Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Wir probierten Trader Joes Distinqt Tequila, um herauszufinden, ob Sie ihn kaufen sollten

Wir probierten Trader Joes Distinqt Tequila, um herauszufinden, ob Sie ihn kaufen sollten

Ah, Trader Joe, wie sehr wir dich lieben. TJ's ist ein Favorit unter den preisbewussten und gesunden Essern unter uns. Hier können Sie hochwertige Produkte, umweltfreundliche Hautpflegeprodukte und Toilettenartikel kaufen, ohne Ihr Bankkonto zu beschädigen. Aber wussten Sie, dass Sie auch Ihren Spirituosenschrank auffüllen können? Und nein, wir reden nicht nur über Two-Buck Chuck. Wir meinen das harte Zeug, Leute.

Die meisten von Ihnen wissen bereits, dass Trader Joe einige gute Spirituosenmarken verkauft (einschließlich Milagro und Hendrick), aber einige wissen möglicherweise nicht, dass es auch Trader Joes Markenbrände gibt. TJ's hat es geschafft, eigene Versionen von Scotch bis Tequila zu haben, aber es gibt noch eine Frage: Sind sie gut? Auch für ihren extrem niedrigen Preis?

Um diese Frage zu beantworten, haben wir uns mit Crystal Chasse von San Franciscos Blackbird and Dirty Habit zusammengetan und sie einzeln probiert. Unsere dritte Rate ist eine Überprüfung des Distinqt Tequila.

Mit 22 USD pro Flasche ist der Reposado-Tequila von TJ für den Preis weniger wert, und wir sind uns nicht sicher, ob er den Preis wert ist. In der Nase wirkt es zitrisch und grasig mit einigen mineralischen Noten. Sobald es genippt ist, sind die Aromen ohne Anfang oder Ende glanzlos. Es liegt flach auf der Zunge. Dieser Tequila ist kein Sipper, aber er eignet sich gut für einen Cocktail, bei dem er nicht die Hauptzutat ist. Probieren Sie es in einem El Diablo oder einem Schlag für die Menge.

Urteil: Für den Preis kann es am besten sein, woanders zu suchen.


Schau das Video: Trader Joe (Januar 2022).