiert. Es kommt auf einem Stock zusammen, wenn das Sandwich in vier Teile geschnitten und aufgespießt wird, mit den Erdnussbutterbechern zwischen jedem Viertel. Das Ergebnis ist das ultimative Erdnussbutter-Gelee-Sandwich, komplett mit Dessert, alles in einer Mahlzeit.

Foto von: Calgary Stampede/The Peanut Cupboard

4. Schabenpizza

Wenn Sie dachten, es wäre ekelhaft, mit Schokolade überzogene Käfer zu essen, könnte dies die Liste der widerlichsten, fairen Speisen des Jahres anführen. Die Calgary Stampede hat das Essen von Käfern auf ein neues Niveau gehoben und plant, diese käsige Pizza mit Kakerlakenbelag auf der diesjährigen Veranstaltung anzubieten. Ja, wir sprechen über diese ekelhaften, oft riesigen Käfer, die in Häuser eindringen und Sie ernsthaft verärgern. Letztes Jahr gab es bei der Stampede Skorpionpizza, wollte aber die Dinge auf ein extremeres Niveau bringen und wagt die Leute mit der diesjährigen Zubereitung. Wir sind uns noch nicht sicher, ob die Kakerlaken oben wie Peperoni liegen, unter dem Käse versteckt oder in den Teig gegart werden. Versammeln Sie Ihre Freunde, kaufen Sie eine Pizza und fordern Sie jemanden heraus, einen Bissen von dieser extrem verrückten Pizza zu nehmen.

Foto von: The Star/Calgary Stampede

3. Frittierte, mit Erdnussbutter gefüllte Gurke

Vom Schöpfer von frittiertem Kool-Aid, dem frittierten Oreo-Keks und vielen weiteren verrückten frittierten Lebensmitteln kommt die gebratene Erdnussbutter-gefüllte Gurke. Der Name überlässt nichts der Fantasie, denn er ist genau das, wonach er klingt. Eine Gurke wird mit Erdnussbutter gefüllt, mit Maismehlteig bedeckt und in die Fritteuse gegeben. Um das Ganze abzurunden, wird es mit Schokoladensauce beträufelt und mit Puderzucker bestäubt. Die Hoffnung ist, dass sich die süßen und sauren Aromen in einer köstlichen Angelegenheit gegenseitig abspielen. Frühe Berichte von Leuten, die die Gurke probiert haben, waren gemischt, obwohl niemand behauptet hat, sie zu lieben. Auf der San Diego State Fair wurde sie debütiert und dies ist möglicherweise das einzige Jahr, in dem Sie sie ausprobieren können, abhängig von den Reaktionen der Leute.

Foto von: Beyond Bites

2. Trichterkuchen-Cheeseburger

Dieses verrückte Gebräu feierte im Februar sein Debüt auf der Florida State Fair und Fans können erwarten, dass dieses Leckerbissen auf Messen überall auftaucht. Es ist genau das, was es sich anhört wie ein mit Käse überbackenes Rindfleischpatty, komplett mit Speck, Salat, Gurken und Tomaten und zwischen zwei glasierten Trichterkuchen eingelegt. Es wird gemunkelt, dass dieses köstliche Essen seit Jahren ein Grundnahrungsmittel auf der Wisconsin State Fair ist, und Besucher wurden oft gesehen, wie sie diese Freude kauten. Je nachdem, wo Sie diesen Burger finden, gibt es verschiedene Sorten, einige mit glasierten Trichterkuchen, einige mit pulverisierten Trichterkuchen, aber eines bleibt konstant: Nach dem Probieren dieses Leckerbissens werden Sie nie wieder einen normalen Cheeseburger essen wollen.

Foto von: Tampa Tribune/Florida State Fair

1. Drachenhund

Es könnte der teuerste Hot Dog der Welt sein und ist auf der diesjährigen Calgary Stampede für nur 100 US-Dollar erhältlich. Das ist richtig, 100 Dollar für einen Fuß langen Hot Dog. Was macht diesen Hot Dog so überteuert? Es könnten die 3000 Dollar pro Flasche Louis XIII Cognac sein, die verwendet wird, um den Hund zu infundieren. Oder vielleicht ist es das Kobe-Rind, das in Trüffelöl gekocht wird, das den Hot Dog bedeckt. Oder vielleicht sind die Kosten so hoch, weil der Hot Dog einen Hummerschwanz enthält. Um das Ganze abzurunden, wird der Hot Dog mit verschiedenen Saucen überzogen und mit einer Mischung aus Trüffeln, Tomaten und Ricotta-Käse belegt. Wenn Sie zusätzliche 100 US-Dollar haben, kann es sich lohnen, diese einmalige Art von Hot Dog zu probieren.

Foto von: Calgary Stampede/Dougiedog Diner Truck


Fahrgeschäfte, Essen und Familienspaß auf der Florida State Fair

Unser allererster Besuch auf der Florida State Fair war ein Erfolg! Ich nahm meine beiden jüngsten Kinder mit zum Florida State Fair in Tampa diese Woche und wir hatten die beste Zeit. Wir haben tolle Erinnerungen gesammelt, an die wir uns noch viele Jahre erinnern werden. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass wir jedes Jahr wiederkommen werden.

**Die Messe ist bis zum Tag des Präsidenten geöffnet**

Ich bin in Kissimmee, Florida aufgewachsen und habe immer unsere lokale Messe besucht. Das war alles, was ich wusste. Als ich nach Orlando zog, ging ich immer noch zurück zu unserer lokalen Messe und zum Rodeo. Als ich eingeladen wurde, mit der Familie zur Florida State Fair in Tampa zu fahren, zögerte ich ein wenig, die 1,5-stündige Fahrt zu machen. Aber ich dachte, es wäre Zeit für etwas Neues.

Unsere Familie war mit allen vier Kindern im Sport, in der Steuersaison (Ehemann ist ein CPA) und in der Schule so beschäftigt, dass es Zeit für einen lustigen Familienurlaub war. Also, los ging's! Meine Kinder arbeiten hart und spielen noch härter!

Wir hatten eine lustige Fahrt darüber, was wir auf der Messe essen und fahren würden. Wir haben ein wenig recherchiert, bevor wir hinübergefahren sind, und die Kinder hatten auch ein paar Shows zum Anschauen. Als wir ankamen und parkten, freute ich mich, ein KOSTENLOS Straßenbahn-Service, der uns bis zum Haupttor brachte! Dies hat unseren Tag ernsthaft gemacht. Ich hatte mich nicht auf diesen Spaziergang gefreut. Die Straßenbahn brachte uns direkt zum Gate, wo wir unsere Tickets und eine Karte abholen konnten.

Das wichtigste zuerst! Wir gingen und schnappten uns unsere Armbinden und machten uns auf den Weg zur Mitte. Zuerst die Schaukeln.

Ich konnte nicht glauben, wie viele Fahrgeschäfte und Essensstände auf dem Mittelweg waren. Endlose Fahrten! Ich mache keinen Spaß. Wie ich oben erwähnte, besuchte ich unsere lokale Messe, seit ich 6 Jahre alt war. Es ist nicht vergleichbar mit dem Florida State Fair. Ich habe auf jeden Fall etwas verpasst! Nach den Schaukeln gingen wir auf halbem Weg hinunter und fuhren Fahrt nach Fahrt. Mein 10-jähriger Sohn war groß genug für selbst die gruseligsten Fahrten! Und meine 8-jährige war groß genug für alles, was sie reiten wollte. Sie ist nicht die Draufgängerin wie ihr Bruder. Er machte Ausritte, bei denen mir beim Zuschauen schwindelig wurde:

Besondere Erinnerungen wurden geschaffen! Ich habe diese lustigen Bilder von meiner Jüngsten bei einem Spukhausritt mit ihrem Bruder erwischt. Ich werde dieses Foto für immer behalten!

Als es Zeit zum Mittagessen war, mussten wir nicht weit herumlaufen, um leckeres, faires Essen zu finden. Das Essen war überall in der Mitte, im Veranstaltungszentrum und in der Nähe aller Shows / Bühnen zu finden.

Wir haben im Donut Burger gegessen! Wir verließen unsere Komfortzone und bestellten einen Donut-Burger, einen Mac-n-Cheese-Burger und einen Cheeseburger. Meine Tochter entschied, dass sie es mit ihrem Cheeseburger einfach halten würde!

Ja, das ist ein echter Donut. Eigentlich ZWEI GLAZIERTE Donuts mit einem Cheeseburger, Salat, Zwiebeln, Tomaten usw.! Sie denken wahrscheinlich, dass dies eine seltsame Kombination ist. Es ist tatsächlich überraschend lecker! Mein Sohn hat es bestellt. Er war in der Lage, ungefähr die Hälfte der Burger / Donut-Kombination und ein paar Pommes zu beenden. Vielleicht möchten Sie also eine Mahlzeit zum Teilen bekommen. Vergiss deinen Trichterkuchen nicht!

Giraffen! Ja das Florida State Fair hatte Giraffen zum Streicheln und Füttern! Dies war nur eines der Tiere, die man auf der Messe sehen und mit denen man interagieren konnte. Wir sahen ein Schweinerennen, Haustiergiraffen, Pferde, Lamas und mehr. Außerdem gab es eine Hunde- und eine Bärenshow sowie ein Rodeo.

Unnötig zu erwähnen, dass es auf der Florida State Fair mit der Familie so viel zu tun gibt. Fahrgeschäfte, Essen, Shows, Shopping, Tiere und vieles mehr. Wir haben unzählige Erinnerungen gesammelt. Das ist unser neuer Messeauftritt. Wir werden Jahr für Jahr wiederkommen. Die Fahrt von Orlando nach Tampa hat sich gelohnt. Besuchen Sie unbedingt die Florida State Fair Site, um Rabattangebote, Veranstaltungslisten, Ausstellungsinformationen und vieles mehr zu erhalten!


Neu von Angela's Pizza: Eine Pizza auf weißer Knoblauchsauce mit Jerk Chicken, Ananaswürfeln, Schinken und Mozzarella-Käse. Im Ganzen oder im Stück erhältlich.

Ebenfalls neu in diesem Jahr können Sie einige dieser Kalorien beim "Deep Fried Dash" verbrennen, dem ersten jährlichen 5-km-Lauf auf der Messe, der für den 15. Februar geplant ist.

Die Florida State Fair findet vom 6. bis 17. Februar auf dem State Fairgrounds in Hillsborough County statt. 

Anmerkung des Herausgebers: Fotos und Beschreibungen der Speisen sind mit freundlicher Genehmigung der Florida State Fair.


Frittierte Starbucks unter den verrückten Kost auf der San Diego County Fair

Staatsmessen haben eine ziemlich köstliche Herangehensweise an die Küche: Einfach alles frittieren – und wir meinen alles – und schon kann es losgehen.

Und es scheint, als würden die Landesmärkte jedes Jahr kreativer mit dem, was sie in die Fritteuse werfen.

In der Saison 2015 kommt ein Produkt, von dem Sie bisher vielleicht dachten, es sei nicht frittierbar: Kaffee. Richtig, auf der diesjährigen San Diego County Fair gibt es frittierte Starbucks. Bacon A-Fair, ein beliebter Anbieter dort, nimmt fein gemahlenen Starbucks-Kaffee, rührt ihn in einen süßen Teig, frittiert ihn goldgelb, rollt ihn in Zucker und serviert ihn mit Schlagsahne.

"Sie haben also diesen Kaffee-, Zucker- und Sahneeffekt", sagte Bacon A-Fair-Besitzer und frittierter Kaffee-Erfinder Mike Peterson gegenüber ABC News. „Er wird außen gold-knusprig und innen süß und klebrig, und der Kaffee wird in den Teig geschmolzen und es kommt ordentlich Schwung.“

Peterson hat sich die Idee ausgedacht, um nach dem Trinken von flüssigem Kaffee nicht so oft auf die Toilette zu gehen.

„Ich dachte, es wäre großartig, einen Koffein-Shot in einer Form zu haben, die nicht flüssig ist, also habe ich angefangen, verschiedene Möglichkeiten zum Frittieren zu spielen“, sagte er. „Wir haben uns schwer getan, es zu behalten. Sie waren dieses Jahr unser Verkaufsschlager.“

Die Bacon A-Fair bietet auf der diesjährigen Messe – die die viertgrößte des Landes ist – noch andere verrückte Artikel wie frittierten, fußlangen Speck, mit Speck umwickelte Putenbeine und eine mit Speck umwickelte Wasabibombe.


Wir müssen zugeben, dass es noch nicht bestätigt ist, ob dieses Stück Burger auf der New Yorker State Fair wieder erhältlich sein wird, aber wir können uns nicht vorstellen, warum man der Welt so etwas vorenthält. Der Defibrillator ist ein Cheeseburger mit frittierten Gurken und frittiertem Speck, der zwischen zwei gegrillten Käsesandwiches gelegt wird. Natürlich. Bist du bereit, alle 1.605 Kalorien zu verarbeiten? Natürlich bist du das, �use, du bist ein Feuerwerk, wie Katy Perry sagen würde.

Okay, diese ist also nicht so sättigend wie die anderen Optionen, aber sie ist intensiv in ihrer eigenen Liga. Ich meine, Leute, komm schon, es ist Spam. Spam-Sushi. Minnesota hat alles für die State Fair 2016 gegeben, und dies ist eine ihrer neuen Kreationen. Sie haben gegrillten Spam und Spiegelei zwischen etwas Reis und Algen. Ich würde gerne sagen, dass ich es ausprobieren würde, aber ich bin nicht zu 100 Prozent davon überzeugt.

Spam Musubi, von dem ich vermute, dass dieses Gericht lose basiert, hat etwa 265 Kalorien pro Portion. Sie können dies also als Ihre gesündere Option wählen. Oder machen Sie dies einfach zu Ihrer Vorspeise und lassen Sie alles andere als Hauptattraktion.


Karneval isst

Noah Cappe besucht die Big Butler Fair in Prospect, Pennsylvania, wo er in den Conevore stürzt, der bis zum Rand mit Räucherbrust, Schweinefleisch und Hühnchen gefüllt ist. Dann spürt Noah das Feuer mit dem Ragin' Cajun Hoagie, bevor er eine Fried Fruit Tart und Big Banana Pop probiert. Die Leute auf der San Mateo County Fair in Kalifornien haben einen Grand Slam mit dem World Series Burger, dann lässt sich Noah in einen Chile Relleno Burrito einwickeln und feiert mit Birthday Cake Popcorn Balls.

Als Harry Salat traf

Noah Cappes erster Halt ist die Wayne County Fair in Richmond, Ind., wo er beim Walking BBQ spazieren geht, den Groove des Königs mit einem Bacon PB&J Quesadilla spürt, mit einem Frittierten Salat gesund wird und chillt mit einem rein amerikanischen Eisbecher namens Burst of Freedom. Dann, auf der Lane County Fair in Eugene, Oregon, bekommt Noah ein paar Golden Gate-Waren mit dem Frisco Sandwich, bevor er die Hitze der Jalapeno Popper Onion Rings spürt und seinen Tag mit einem köstlichen frittierten Kaffee ausklingen lässt.

Morgendämmerung des Brotes

Noah Cappe kreuzt die Westküste entlang, beginnend auf der Columbia County Fair in St. Helens, Oregon. Zuerst gibt es ein traditionelles indisches Fry-Brot, das mit einigen nicht-traditionellen Zutaten gefüllt ist, dann taucht Noah in die Küstenfusion der Great Pacific Pita ein er bekommt seine Pfoten auf den Deep Fried Chili Dog. Schließlich bricht Noah vor Glück aus, als er den Marionberry-Vulkan isst. Später besucht Noah die El Dorado County Fair in Placerville, Kalifornien, wo er sich darauf freut, den Rib Pop zu treffen, mit Maui Wowies neue Höhen zu probieren und die Banana S'more Crepe Cones zu essen!

Fleisch, beten, lieben

Noah Cappe beginnt auf der Delaware State Fair, wo er den sehr stattlichen Delaware Dog isst, einen Hot Dog voller Schrott. Dann wird er versuchen, den mit Trichterkuchen gefüllten Frankenfunnel-Burger und den Octopus-beladenen Octotaco in Angriff zu nehmen. Schließlich gönnt er sich den Killer Cereal Treat, ein frittiertes, fruchtiges Frühstück mit Eiscreme. Seine zweite Station ist die Obion County Fair in Union City, Tennessee, wo Noah ein paar authentische Tennessee Wings isst, die polnische Pizza des Papstes lobt und in den Erdbeerkuchen auf dem Messegelände gräbt.

Zacho Libre

Noah Cappe reist nach Charlotte, Michigan, zur Eaton County Fair, wo er im PB Battered Burger schwingt und dann für die Pina Colada Shrimp Tacos kokosnussig wird. Das Essen in Eaton ist auch gut, wenn er in gebratenen Zucchini Z'achos und einem Super Fried Strawberry Shortcake greift. Später besucht Noah die Montgomery County Fair in Gaithersburg, Maryland, wo er ein paar Pigs in a Pancake probiert, sich mit Columbian Street Corn ein wenig kitschig macht und einen Partner mit dem Matcha Made in Heaven findet.

Jura-Schweinefleisch

At the Wilson County Fair, nestled in Lebanon, Tenn., Noah Cappe bites into some classic Tennessee Hot Chicken, tastes authentic home cooking with Meme's Meatloaf Sammy, and samples a pair of sinfully sweet fusion treats: the Apple Pie Cheesecake and the Cotton Candy Cupcake. At the Pickaway County Fair in Circleville, Ohio, Noah huffs and puffs his way through the Three Little Pigs Melt, goes long with the Buffalo Chicken Stromboli and gets hog-wild for the Big PLT.

A Guac to Remember

Noah Cappe takes the west coast by storm, starting with the Pacific National Exhibition in Vancouver. He gorges on the Big Pickle Dog, then stands at attention for the Colonel Katsu Bao, an Asian-inspired chicken taco. For dessert, Noah chills out with the Deep Fried Margarita and snacks on the Churroreo. Noah's second west coast stop is at the LA County Fair in Pomona, Calif., where he dips into some Deep Fried Guacamole, porks out on the Bacon Wrapped Pork Belly and finally, bites into The Noah, a spicy-sweet dessert made just for him.

Cheesy Rider

At the Prince William County Fair in Manassas, Va., Noah Cappe eats big with the Monumental Grilled Cheese and has his interested peaked by the crab dip-topped Chesapeake Bay Poutine. While there, he also indulges in some Big Daddy's BBQ Rolls and Peach Blossom Dumplings. Then, at the Western Fair in London, Ontario, he dives into a Poutine Dog, the Bacaroni Bowl and Cherry Cheesecake Tempura.

Get Him to the Greek Pizza

Noah Cappe's first stop is The Big Butler Fair in Butler, Penn., where he dines on a Euro-fusion Greek Pizza, a Crabby Patty burger and a Deep Fried Chili Dog, before finally tasting a Fluffernutter Elephant Ear pasty. Then, at the Mississippi State Fair in Jackson, Miss., he tucks into a Beer-Battered Burger, Porkchos and a Mississippi Mud Fry.

The Rainbow Confection

Noah Cappe lands at the LA County Fair in Pomona, Calif. for some sunny west coast eats, like the Jackfruit Torta, PB Meatballs, and cherry candy-coated Cherry Punch Hot Wings. Finally, Noah takes a tasty stroll through the rainbow Ice Cream Garden, a treat as beautiful as it is tasty. Later, Noah heads to the Markham Fair in Ontario for the colorful and delicious Pulled Pork Rainbow Melt. He also tastes a Frosted Fried Turkey Leg, coated in sugary cereal, and for dessert, the Crispy Cruncher.

50 Shades of Crepe

Noah Cappe heads to Vancouver to sample some amazing eats, like the truly Canadian Poutine Stuffed Burger, Shrimp Fried Rice Balls, Jerk Chicken Dumplings, and the Donuccino, a meal and a milkshake all in one. Later, Noah seeks out the main attractions at the Fryeburg Fair in Maine, where he finds heaven with the Pig Pile in Paradise and eats local favorites like a Lobster Roll and Maine Blueberry Crepes.

Piefidelity

Noah Cappe knows Dela-where to find amazing fresh seafood, the Delaware State Fair in Harrington! He starts with the Shrimp Dog, then feels some soul with the Crabtastic Po' Boy. He also samples a local Delaware classic with the Apple Scrapple Burger before feeding his sweet tooth with a beer-battered Deep Fried Key Lime Pie. From there, Noah heads to the Arizona State Fair in Phoenix for the Chili Pie Burger, a Deep Fried Tamale, and a massive desert dessert: the Cinnamonster.

The Good, The Bacon, The Ugly

Noah Cappe heads for the Lone Star state to eat his way through the Texas State Fair in Dallas, featuring some inventive foods like the Bacon-tilla and the indulgent masterpiece of Chicken Fried Lobster. For dessert, Noah feeds his sweet tooth with a pair of earthy treats, the Carrot Cake Roly and the creamy Deep Fried Sweet Potato Pie. Later, Noah heads to the Oakland County Fair in Davisburg, Mich. to eat the Cheeseburger Crunch Wrap, the Rodeo Pizza, and The Whole Farm, a sandwich loaded with farm-fresh favorites.

Breakfast of Champions

Breakfast, the most important meal of the day, takes the stage in this special episode. Noah digs into morning meals with something for everyone, from the sinfully sweet Cinnamon Roll Waffle to the hearty and delicious Breakfast Poutine.

Berry Delicious

Berries might be little but they're full of huge flavor, just like the seven berry sweet dishes Noah will be sampling in this episode. Noah will so discover that berries are good on everything from savory Strawberry Arugula Pizza to the perfectly named Strawberry Waffle Bomb.

Get Stuffed

This is an episode stuffed with foods that are stuffed! From spicy southern stuffed peppers to a sweet cherry stuffed dessert, Noah will indulge in some of the best stuffed sensations North America has to offer.

Tacos Del Carnival

Tacos are more than a staple of Mexican cuisine, they're a carnival favorite! Join Noah as he eats seven of the nation's most creative tacos. From a fresh succulent Soft Shell Crab Taco to authentic Tacos Al Pastor, Noah gets wrapped up in tantalizing tacos.

Carnival Italiano

Don't tell Nona, but in this episode, Noah says Mangia! Mangia! as everyone's favorite Italian food gets a carnival makeover. In this special episode, Noah tries a clever calzone/Lasagna hybrid and a special pizza/pasta combo. Finally Noah tries a delicious deep fried cannoli at the Delaware County Fair. You won't want to past-a these dishes up!

Supersized

When it comes to midway munchies, bigger is definitely better. On this episode, Noah's safe word is more, as he takes it to the limit with seven of the most belly-busting carnival eats around.

The Heat Is On

Hot, hot, hot carnival treats are the stars of this episode. From pleasingly piquant pretzels in California, to sweet and fiery desserts in New York, Noah gets up the courage to sample seven of the spiciest midway munchies from coast to coast.

Everything's Bigger and Better In Texas

The Lone Star state's best carnival food takes center stage in this episode. From a giant BBQ stuffed baked potato at the Houston Livestock show, to a Forth Worth Tex Mex Burrito almost as big as the state itself, Noah discovers that everything is bigger, and yummier, in Texas.

California Dreamin'

Noah is California dreamin' for the Golden State's best carnival eats. He sets things on fire with a Deep Pit BBQ dinner, gets groovy with the Green Goddess and celebrates with Birthday Cake Crepes.

Burger Bonanza

In this episode, Noah Cappe explores the huge variety of options carnival cooks have come up with to honor America's much loved sandwich. From classic beef burgers to exotic meats, buns made from pretzels and even donuts, these burgers will inspire your next barbecue.

Pizza Party

It's everyone's favorite lunch, dinner, breakfast and even dessert? On the fairground, Noah Cappe discovers some amazing pizzas including a breakfast pizza in Georgia, an awesome pizza in a cone and even a funnel cake pizza at the Florida State Fair!

'Tis The Season

Why save your holiday favorites for the holidays, when you can enjoy them year round at the fair? Some of your favorite holiday dishes get the carnival eats treatment. Noah gets a Taste of Christmas in Pennsylvania and discovers a To Die For Casserole in Michigan. The results will have you cancelling Thanksgiving at Grandma's and instead, spending it with Noah Cappe.


Just when you thought you’d heard it all! Florida‘s State Fair made the news with this wacky creation. It comes with cheese, pickles, bacon (no surprise there) and finally a huge scoop of deep fried ice cream sprinkled in corn flakes and drizzled in cinnamon – all sandwiched between bread buns of course.

This beloved American fairground treat is essentially deep fried cake batter served with powder sugar, cinnamon, chocolate, caramel or jam. Rumour has it that at the 2015 Florida State Fair a funnel cake cheeseburger will be launched… why am I not surprised?


Schau das Video: The State Fair Of Texas: Corny Dogs u0026 Funnel Cake Cheeseburgers. Festival Foodies (Januar 2022).