Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Gegrillte Fischfilets mit Reis und "Supreme Sauce"

Gegrillte Fischfilets mit Reis und


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wir bereiten die Marinade für das Fischfilet zu:

- Zuerst wird das Filet gewaschen, von Gräten befreit, nach Belieben in Stücke portioniert, gesalzen und nach Geschmack gepfeffert.

- Den Saft einer Zitrone in einer Schüssel auspressen, Dill und fein gehackte Petersilie dazugeben, etwas reiben, um die Aromen freizusetzen, und dann die Muskatnuss hinzufügen. Die Filetstücke homogenisieren und dazugeben, dabei von einer Seite zur anderen wenden. Es wird auf einen Teller gelegt und der restliche Saft darüber gegossen! Einwickeln und mindestens eine Stunde, maximal 2 auskühlen lassen!

Wir bereiten den Reis zu:

- Waschen Sie den Reis und lassen Sie ihn im Wasser, bis wir das Gemüse vorbereiten. Karotten und Paprika werden in Würfel oder Halbkreise geschnitten (ich habe ein paar ganze Karotten zur Dekoration gekocht), die Zwiebel fein hacken. Den Reis abgießen, in die Pfanne geben, Wasser / Vogelsuppe, Karotten, Zwiebeln, Salz und einen Esslöffel Öl hinzufügen! Rühren und lassen Sie es und stellen Sie es auf die richtige Hitze (Pfanne mit einem Deckel bedeckt), bis das Wasser tropft und der Reis anschwillt!

Die ganze Zeit war unsere Datei hübsch! Als nächstes grillt er!

Zubereitung der ultimativen weißen Soße Es wird auf einem Wasserbad hergestellt.

- Dies ist eine scharfe Sauce, daher wird sie als solche serviert.

- das Eigelb wird mit der Sauerrahm vermischt, die Champignons werden fein gehackt!

- Mehl mit kaltem Wasser / Suppe mischen und dann unter ständigem Rühren in die geschmolzene Butter geben. Fügen Sie die Pilze hinzu. Die Konsistenz mit heißem Wasser/Suppe abgleichen und ca. 10 Minuten kochen lassen.

- Salz und Eigelb hinzufügen und weitere 15 Minuten kochen lassen. Zum Schluss den Zitronensaft hinzufügen!


Orientalischer Blumenkohl in der Mikrowelle

Mikrowellenkartoffeln

Rezept für Mikrowellenkartoffeln mit Butter und Erdnussöl, gewürzt mit Basilikum und Oregano

Mikrowellenfutter mit grünen Bohnen

So bereiten Sie grüne Bohnen in der Mikrowelle zu. Rezept

Gebackene Linsen mit Reis

Gebackene Linsen mit Reis und Sellerie, zubereitet mit Tomaten oder Tomatensaft und gewürzt mit grünem Dill und Knoblauch


1. Die Zwiebel fein hacken und in heißes Öl geben.
2. Wenn die Zwiebel gebräunt ist, das Mehl hinzufügen und gut mischen.
3. Mit Wasser abschrecken und 5 Minuten kochen.
4. Die fein gehackten Champignons dazugeben und 10 Minuten ruhen lassen.
5. Die Sauce mit Salz, Pfeffer, Paprika und Gemüse würzen.
6. Zum Schluss die fein gehackte Petersilie hinzufügen.

Diese Reissauce wird heiß über den Reis gegeben und heiß serviert. Sie können es mit etwas Zitrone bestreuen, bevor Sie es auf Reis legen.


Die beste Fischpastete von Jamie Oliver - VIDEO

Dieses Fischpasteten-Rezept stammt aus dem Buch "Jamie's Ministry of Food". Laut dem berühmten Küchenchef können Sie die von ihm verwendeten Fischsorten durch Ihre Lieblingssortimente (Makrele, Kabeljau, Forelle usw.) ersetzen.

Zutaten

300 g Lachsfilets
300 g geräucherte Schellfischfilets
125 g Garnelen
1 kg Kartoffeln
1 Karotte
2 Stangen Sellerie Sellerie
150 g Cheddar-Käse
1 Zitrone
1/2 scharfe Paprika
eine großzügige Handvoll frische Spinatblätter
2 reife Tomaten
Olivenöl
Salz Pfeffer
Petersilie
Muskatnuss (wahlweise)

Zubereitungsart

Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und in Salzwasser kochen.

In der Zwischenzeit ein tieferes Backblech nehmen und den Tortenboden direkt darauf vorbereiten. Karotten, Selleriestangen und Cheddar-Käse auf einer großen Reibe reiben. Reiben Sie auf einer kleinen Reibe die Zitronenschale, dann die scharfe Paprika.

Petersilie hacken und zu den anderen Zutaten geben.

Den Fisch in Würfel schneiden und in die Pfanne geben und den Saft der ganzen Zitrone darüber abseihen. Schneiden Sie die Tomaten in kleine Stücke und geben Sie sie in das Blech, und zum Schluss die Spinatblätter. Fügen Sie etwa 4 Esslöffel Olivenöl, Salz und Pfeffer hinzu und mischen Sie alles sorgfältig.

Nachdem die Kartoffeln gekocht sind, das Wasser abseihen und mit etwas Butter, Olivenöl, Salz, Pfeffer und Muskatnuss übergießen.

Das Püree über die Zutaten in die Pfanne geben und gleichmäßig verteilen.

Etwas Olivenöl oder geriebenen Käse darüber geben und das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Celsius für ca. 40 Minuten stellen.


Zuerst machen wir Marinade für Lachs: Senf, Olivenöl, weißer Pfeffer, Fischgewürze, Zitronensaft, Knoblauch, fein gehackte Petersilie, optional Chilisauce.


Die Lachsscheiben in die Marinade legen und 15 Minuten ruhen lassen.


In der Zwischenzeit kümmern wir uns um den Spinat: Wir verbrühen ihn und lassen ihn einige Minuten stehen (2-3). Dann abtropfen lassen und in größere Stücke schneiden.


Olivenöl und eine halbierte Zitrone in eine Pfanne geben und etwas anbraten.


Entfernen Sie die Zitronen und legen Sie dann den Spinat mit gehacktem Knoblauch


Zuerst den Knoblauch etwas erhitzen und dann den Spinat dazugeben, die Nudeln kochen.


Wir mischen einen Teil des Spinats mit den Nudeln (mit Salz und Pfeffer würzen) und lassen einen Teil so (würzen).


Auf schwache Hitze stellen und die Zutaten für die Sauce mischen, sie ist fertig, wenn sie eindickt.


Wildreis-Codeblätter

- Der Fisch wird bei Raumtemperatur aufgetaut, gewaschen und auf saugfähige Küchentücher gelegt, um überschüssiges Wasser zu entfernen.

- Milch, Lorbeerblätter und Kabeljaufilet in eine Pfanne mit großem Durchmesser geben. Lassen Sie die Pfanne bei schwacher Hitze, bis die Milch zu kochen beginnt. Den Fisch bei schwacher Hitze etwa 1 Minute kochen.
- Backofen auf 180 Grad vorheizen c.

- Die Fischfilets vorsichtig herausnehmen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Mit Salz, einer Mischung aus weißem, grünem, schwarzem Pfeffer und Paprika abschmecken. Auf die Oberfläche der Kabeljaufilets geben, Zitronensaft nach Belieben.

- Das Blech mit den so zubereiteten Fischfilets wird für ca. 10 - 15 Minuten (je nach Dicke der verwendeten Filets) in den Ofen geschoben.

- In der Zwischenzeit den Reis kochen und die Sauce zubereiten. Den Reis in Salzwasser nach Packungsanweisung kochen (ca. 16 Minuten).

- Zwiebel waschen und hacken. Den Knoblauch waschen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch 2 - 4 Minuten in einer Pfanne mit etwas Sonnenblumenöl anbraten. Zwiebeln und Knoblauch mit dem Saft einer halben frisch gepressten Zitrone beträufeln und mit Salz, einer Mischung aus weißem, grünem, schwarzem Pfeffer und Paprika nach Belieben würzen.

- Teller / Teller werden nach Wunsch dekoriert.
Rezeptquelle: Kollektion "Your chef" (ich habe die Mengen etwas abgeändert und statt einem Bund Frühlingszwiebeln 3/4 mittelgroße weiße Zwiebeln verwendet).


Gegrillte Lachsfilets

Für heute haben wir ein Rezept mit einer unserer Lieblingszutaten & #8230 nämlich & #8230Lachs vorbereitet! Ein einfaches und super gesundes Gericht. Genießen!



Zutat:

2 Lachsfilets
2 Knoblauchzehen
Salz, weißer + schwarzer Pfeffer
1 Zitrone
2 Teelöffel Sojasauce - optional

1. Den Knoblauch mahlen und mit Salz, Pfeffer, Saft von 1/2 Zitrone und Sojasauce mischen.
2. Lassen Sie die Fischfilets 1-2 Stunden einweichen.
3. Den Grill erhitzen und den Lachs auf den Grill legen.

4. Wenn der Lachs weiß wird, drehen Sie ihn vorsichtig auf die andere Seite und lassen Sie ihn weitere 3-4 Minuten auf dem Grill.


Fisch, Meeresfrüchte

Rezepte mit Fisch, Rezepte mit Meeresfrüchten, Rezepte mit Forelle, Rezepte mit Lachs, Rezepte mit Makrele, wie man gebackene Forellen zubereitet, wie man spezielle Rezepte mit Fisch zubereitet, Fisch mit gebackener Sauce Rezepte mit Garnelen, Rezepte mit Muscheln und anderen Meeresfrüchten.


Roter Thunfisch und so weiter

Es dauerte eine Weile, bis der Gewinner des Cooking with Seafood-Wettbewerbs gekürt wurde. Es scheint, dass die Jury meine Bemühungen gewürdigt hat und mich als Gewinner dieses Wettbewerbs bekannt gegeben hat. Ich danke ihnen auf diese Weise. Ich ging zum Feinkostladen, um meinen Preis abzuholen, genauer gesagt, um meinen Preis auszusuchen, und ich hatte die Wahl. Heute erzähle ich Ihnen von einer Delikatesse, die ich ausgewählt habe, nämlich vom Roten Thun, der als eine der beliebtesten Fischsorten der Welt gilt.

Dieser Fisch zeichnet sich vor allem durch seine besondere Farbe aus: leuchtendes Rot, gefurcht von kleinen weißen Linien. Als nächstes fällt uns die Textur des Fisches auf: Der Thunfisch ist ein feiner, zarter Fisch, der sorgfältig behandelt werden muss.

Ich überlegte einen Moment, was das richtige Rezept für ihn wäre. Irgendwie schien ich es nicht in der Pfanne oder im Ofen zu sehen. Also gibt es meiner Meinung nach nur noch eine Möglichkeit & # 8211 wir werden es gar nicht machen, aber wir werden es roh essen. Allerdings habe ich nur eine ganz schnelle Marinade für ihn gemacht, um ihn bei der Kälte etwas zu beruhigen und ihm mit Hilfsaromen zu helfen.

Ich habe gleiche Mengen Zitronensaft und Olivenöl gemischt, über die ich einen halben Teelöffel Salz gegeben habe.

Ich habe zwei Esslöffel kaltes Wasser gegeben und mit einem Schneebesen sehr gut vermischt. Mit dieser Sauce habe ich die Filets von beiden Seiten eingefettet.

Die Filets kamen dann in den Kühlschrank, bis ich die Garnitur vorbereitete. Wenn ich noch mit rohem Fisch angefangen habe, dachte ich daran, den ganzen Weg nach japanischer Art zu gehen und ich habe einen speziellen Reis zubereitet, der normalerweise für Sushi oder andere japanische Gerichte mit rohem Fisch verwendet wird.

Ich habe Rundkornreis verwendet, den ich in mehreren Wässern gewaschen habe, bis das Wasser klar blieb. Ich habe es dann etwa 10 Minuten in Wasser gelassen und dann in einen Topf gegeben. Ich fügte Wasser hinzu, so dass die Flüssigkeit den Reis um 2-3 Zentimeter überstieg. Ich ließ die hohe Hitze für 2 Minuten, dann die niedrige Hitze für ungefähr 25 Minuten, während der der Topf bedeckt war. Ich habe den Reis nicht untergemischt, ich habe kein Salz hinzugefügt, ich habe ihm in dieser Zeit nichts getan. Im Grunde habe ich ihn nicht beachtet.

Nachdem der Reis gekocht war, stellte ich die Hitze ab und ließ ihn weitere 10 Minuten im Topf, während dieser Zeit habe ich die Sauce zubereitet, wenn man das so nennen kann.

Eine viertel Tasse Reisessig, ein Esslöffel Zucker und eine Prise Salz. Ich habe sie gut gemischt, bis sich Salz und Zucker aufgelöst haben. Dann habe ich den Reis auf einem großen Teller verteilt und diese Sauce unter ständigem Rühren vorsichtig über den Reis gegossen. Beim Gießen dieser Sauce über den heißen Reis habe ich darauf geachtet, dass die Stärke des Essigs mit dem Wasser verdunstet und das Aroma und die Süße zurückbleiben.

Die Platzierung auf dem Teller war einfach und rigoros. Zuerst schneide ich den Fisch in dünne Stücke von einem halben Zentimeter.

Dann habe ich rechteckige Formen aus Reis gemacht und auf den Teller gelegt, und ich werde den Fisch darauf geben.

Auf jedes Fischstück habe ich eine sehr dünne Scheibe eingelegten Ingwer gelegt. Der Geschmack ist sehr stark, so dass eine sehr dünne Scheibe einen guten Job macht.

Ich habe einige schwarze Sesamkörner bestreut und eine kleine Schüssel mit Sojasauce in die Mitte gestellt.

Bei der Verkostung dieses Gerichts waren die Meinungen geteilt. Aus meiner Sicht ein ungewöhnliches Gericht, vor allem nicht so sehr von der Zubereitung, sondern von der verwendeten Zutat. Die rohe Haltung des Fisches stellt sicher, dass wir weder Geschmack noch Nährstoffe verlieren. Der mit etwas Essig aromatisierte Reis schmeckt nach Fisch und die Sojasauce rundet die Zubereitung perfekt ab.

Ich sage, es lohnt sich, es mindestens einmal im Leben zu versuchen. Ehrlich gesagt würde ich so einen Teller wieder essen.


Ähnliche Rezepte:

Hühnchen mit Reis und Supreme Sauce

Hühnerfleisch mit Reis und Sauce Supreme zubereitet mit Selleriewurzel, Karotten, Zwiebeln und Eigelb

Flauschige Reisknödel

Reisknödel gefüllt mit Marmelade, zubereitet mit Milch, Eiern und Nüssen, aromatisiert mit Vanillezucker

Spinat mit Reis

Spinatrezept mit Reis, einer Dose gehackten Tomaten, Frühlingszwiebeln und einem Zweig Dill



Bemerkungen:

  1. Osker

    Er hat absolut Recht

  2. Dozuru

    Sie haben ins Schwarze getroffen. Darin ist auch etwas, denke ich, was ist das für eine gute Idee.



Eine Nachricht schreiben