Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Omelett mit Champignons, Kürbis und Ziegenmilch

Omelett mit Champignons, Kürbis und Ziegenmilch


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Für ein Familienfrühstück haben wir ein Omelette mit Pilzen, Kürbis und Ziegenmilch zubereitet.

  • 4 braune Champignons
  • 1 Zucchini
  • 4 Eier
  • 1 Esslöffel Sauerrahm
  • 1 Esslöffel Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • grüne Petersilie
  • 50 gr Telemea-Ziegenrasse

Portionen: 2

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Omelett mit Champignons, Kürbis und Ziegenmilch:

Einen Kürbis schälen, reiben und reiben. Mit etwas Salz bestreuen und 15 Minuten ruhen lassen, dann gut abtropfen lassen. Die Champignons durch einen Wasserstrahl geben, gut abtropfen lassen und in dünne Scheiben schneiden. Die Champignons in das heiße Öl geben und leicht bräunen lassen, die abgetropften Zucchini dazugeben. Gelegentlich umrühren, bis sie leicht weich werden.In einer Schüssel Eier mit etwas Pfeffer schlagen. Fügen Sie die saure Sahne hinzu, dann die fein gehackte Petersilie, geben Sie die Eier über die Zucchini und die Pilze und stellen Sie die Pfanne für 10-12 Minuten in den vorgeheizten Ofen, oder bis das Omelett fertig ist. Das Omelett herausnehmen und mit geriebenem Telemeau bestreuen. Das Omelett sofort servieren.